RSS-Feed anzeigen

lucaal

Testbericht zum DTS Q220 von Zondahobby.com

Bewerten
Ich habe im Internet auf der Seite von zondahobby den DTS Q220 Race-Copter entdeckt. Der Preis von 400$ ab Hongkong scheint erst ziemlich hoch, wird jedoch gerechtfertigt, wenn man sieht was das Teil alles kann. Der DTS Q220 ist wie der Name schon sagt ein 220mm großer Quadrokopter. Er ist in einer 20A und 30A Version erhältlich und ist für fortgeschrittene Piloten und Profis vorgesehen. Der Video-Sender hat 40 Kanäle und ist somit auch mit Raceband kompatibel. Passend dazu habe ich von Zondahobby noch die Cobra V FPV-Brille mit Telemetrie und Low-Voltage Alarm zur Verfügung gestellt bekommen.

Im Lieferumfang enthalten ist: Der Quadrokopter, Ein Satz 5x4“ „uncrashbare“ Propeller, Zwei RHCP Antennen für den Sender und Empfänger vom Video-Signal, Unterschiedliche Kabel um Empfänger anzuschließen, Ein paar kleine Ersatzteile und ein kleiner Satz Werkzeug.

Alles was man noch zum fliegen braucht sind ein Empfänger, eine Fernbedienung, Ein LiPo Akku und eine FPV-Brille oder einen Bildschirm mit Empfänger für das Live Video.

Der erste Eindruck war sehr positiv. Alles war in einem Schaumstoff-Einsatz in einer hochwertige Verpackung untergebracht.
Der Quadrokopter ist aus bis zu 3mm starken Carbon-Platten und Metall-Abstandshaltern aufgebaut. Der ganze Copter ist zusätzlich noch mit Plastikelementen verkleidet.
Die 700tvl Fpv-Kamera ist, anders als bei anderen Racern, mit Anti-Vibrations-Gummis aufgehängt.
Die Vier 2350kv Motoren werden von 20A oder 30A ESCs gesteuert, welche über das Modulare System des Quadrokopters an ein SP Racing F3 angeschlossen sind.

Das SP Racing F3 Board kann mit einem (Nicht beigelegten) Micro USB Kabel uneingeschränkt konfiguriert und geflasht werden. Geliefert wird es mit Cleanflight, jedoch kann es auch einfach auf Betaflight oder andere Firmware geflasht werden.

Nachdem der Akku aufgeladen war und alles eingesteckt und eingestellt war konnte ich losfliegen. Der Quadrokopter ist sehr schnell und kann auch sehr agil gesteuert werden. Beim LOS fliegen helfen, vor allem abends, helle LEDs in den Armen in Rot und Grün um den Überblick zu behalten. Außerdem sind an der Hinterseite des Racers noch drei Status-LEDs angebracht.

Falls der Quadrokopter dann doch mal crashen sollte, muss man sich nicht zu viele Sorgen machen, da er wirklich sehr stabil und robust gebaut ist. Auch die beigelegten Propeller sind, wie beworben, nahezu „uncrashbar“. Erst nach mehreren Monaten und einigen heftigen Crashs hatte ich es geschafft die Spitze eines Propellers abzubrechen.

Alles in allem ist der DTS Q220 ein super Race-Quadrokopter für fortgeschrittene Piloten. Er hat eine super Performance und durch die eigene Akku-Wahl kann die Flugzeit und Performance nochmal verbessert werden. Insgesamt hat mir der DTS Q220 sehr viel Spaß gemacht.

Link zum Produkt: http://www.zondahobby.com/product-de...id=50&pid=1363
Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0171.jpg 
Hits:	21 
Größe:	25,8 KB 
ID:	52429   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0167.jpg 
Hits:	18 
Größe:	35,4 KB 
ID:	52428   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0166.jpg 
Hits:	18 
Größe:	37,3 KB 
ID:	52427   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0154.jpg 
Hits:	16 
Größe:	40,9 KB 
ID:	52426   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0144.jpg 
Hits:	17 
Größe:	12,9 KB 
ID:	52425  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0139.jpg 
Hits:	16 
Größe:	46,6 KB 
ID:	52424   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0133.jpg 
Hits:	19 
Größe:	24,7 KB 
ID:	52423   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0123.jpg 
Hits:	19 
Größe:	44,8 KB 
ID:	52422   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0119.jpg 
Hits:	15 
Größe:	42,3 KB 
ID:	52421   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0183.jpg 
Hits:	16 
Größe:	40,4 KB 
ID:	52435  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0182.jpg 
Hits:	17 
Größe:	24,5 KB 
ID:	52434   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0181.jpg 
Hits:	16 
Größe:	26,0 KB 
ID:	52433   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0180.jpg 
Hits:	13 
Größe:	23,7 KB 
ID:	52432   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0178.jpg 
Hits:	13 
Größe:	29,6 KB 
ID:	52431   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0175.jpg 
Hits:	16 
Größe:	23,7 KB 
ID:	52430  

Stichworte: drohne, drone, fpv, fpvracing, racing Stichworte bearbeiten
Kategorien
Testbericht

Kommentare