Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von Sid

    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    13
    Renommee-Modifikator
    0

    Maverick MTX 22

    Moin Moin,

    ich habe vor ein paar Wochen einen "LRP Maverick Strada TC" gekauft als RTR. Dem Set lag eine Pistolenfernsteuerung bei aber leide keine Anleitung. Das Modell heisst laut Aufschrift "Maverick MTX-22". Da sind ein haufen Knöpfe dran mit denen ich nix anfagen kann . Kann mir jedmand ne Adresse geben wo ich ein Handbuch herbekomme?!

    Vielen Danke im Vorraus.


    MfG Sid

  2. #2
    Mitglied Avatar von windstar

    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    Bretzenheim
    Beiträge
    11.239
    Renommee-Modifikator
    28
    Ivo :)
    Team Durango DETC 410, T.O.P Racing Rebel 12, Buggy TD DEX210, TD Short Course DESC210R, LRP S10 Blast TC, Tamiya M06, Thunder Tiger KT-8, 1:18 Xray M18 RC-Devil TW, HPI Micro RS4, Microcute Q2, 1:18 mit Riemenantrieb, Sanwa M12

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Maverick MTX 22

    Halli Hallo,

    hätte ein dringendes Anliegen an euch. Hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen.
    Habe von einem Bekannten ein Verbrenner Modellauto 1/10 geschenkt bekommen und wollte diesen nun zum Laufen bringen. Das Problem ist jedoch, dass ich nicht weiß wie ich meine Fernbedienung (Maverick MTX-22) mit dem darin verbauten Empfänger verbinden kann.. Da auf meinem Empfänger keine Nr. oder sonstige Kleber mehr vorhanden sind, erstellt sich das Verbinden für mich ein wenig schwierig (da ich auch ein kompletter Laie beim Modellbau) bin. Bei allen bisher gelesen Ratgebern oder angesehen Videos hatten die Empfänger immer eine LED verbaut, die dann zu blinken begann, bevor die beiden sich verbunden haben. Da mein Empfänger jedoch keine LED besitzt, weiß ich eben nicht wie ich das am besten anstellen solle.Habe zumindest schon mal die Quarze gecheckt, diese haben beide die gleiche Frequenz -> sollte somit schon mal nicht daran liegen. Auch die Akkus sind neu, entsprechen der SOLL Spannung von den Servos und auch die Batterien in der Fernbedienung wurden von mir erneuert.

    Hoffe ihr habt einen Rat für mich
    Danke schonmal für euer Bemühen...

    LG; Daniel

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.104
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Maverick MTX 22

    Hallo
    Also man kann nur eine 2,4Ghz Funke binden und nicht dein Uralt Teil mit Quarzen.
    Deshalb hat so eine Uralt Funke auch einen Sender und Empfänger Quarz
    Deshalb auch keine LED !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !
    Und auf den Quarzen muss TX und RX stehen.
    Geändert von Siebenlocke (13.04.2019 um 10:00 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •