Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied Avatar von Xmodder

    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    11

    Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Hallo
    Ich habe vor in einen meine Xmods (RC Autos)
    2 Lipos zu verbauen die 7,4V ergeben

    Aber mein Empfänger hat eine Betriebsspannung von 4,8-6V odersoähnlich.

    Der Empfänger bekommt doch vom Regler den Strom oder?

    Ich bin absoluter anfänger.

    Weil Lipos mit 7,4V auf ein Empfänger der max. 6V verträgt, oder wie ist das alles gemeint??

  2. #2
    Mitglied Avatar von Bart800

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    634
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Du brauchst einen Regler der Bec hat, fahr auf das Wort Bec und du erhältst Infos dazu
    Alles fliegt, manches nur einmal! ;)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Xmodder

    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Kannst du nicht mehr sagen?
    Ich bin da ratlos kenn mich nur mit Verbrenner aus aber Fahrtregler usw. kein plan von.

    Laut Bild hat er:
    Ein Stecker fürn Empfänger
    Ein fürn Motor
    Ein Für die Stromquelle?

    207369 RB 00 FB.EPS 250

  4. #4
    Mitglied Avatar von Bart800

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    634
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Mach es so: Stecke Akku Motor und Empfänger an, und teste ob sich die Servos bewegen, oder du verrätst uns welchen Namen der Empfänger hat, außer Modelcraft
    Alles fliegt, manches nur einmal! ;)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Xmodder

    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Der Empfänger bekommt doch Strom vom Regler stimmts?

    Empfänger ist ein Kyosho Perfex KT-3HS vom Verbrenner die alte Funke.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Maik006

    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Lengegfeld/Erzg
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    13



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Hab mal das Foto bei Conrad raus gesucht und da steht das der Regler eine Betriebsspannung von 7,2-8,4V hat, also kannste den Lipo ran hängen.
    BEC-Daten 5V 1A das heißt der gibt für den Empfänger und die Servos 5V aus, auch wenn du einen 7,4V Lipo dran hast.

    Gruß Maik
    Giga Grusher / Giga Crusher 6x6 / Quad / Peugeot 306 Maxi FWD/
    Blizzard / Havoc / Rascal / ARx Nitro / ArtAttack Snowmobile / Micro-T/
    Hoppin´Mad / MAN Race-Truck / Simprop Hoverstar / Sanwa M11

  7. #7
    Mitglied Avatar von Bart800

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    634
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    1A bei 5V, damit kann man nur schwächere Servos betreieben
    Alles fliegt, manches nur einmal! ;)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Maik006

    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Lengegfeld/Erzg
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    13



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Zitat Zitat von Bart800 Beitrag anzeigen
    1A bei 5V, damit kann man nur schwächere Servos betreieben
    Für die Xmods sollte es aber langen.
    Giga Grusher / Giga Crusher 6x6 / Quad / Peugeot 306 Maxi FWD/
    Blizzard / Havoc / Rascal / ARx Nitro / ArtAttack Snowmobile / Micro-T/
    Hoppin´Mad / MAN Race-Truck / Simprop Hoverstar / Sanwa M11

  9. #9
    Mitglied Avatar von Xmodder

    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Danke dir!

    Aber kannst du mir sagen was wohin kommt?
    Also welche Stecker in dem Enfänger.

    Vom Regler das 3adrige Kabel in den Empfänger?
    Eines der 2Übrigen Kabel was sicher beschriftet ist an den Motor?
    Das letzte Kabel an die Stromversorgung?

    Stimmt es so?

    Weil beim Verbrenner ist es so dass das Akkupack über ein 2Adriges Kabel zum Empfänger kommt.


    Also der Servo ist ein Mini Digitalservo
    205390 BB 00 FB.EPS 250

    Der Arbeit auch mit wenig Strom.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Maik006

    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Lengegfeld/Erzg
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    13



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Ja das 3adrige kommt in den Empfänger auf den 2.Kanal.
    Welches dann an den Motor und Akku kommt weiß ich jetzt nicht aber das muss ja irgendwo stehen, entweder in der Anleitung oder an den Kabeln.
    Giga Grusher / Giga Crusher 6x6 / Quad / Peugeot 306 Maxi FWD/
    Blizzard / Havoc / Rascal / ARx Nitro / ArtAttack Snowmobile / Micro-T/
    Hoppin´Mad / MAN Race-Truck / Simprop Hoverstar / Sanwa M11

  11. #11
    Mitglied Avatar von Xmodder

    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    11



    AW: Lipos und Empfänger zu viel Spannung?

    Nadann werd ich mal alte stecker rausskramen damit ich später auch die Lipos bequem laden kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •