Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 225
  1. #1
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Der MTA4 ist noch immer oder schon wieder hochaktuell und ich habe mich deshalb entschlossen den schon betagten FAQ wieder aufleben zu lassen.

    In diesen Thread kann jeder Fragen stellen, über Erfahrungen berichten oder Tipps geben.

    Der Thread wird nicht gelöscht und soll Informationen über dieses Thema bündeln. Die Moderatoren sind jedoch angehalten den Thread übersichtlich zu halten d.h. Offtopic, Chat, Spam und Werbung werden kommentarlos gelöscht.

    Bitte verwendet kurze aber aussagekräftige Titel für Eure Beiträge und postet Eure Antwort nicht einfach am Ende des Threads sondern hängt sie an den entsprechenden Beitrag (für die gestaffelte Ansicht).

    und hier geht es zur FAQ

    .
    Quod est necessarium, est licitum

  2. #2
    Mitglied Avatar von Hubi

    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    NRW Südlohn
    Beiträge
    2.340
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Karosserie

    Hallo,
    Da ich jetzt den MTA4 von "Fabi1992" besitze, habe ich erstmal seine "Fellkaro" gegen eine Hummer H2 getauscht. Da ich sie hier aus dem Forum sehr günstig, leider ohne Dekor bekommen habe, klebte ich die Details der Karosserie ab, und Lackierte sie Silber. Den Kühlergrill habe ich Grau Lackiert. Ich muss dazu sagen das die Silberne Farbe keine Lexan farbe ist und aus dem Baumarkt kommt. Mal sehen wann es anfängt abzublättern. Die Fahne habe ich Spaßeshalber montiert. Die Streben die vom Dach zum Heck der Karosserie gehen, sind mehr Aussehen als Nutzen. Da ich auch nicht extrem Bashen werde ist das also OK.
    http://www.rc-forum.de/attachment.ph...8&d=1182635804
    http://www.rc-forum.de/attachment.ph...9&d=1182635890
    http://www.rc-forum.de/attachment.ph...0&d=1182635978

    Ich habe übrigens einen HPI K4.6 Motor eingebaut. Konnte den MTA aber noch nicht lange bewegen da ich noch auf Teile warte.
    TOP-Racing, IG-Racing Team Hamm, MBG-Bocholt

    Airbush Karo? Ich mach sie euch! Meldet euch einfach.

  3. #3
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Hi kann mir jemand einen günstigen anbieter von MTA4 Teilen sagen.
    Also ich muß sagen heute habe ich den Kuhfänger geschrottet die blöden verkrommten Plastik teile habe die eine seite die noch ganz war gleich wech gemacht sieht besser aus.
    Da muß ich mir noch was einfallen lassen was ich da noch dranbauen kann als Rammschutz.

    Geh morgen noch mal fahren ich bekomme das einfach nicht hin mit dem verdammten Standgas das ist einfach zu hoch.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hubi

    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    NRW Südlohn
    Beiträge
    2.340
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Sonstiges

    Überrollbügel:
    Ich habe einfach eine Gewindestange M8 in U-Form gebogen, voher aber ein Stück Gartenschlauch drübergemacht, damit er sich nicht im Boden verkeilen kann, sondern sich schön abrollt. Die Gewindestangen sind bei dem Letzen loch der Seitenwannen befestigt.

    Wheelybar:
    Da habe ich einfach eine M8 Gewindestange durch Stoßfänger geschoben, 2 Muttern von jeder seite draufgedreht, Inlineskate´s Räder dran, und dann nochmal eine Muttern von Außen, damit das Rad nicht abgeht.

    Karohalter:
    Ich habe ein Silikonschlauch über die Karosseriehalter geschoben, und darüber dann ein Kupferrohr. So bricht auf jeden fall kein Karohalter mehr.

    Rückwährtsgang:
    Gibt es eig. net viel zu sagen, nur das ich keinen Standartservo mehr hatte und einen Microservo genommen habe. Klappt super und spart Gewicht *g*
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC01734.jpg   DSC01739.jpg   DSC01810.jpg  
    TOP-Racing, IG-Racing Team Hamm, MBG-Bocholt

    Airbush Karo? Ich mach sie euch! Meldet euch einfach.

  5. #5
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von Oepfel Beitrag anzeigen
    Hi kann mir jemand einen günstigen anbieter von MTA4 Teilen sagen.
    Also ich muß sagen heute habe ich den Kuhfänger geschrottet die blöden verkrommten Plastik teile habe die eine seite die noch ganz war gleich wech gemacht sieht besser aus.
    Da muß ich mir noch was einfallen lassen was ich da noch dranbauen kann als Rammschutz.

    Geh morgen noch mal fahren ich bekomme das einfach nicht hin mit dem verdammten Standgas das ist einfach zu hoch.
    Bis heute habe ich es nur ein einziges Mal bei einer verunglückten Landung nach einem fiesen Sprung geschafft den hinteren Kuhfänger anzuknaksen. Irgendwie schaffst Du es Teile zu schrotten, die eigentlich selten kaputt gehen.

    Der Rammschutz ist übrigens nicht dazu gedacht um mit dem Truck gegen Hinternisse zu krachen - vielleicht doch erstmal langsam die Fahrfertigkeiten verbessern

    Günstige Teile gibts z.B. in USA bei Tower Hobbies, das lohnt allerdings nur, wenn man gleich richtig zuschlägt oder mal bei eBay oder Hood suchen.
    Quod est necessarium, est licitum

  6. #6
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von mred Beitrag anzeigen
    Bis heute habe ich es nur ein einziges Mal bei einer verunglückten Landung nach einem fiesen Sprung geschafft den hinteren Kuhfänger anzuknaksen. Irgendwie schaffst Du es Teile zu schrotten, die eigentlich selten kaputt gehen.

    Der Rammschutz ist übrigens nicht dazu gedacht um mit dem Truck gegen Hinternisse zu krachen - vielleicht doch erstmal langsam die Fahrfertigkeiten verbessern

    Günstige Teile gibts z.B. in USA bei Tower Hobbies, das lohnt allerdings nur, wenn man gleich richtig zuschlägt oder mal bei eBay oder Hood suchen.
    Ich frage mich echt ob Du nur auf dem Parkplatz fährst und ganz langsam wenn Dir so Teile nicht abrechen.
    Wenn ich so rum lese im Net ist das meistens das erte Teil wo bricht.

    Aber egal ohne siehts auch gut aus

  7. #7
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Auf dem Parkplatz fahren wir nur Motoren ein

    Hier ist mal eines unserer alten Movies aus der Sandgrube.
    Quod est necessarium, est licitum

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    14.11.2000
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Hallo.

    Ich hab mir gerade das Video angeschaut und angehört. Das nenne ich mal artgerechte Haltung. In den richtigen Händen ist es immer noch eine Spaßmaschiene.
    LP gaben am 11.6.07 in Zürich ein Konzert. Ratet mal wer dort war. Geil war's.

    Gruß Gasfinger

  9. #9
    Mitglied Avatar von Schmiddi007

    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    67435 Neustadt
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Sevuz Leude

    Also das erste was ich geändert hab das wahren die hinteren Spurstangen die hab ich mir selbst gemacht aus 5mm Federstahl mit alu Kugekpfannen die heben jetzt.
    Als nächstes sind die Dämpfer dran da bin ich noch am Überlegen die Orig. Alus oder zubehör Teile für Tips währ ich Dankbar.
    Die Reifen hab ich auch Getauscht nachdem eine Felge Rund wahr und zwar hab ich mir von Carson die Noppen Reifen geholt ich bin ganz zufrieden.
    Vorallem kippt er jetzt nicht mehr so schnell wegen der Geringen Flankenhöhe.
    Tja wegen dem Rammschutz sach ich nur Jungs ihr müsst an eurem Flugverhalten wat ändern nicht immer die Ungespitzt in den Boden nummer abziehen gell ;-)

  10. #10
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Komme gerade von einer Ausfahrt zurück und mir ist wärend der Fahrt ein Querlenker gebrochen.
    Kann das sein das der Querlenker Material schwäche hatte!?
    Kann ich so was bei TT reklamiren!?

    Und wie sieht es aus mit alu-Querlenker wo bekomme ich die und was kosten die und halten die länger!?
    Und mred bitte nicht wieder sagen ich soll erst fahtren lernen den ich fahre gegen andere völlig harmlos

    Passen auch von einem anderen 1:8 die Querlenker
    Habe gerade bei meinem Händler geschaut und da kostet der Untere und der obere 15,30Eus
    Bei mir ist aber nur der Obere gebrochen bekommt man die auch einzeln!?
    Geändert von Oepfel (24.06.2007 um 18:24 Uhr)

  11. #11
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Hab gerade auf Hood ein satz Querlenker also 2untere und 2obere für 16 Eus
    mit Porto und versand ersteigert.
    Die hälfte billiger als bei TT

  12. #12
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Auch hier muss ich wieder sagen Querlenker brechen nur nach Einschlägen, ich hab bis jetzt (fahre 3 Jahre den MTA4) 2 Stück getauscht. Einer ist mir auf der Rennstrecke bei einem Einschlag in der Begrenzung zerborsten und der andere war nur angebrochen nach einer Mißglückten Landung.

    Was treibst Du nur?

    Dass wir nicht zimperlich mit den Trucks sind, hast ja auf dem Video gesehen. Fährst Du auf einer Skaterfarm?

    Ach und zum Alu - sieht gut aus, taugt aber nix, einmal verbogen kannst es glatt wegwerfen, außerdem ist der Schaden nach einem Crash noch größer, wenn der Querlenker nicht bricht, reißt es Dir eben die ganze Aufhängung weg.
    Quod est necessarium, est licitum

  13. #13
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von mred Beitrag anzeigen
    Auch hier muss ich wieder sagen Querlenker brechen nur nach Einschlägen, ich hab bis jetzt (fahre 3 Jahre den MTA4) 2 Stück getauscht. Einer ist mir auf der Rennstrecke bei einem Einschlag in der Begrenzung zerborsten und der andere war nur angebrochen nach einer Mißglückten Landung.

    Was treibst Du nur?

    Dass wir nicht zimperlich mit den Trucks sind, hast ja auf dem Video gesehen. Fährst Du auf einer Skaterfarm?

    Ach und zum Alu - sieht gut aus, taugt aber nix, einmal verbogen kannst es glatt wegwerfen, außerdem ist der Schaden nach einem Crash noch größer, wenn der Querlenker nicht bricht, reißt es Dir eben die ganze Aufhängung weg.

    Was ich treibe momentan fahre ich nur auf dem Parkplatz...wie geschrieben bin ich weill ich in einem Funkloch war gegen einen Laternenpfal gefahren dabei ging der Kuhfänger kapput...aber da war der Querlenker noch heill.
    Erst heute beim ganz normal hin und her fahren ist er gebrochen.
    Entweder er hatte von gestern einen Knax weg oder ich habe einen MTA4 mit schlechtem Material gekauft.
    Wer weiß das schon...habe jetzt ja ersatz
    Nächste woche geht es dan ins Gelände



    PS und dein Video läuft bei mir nicht mein ganzer Puter stürzt ab
    Jetzt gehts wow
    Geändert von Oepfel (01.07.2007 um 16:31 Uhr)

  14. #14
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Bin gerade dabei einen Überollbügel zu bauen.
    Benutze dazu 6mm Rundalu mal schauen ob es den Zweck erfüllt.
    Dazwischen kommt noch eine Strebe aus Rundalu 6mm genau in der Höhe des Kühlkopfes...muß nur noch überlegen wie ich das befestige den so mit klebeband ist es nur mal fixiert

    Habt Ihr irgendwelche Ideen!?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bild 429.jpg  

  15. #15
    Mitglied Avatar von Hubi

    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    NRW Südlohn
    Beiträge
    2.340
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Son rundalu hab ich ja an meiner Hummer auch dran. Klopp es mit einem Hammer schön Platt, dann bohren, geht perfekt.
    Zu den Querlenkern.
    Ja es kann sein das er dir angeknackst ist, hatte ich bei meinem SSK früher mal mit einem Lenkhebel. Bin gesprungen, er hat Radschläge auf dem Asphalt hingelegt, nix passiert. Nächsten Tag bin ich gefahren, wirklich nur mit schrittempo gegen den Bordstein gerollt, und Knack (-;
    Alu querlenker sind wirklich nur Optik.
    Für Hardcore Basher kommen nur Querlenker aus Nylon in frage. Wenn man in der USA lebt hat man sogar ein leben lang Garantie auf Bruch oder Risse.
    TOP-Racing, IG-Racing Team Hamm, MBG-Bocholt

    Airbush Karo? Ich mach sie euch! Meldet euch einfach.

  16. #16
    -Nitro-
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von mred Beitrag anzeigen
    Auf dem Parkplatz fahren wir nur Motoren ein

    Hier ist mal eines unserer alten Movies aus der Sandgrube.
    Hallo
    Hab mir gerade das vid angesehen und hab da ein paar fragen dazu .
    Ist es normal das der MTA4 nach jedem kleinen hoppser so leicht umkippt oder sich überschlägt ?
    Wie sieht es mit der haltbarkeit der Teile aus wenn man Ihn richtig fordert denn das in dem vid sind keine Sprünge sondern nur kleine hoppser das da nichts kaputt geht ist mir schon klar .
    Mir kommt der Mta4 richtig langsam und träge vor , liegt das an dem hohen gewicht, kann man da mit anderen Rädern noch was machen ?

    Ich habe mir überlegt nen MTA4 anzuschaffen aber nach dem vid bin Ich etwas schockiert .

    Hier mal zwei vids von uns wobei das nur der Anfang ist Ich schneide gerade ein Video zusammen da sind noch höhere und weiter Sprünge drinn dann auch von meinem kleinen 1:10er Tamiya Nitro Crusher .Schäden an dem TNX sind bis jetzt nur ne Felge, Gas Servo, Kupplungsglocke und das vordere Diff . Bis jetzt 8,5Liter durch Einsatzort nur Kiesgrube

    http://www.myvideo.de/watch/1628975
    http://www.myvideo.de/watch/1633711

  17. #17
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Für Extremsprünge ist der MTA4 sicher nicht die erste Wahl, er ist zu groß und zu schwer. Der MTA4 ist ein Allrounder.

    Das Video ist eines unserer ersten mit dem MTA und unser Schwerpunkt liegt auch auf fahren, nicht fliegen. Wenn Du so ein Sprungprofi bist, ist dir ja sicher aufgefallen, dass die Landungen im Video alles andere als gekonnt waren.

    Was die Geschwindigkeit betrifft, ist der MTA4 sicher nicht langsam.

    Nach Deinen Vorurteilen solltest Du Dir keinen MTA4 kaufen und entschuldige bitte unser Schockvideo, soll nicht wieder vorkommen.
    Quod est necessarium, est licitum

  18. #18
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von -Nitro- Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hab mir gerade das vid angesehen und hab da ein paar fragen dazu .
    Ist es normal das der MTA4 nach jedem kleinen hoppser so leicht umkippt oder sich überschlägt ?
    Wie sieht es mit der haltbarkeit der Teile aus wenn man Ihn richtig fordert denn das in dem vid sind keine Sprünge sondern nur kleine hoppser das da nichts kaputt geht ist mir schon klar .
    Mir kommt der Mta4 richtig langsam und träge vor , liegt das an dem hohen gewicht, kann man da mit anderen Rädern noch was machen ?

    Ich habe mir überlegt nen MTA4 anzuschaffen aber nach dem vid bin Ich etwas schockiert .

    Hier mal zwei vids von uns wobei das nur der Anfang ist Ich schneide gerade ein Video zusammen da sind noch höhere und weiter Sprünge drinn dann auch von meinem kleinen 1:10er Tamiya Nitro Crusher .Schäden an dem TNX sind bis jetzt nur ne Felge, Gas Servo, Kupplungsglocke und das vordere Diff . Bis jetzt 8,5Liter durch Einsatzort nur Kiesgrube

    http://www.myvideo.de/watch/1628975
    http://www.myvideo.de/watch/1633711
    Langsam und träge ich lach mich tod
    Bin gegen einen TNX gefahren und du glaubst es kaum wir waren gleich schnell

    Und wie mred geschrieben hat"unser Schwerpunkt liegt auch auf fahren"
    Und warum müßen es immer so Monstersprünge sein!?
    Machst Du das mit deinem richtigen Auto auch!?

    Ich auf jedenfall nicht
    Geändert von Oepfel (26.06.2007 um 19:20 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Hubi

    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    NRW Südlohn
    Beiträge
    2.340
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Man kann nicht abstreiten das der MTA träge ist. Ich hab nen 1:8ter buggy, da kommt mir der mta4 wie nen sack Kartoffeln vor. Aber das sind eig. nur die Reifen die den Träge machen.
    Die Landungen waren in den Vid´s wirklich net gekonnt, aber an sich kann man den MTA sehr geil im Flug steuern. Am Fahrwerk kann man auch noch einiges machen damit er nicht so "hoppelt", auserdem war der Boden auf dem Vid nicht so Glatt wie es erst aussieht, das sieht man besonders wenn der Buggy daher fährt.
    TOP-Racing, IG-Racing Team Hamm, MBG-Bocholt

    Airbush Karo? Ich mach sie euch! Meldet euch einfach.

  20. #20
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von -Nitro- Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hab mir gerade das vid angesehen und hab da ein paar fragen dazu .
    Ist es normal das der MTA4 nach jedem kleinen hoppser so leicht umkippt oder sich überschlägt ?
    Wie sieht es mit der haltbarkeit der Teile aus wenn man Ihn richtig fordert denn das in dem vid sind keine Sprünge sondern nur kleine hoppser das da nichts kaputt geht ist mir schon klar .
    Mir kommt der Mta4 richtig langsam und träge vor , liegt das an dem hohen gewicht, kann man da mit anderen Rädern noch was machen ?

    Ich habe mir überlegt nen MTA4 anzuschaffen aber nach dem vid bin Ich etwas schockiert .

    Hier mal zwei vids von uns wobei das nur der Anfang ist Ich schneide gerade ein Video zusammen da sind noch höhere und weiter Sprünge drinn dann auch von meinem kleinen 1:10er Tamiya Nitro Crusher .Schäden an dem TNX sind bis jetzt nur ne Felge, Gas Servo, Kupplungsglocke und das vordere Diff . Bis jetzt 8,5Liter durch Einsatzort nur Kiesgrube

    http://www.myvideo.de/watch/1628975
    http://www.myvideo.de/watch/1633711
    Ok ich hab mir eben Deine Vids angesehen und muss sagen die Landungen sind auch nicht perfekt und im Vergleich zu den Sprüngen in folgendem Video ist es auch nur Gehopse

    http://rccar.klimareparatur.de/movie...1.5.06_web.wmv
    Geändert von mred (26.06.2007 um 20:49 Uhr)
    Quod est necessarium, est licitum

  21. #21
    -Nitro-
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Hallo

    Ich wollte euch nicht beleidigen Ich will auch den MTA4 nicht schlecht machen mir ist das eben nur aufgefallen .

    @mred

    Das die Landungen nicht gekonnt waren habe Ich schon gesehen aber der TNX 5.2 überschlägt sich halt nicht so schnell auch wenn man mal sehr schräg aufkommt , aber vieleicht ist das nur eine einstellungssache der Stossdämpfer .

    Zu der Geschwindigkeit - er sieht halt unten raus etwas träge aus .

    Vorurteile habe Ich ganz gewiss nicht deshalb habe Ich ja meine fragen gestellt . wie gesagt Ich wollte euch nicht beleidigen .

    Welcher MT ist denn dann was für Extremsprünge ?

    @Oepfel

    Bist du gegen den alten TNX gefahren oder gegen den neuen TNX 5.2 ?

    Warum es immer so Monstersprünge sein müssen ? Ich weiß nicht im moment mach das eben am meisten Spass kann sein das es in nem halben Jahr anderst aussieht .

    Mit meinem Auto mache ich das natürlich nicht deshalb habe Ich mir ja nen MT gekauft . Wenn Ich so fahren wollte wie mit meinem auto dann hätte ich mir ein Onroader gekauft .

  22. #22
    -Nitro-
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Dein Link geht nicht

  23. #23
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von -Nitro- Beitrag anzeigen
    Dein Link geht nicht
    Danke für den Hinweis - jetzt geht der Link.

    Der MTA4 ist groß und die Ballonräder machen ihn träge, dafür sind die Räder genial zum Springen, sie schlucken bei der Landung viel weg. Extremsprünge sind natürlich auch mit dem MTA4 möglich, wenn man auf Front- oder Backflips steht, dann sind z.B. der Savy oder der T-Maxx besser geeignet.

    Wer auf Racing steht, kann auf den MTA4 z.B. die GRP Räder montieren, damit ist er sehr agil. Beschleunigung und Geschwindigkeit sind übrigens nur eine Sache der Übersetzung.

    Für mich ist der MTA4 das ideale Arbeitsgerät - einfach, haltbar und günstig. T-Maxx und TNX sind dem MTA4 in Sachen Speed und Beschleunigung aber eindeutig überlegen (wenigstens in der Serienausstattung).

    Hier nochmal der Link zum extrem Hügeling.
    Quod est necessarium, est licitum

  24. #24
    -Nitro-
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Na also warum nicht gleich so . sehr geiles Video

    Geile sprünge und man sieht das die MTs was aushalten .
    Ja da sind unsere Sprünge nur hoppser, ganz recht .

    Jeder hat seine Vor und Nachteile das ist richtig . Da werde Ich mir wohl noch einige Threads durchlesen müssen , über den T-maxx weis Ich noch gar nichts der Savy ist mir zu Teuer im Kaufpreis und Ersatzteilen .
    Naja mal sehen welcher es wird .

  25. #25
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von -Nitro- Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich wollte euch nicht beleidigen Ich will auch den MTA4 nicht schlecht machen mir ist das eben nur aufgefallen .

    @mred

    Das die Landungen nicht gekonnt waren habe Ich schon gesehen aber der TNX 5.2 überschlägt sich halt nicht so schnell auch wenn man mal sehr schräg aufkommt , aber vieleicht ist das nur eine einstellungssache der Stossdämpfer .

    Zu der Geschwindigkeit - er sieht halt unten raus etwas träge aus .

    Vorurteile habe Ich ganz gewiss nicht deshalb habe Ich ja meine fragen gestellt . wie gesagt Ich wollte euch nicht beleidigen .

    Welcher MT ist denn dann was für Extremsprünge ?

    @Oepfel

    Bist du gegen den alten TNX gefahren oder gegen den neuen TNX 5.2 ?

    Warum es immer so Monstersprünge sein müssen ? Ich weiß nicht im moment mach das eben am meisten Spass kann sein das es in nem halben Jahr anderst aussieht .

    Mit meinem Auto mache ich das natürlich nicht deshalb habe Ich mir ja nen MT gekauft . Wenn Ich so fahren wollte wie mit meinem auto dann hätte ich mir ein Onroader gekauft .

    Gegen den TNX 5.2 scherz beiseite....ich denke das der nicht voll Gas gefahren ist und noch nicht auf volle Pulle eingestellt war....aber ich bin auch nicht voll Gas gefahren

    Und ich finde es entweder Krank oder jemand hat zu viel Geld für Monstersprünger über was weiß ich für eine Höhe zb wie das video von mred.....das ist krank finde ich.

    Ich behandle auf jedenfall meinen MTA4 wie ein rohes Ei...das heißt aber nicht das ich nicht das ich nicht ins Gelände gehe und mal so sprünge über einen Meter mache aber das finde ich reicht voll kommen.

  26. #26
    Mitglied Avatar von Schmiddi007

    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    67435 Neustadt
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Sers Leude

    Also wie gesagt das mit dem Kippen vom MTA hängt grßten Teils mit den Reifen zusammen ich hab sie Getauscht gegen Reifen mit geringerer Flankenhöhe.

    Seit ich die Reifen drauf habe Kippt er fast gar nicht mehr und das der MTA Langsam ist stimmt auch net mein Kumpel hatt nen Hot Bodies Lightning ich meine das er nen Ninja Motor drauf hatt und wir sind gleich schnell.
    Es kommt auch halt ein wenig auf die Einstellung an ob ich ihn mit 100° fahre oder mit 120° so wie ich.
    Wenn man ein paar Euronen Investiert und besorgt sich noch das Alu Fahrwerk mit roten Federn dann ist das Thema kippen eh vergessen.

  27. #27
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Ein Monstertruck hat einen hohen Schwerpunkt und lange Federwege, beides lässt den Truck leicht kippen, da gibts nix dran zu rütteln.

    Je nach Einsatz kann das Fahrwerk natürlich verändert werden, ein Truck der gut fährt ist für Sprünge nur noch bedingt geeignet und umgekehrt. Jeder Einsatz braucht eine bestimmte Fahrwerksabstimmung.

    Räder mit niedrigem Querschnitt eignen sich gut für die Rennstrecke, zum Springen sind sie wieder weniger geeignet.

    Wer einen Truck möchte, der nicht umkippt, muss sich einen Truggy holen.
    Quod est necessarium, est licitum

  28. #28
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Habe heute meinen neuen Querlenker eingebaut und nu habe ich so ein komisches schleif geräusch.
    Das Gestänge von der Lenkung ist es nicht.

    Kann es sein das sich der Neu Querlenker erst einarbeiten muß!?

    Das Geräusch kommt eindeutig von der Kugelaufhängung(Kugelschraube)


    Ist das normal!?

  29. #29
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Nicht normal, am besten nochmal alles checken.
    Könnte sein, dass die Felge schleift?

    Die Pivotlager dürfen nur so festgezogen sein, dass sich die Querlenker noch frei bewegen können, sie sollen ohne Stoßdämpfer nach unten fallen, wenn man sie anhebt und losläßt.
    Quod est necessarium, est licitum

  30. #30
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von mred Beitrag anzeigen
    Nicht normal, am besten nochmal alles checken.
    Könnte sein, dass die Felge schleift?

    Die Pivotlager dürfen nur so festgezogen sein, dass sich die Querlenker noch frei bewegen können, sie sollen ohne Stoßdämpfer nach unten fallen, wenn man sie anhebt und losläßt.


    Danke Ed

    Es ware das Plastikteil vom Radträger hatte es zu sehr angezogen.

    Man bin ich ein Anfänger

  31. #31
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Es ist vollbracht
    Nach langem Suchen habe ich hir im Forum einen geigneten Überollbügel gefunden.
    Also das was Ihr hier seht ist ein nachbau eines User hir im Forum.

    2 Aluflachstahl mit 15x3mm

    Ich weiß Ihr denkt bestimmt das wäre zu dünn,aber awarten und Tee trinken
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bild 432.jpg   Bild 433.jpg  

  32. #32
    Mitglied Avatar von RaZor²

    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Hambühren (NDS)
    Beiträge
    648
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Sieht auf jeden Fall super aus. Und um den Motor zu schützen sollte es doch reichen oder?

    Ach, was solln die Kabelbinder am Kühlkörper??!!
    MfG Paul

    **Rallye TT-01**

  33. #33
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Die waren schon forher dran muß sie noch weg machen....oder vielleicht lasse ich Sie auch dran....man weiß ja nieeeeeeee

  34. #34
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    kommt immer darauf an, was der Überrollbügel machen soll

    Bei einer Dachlandung aus 2 oder 3 Meter Höhe, wird das Flachalu noch etwas flacher und der Kühli mit der Kabelbinderverzierung wird halt etwas umgeformt.

    Es kommt wie immer darauf an, für welchen Einsatz ein Umbau gedacht ist.
    Quod est necessarium, est licitum

  35. #35
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von mred Beitrag anzeigen
    kommt immer darauf an, was der Überrollbügel machen soll

    Bei einer Dachlandung aus 2 oder 3 Meter Höhe, wird das Flachalu noch etwas flacher und der Kühli mit der Kabelbinderverzierung wird halt etwas umgeformt.

    Es kommt wie immer darauf an, für welchen Einsatz ein Umbau gedacht ist.

    Also gleich mal zum sagen aus 2oder 3Meter kann meiner schon garnicht auf´s Dach fallen....weill ich nie aus so einer höhe springen würde.Dafür ist mir der MTA 4 zu schade...und ich habe auch keine Lust nach jeder Ausfahrt mir wieder neue Teile zu kaufen.
    So mal über eine 1Meter hohe Kuppe springen ist drin mehr aber nicht

    Und noch was das Alu ist dort beim Kühli ziemlich stabil

  36. #36
    SystemAdmin Avatar von mred

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    10.526
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Das Alu vielleicht schon aber nicht die Karo. Selbst bei einer heftigen Dachlandung aus nur einem Meter Höhe kann es ganz schön zur Sache gehen.

    Sammle erstmal Erfahrungen und später kannst Dir dann wieder einen Kopf machen. Sobald die Karo im Eimer ist, kannst Du Dir ja mal den Mod von mir anschauen, der hat bisher alle Aufschläge ausgehalten.

    Die Höhe ist alleine auch nicht entscheident, es macht ja auch einen Unterschied, ob der Aufschlag auf Asphalt, Beton, Kies, Steinen oder Sand passiert.

    Ich habe noch nichts gesehen, was nicht kaputt geht. Du wirst deine Zögerlichkeit sicher noch ablegen, am Anfang waren wir auch sehr vorsichtig, das gibt sich.
    Quod est necessarium, est licitum

  37. #37
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Habe ich doch schon alles gesehn Ed.
    Und du hast wie immer recht...es ist wirklich nur für den anfang den so richtig offroad bin ich ja noch nicht gefahren.
    Aber so wie in deinem Video würde ich es aber bestimmt nie tun (Sandgrube)

  38. #38
    wendulin
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Zitat Zitat von Oepfel Beitrag anzeigen
    Habe ich doch schon alles gesehn Ed.
    Und du hast wie immer recht...es ist wirklich nur für den anfang den so richtig offroad bin ich ja noch nicht gefahren.
    Aber so wie in deinem Video würde ich es aber bestimmt nie tun (Sandgrube)

    Jaja da hat Eddi schon recht, ...das sagen am Anfang alle und wenn man so richtig am Bashen ist, bekommt plötzlich das Gehirn einen bestimmten Befehl der wiederrum am Zeigefinger umgesetzt wird und ab gehts .

    Aber nochmal zurück zu dem "Eiern der Räder", ....das das Prob bekannt ist, hab ich ja mittlerweile mitbekommen aber gibts na auch ne Abhilfe dagegen ?
    Bei meinem Mad Force eiert da nix, auch nicht mit den Monsterreifen auf Asphalt oder sonstigem glatten Untergrund.

  39. #39
    Oepfel
    Gast

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Meine Räder eiern nicht....nur als mir der Querlenker gebrochen ist

  40. #40
    Mitglied Avatar von Schmiddi007

    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    67435 Neustadt
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: MTA4 von Thunder Tiger - Thread zur FAQ

    Hehe
    bei uns heißt das eh hald eh mol der hott widder ehn Batscher wenn die Zeit Reif ist gibt jeder Vullpull und ab über die Kuppe.
    Bald muß ich mir ne neue Karo zulegen meine ist bald ganz Hinüber auf welchen Hersteller schwört ihr im Offroad bereich welche Karo taugt was ?

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karossen für Thunder Tiger MTA4
    Von Spritzpistole im Forum Thunder Tiger Offroad
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 09:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •