Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Zu geizig für krümmer

    Hallo,

    Habe mir einen graupner nitro Bull gekauft. Der Motor hat einen hinterauslasser, ich bin für einen krümmer im Moment zu geizig. Kann man sich dort was basteln? Oder gibt es Probleme mit Rückstau oder abgasauslass?

    Danke für tips

    Lg

  2. #2
    Mitglied Avatar von matthiasa4

    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Faßberg
    Beiträge
    1.335
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Zu geizig für krümmer

    Da ist der Geiz wohl an der falschen Stelle!
    Probierst ihn nachher auch mit Superbenzin zu fahren da du für den Modellbausprit zu geizig bist!?

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zu geizig für krümmer

    Ja hab auch als Funke zwei Seile angebunden um zu lenken.

    Schwache Antwort am falschen Ort! Off-Road Experimental oder?

  4. #4
    Mitglied Avatar von RCZ2011

    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.043
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Zu geizig für krümmer

    Warum schwache Antwort? Geiz und Modellbau passen nunmal in den meisten Fällen leider nicht zusammen.
    Im Budget für ein Modell sollte normalerweise auch noch etwas eingeplant sein für Zubehör und Verbrauchsmaterialien.
    Meine HPI - Sammlung in den Maßstäben 1:5, 1:8 und 1:12
    findet ihr unter:
    www.rc-netzwerk.de.tl

  5. #5
    Autor Avatar von Blubbel

    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Ergoldsbach
    Beiträge
    9.646
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Zu geizig für krümmer

    Zitat Zitat von Bjvs1 Beitrag anzeigen
    Off-Road Experimental oder?
    Das von dir ?
    Sehe ich auch so

    Aber die Antwort an und für sich war echt klasse matthiasa4

  6. #6
    Mitglied Avatar von DerRaser

    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    585
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Zu geizig für krümmer

    Zitat Zitat von matthiasa4 Beitrag anzeigen
    Da ist der Geiz wohl an der falschen Stelle!
    Probierst ihn nachher auch mit Superbenzin zu fahren da du für den Modellbausprit zu geizig bist!?
    Savage Flux HP Brushless (2x PICHLER 2S LiPo 7,4V 6500mAh 25/50C)
    Carson Raptor Unlimited, LRP Z28 4.6cc Spec3 Ems (25% Nitro)
    Tamiya Plasma Edge Brushless / Losi Mini Rock Crawler

  7. #7
    Mitglied Avatar von matthiasa4

    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Faßberg
    Beiträge
    1.335
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Zu geizig für krümmer

    Experimental!!!

  8. #8
    Mitglied Avatar von andirel

    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Berlin-Zehlendorf
    Beiträge
    3.520
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Zu geizig für krümmer

    Zu kleinen Luftfilter und kein Krümmer...mmhhh, Geiz ist mal wieder Geil!

    Hättest ein Elektro RC-Car holen sollen, da kannste auf beides verzichten...mache ich jedenfalls auch
    Gruß, Andreas
    Tamiya TT-01 E BL; TA-05 BL
    LRP S8 BXe und TXe; LRP S10 Blast SC

  9. #9
    Mitglied Avatar von matthiasa4

    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Faßberg
    Beiträge
    1.335
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Zu geizig für krümmer

    Brauch ich da auch Akkus? Oder kann ich mit dem auch am Hang fahren?

  10. #10
    Mitglied Avatar von Havoc1

    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Osttirol
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Zu geizig für krümmer

    Ne, Akkus kannst du dir sparen. Bergab geht auch gratis. Lenkservo ist auch nicht nötig. Such dir ne gerade Strecke.
    Fuhrpark: umfasst 39 Modelle zu Wasser, zu Lande und in der Luft.

  11. #11
    Mitglied Avatar von matthiasa4

    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Faßberg
    Beiträge
    1.335
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Zu geizig für krümmer

    Na dann ist das das richte Hobby für mich!

    Billig will ich!

  12. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zu geizig für krümmer

    Mein Gott was hab Ich denn für einen kindergarten losgetreten.
    Kann man keine normale Antwort erwarten???
    Gibt Leute die nehmen halt en Schlauch und ich hab den graupnermotor in ein T2m gebaut und müsste aus platzgründen ein speziellen krümmer kaufen für 50€ ...
    Und zum Thema zu kleiner Luftfilter und Geiz dann kann mir bitte jemand einen guten Luftfilter ( k&n) vorschlagen der auf einen 6 ccm Motor passt???? Zudem fängt der Geiz bei 6 Autos die man ständig auf Zack halten will irgendwann an.

    Aber reely rhino2 gehört auch wirklich zu den Top Autos da bleibt natürlich auch Geld für Tuningkrümmer übrig .

  13. #13
    Mitglied Avatar von Chaotig

    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    1.299
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Zu geizig für krümmer

    Öhm da muss ich jetz ehrlich sagen selber schuld. Abgesehn davon sllte man bei 6 fahrzeugen wissen das es nicht so einfach ist mit nem krümer marke eigen bau da der krümmer doch eine wesentliche rolle bei der leistung de smotors spielt.
    Fuhrpark:Alza Racing Savage Flux XL, SC8e Factory Team,
    Thundertiger SParrowhawk DX II, Losi Micro SCT BL

  14. #14
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zu geizig für krümmer

    Was heißt selber Schuld, dann kann man die Rubrik .experimental. Schließen wenn jeder was probieren will und basteln will dann kann man sich ja schließlich alles kaufen. Aber gut hab schon verstanden in dem Forum beschäftigen sichere Leute hauptsächlich mit Nichtigkeiten anstatt dem Thema das angesprochen wird. Eine einfache Antwort hätte ja gereicht

  15. #15
    Mitglied Avatar von Chaotig

    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    1.299
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Zu geizig für krümmer

    Was eigentlich alle sagen wollen heist soviel wie Experimental= zu 90% Teurer als was zu kaufen das FUnktioniert. und bei nem krümmer der fix und fertig 10-30€ kostet ist das wirklich an der falschen stelle gespart.

    Abgesehn davon hatt der größte der Nitrobull motoren keine 6ccm sondern 4,8ccm und dazu gibts genug luftfilter in ausreichender größe auf dem markt. WOher ich das weiss? weil graupner nur bis zu 4,8ccm unter dem namen Nitro bull führt. und luftfilter bis zu 5,6ccm ohne weiteres über google zu finden sind.

    Und unter Experimental versteh ich eher wen jemand zb nen eigenes Chassi entwerfen will/bastelln will. Und nich nen nen krümmer der am besten noch umsonnst sein soll.
    Geändert von Chaotig (18.06.2012 um 23:29 Uhr)
    Fuhrpark:Alza Racing Savage Flux XL, SC8e Factory Team,
    Thundertiger SParrowhawk DX II, Losi Micro SCT BL

  16. #16
    Mitglied

    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    Neufahrn
    Beiträge
    1.479
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zu geizig für krümmer

    Ich find die Reaktion von allen hier doch etwas übertrieben. Da war seine Luftfilter Frage weitaus "blöder" (wohlgemerkt, in Anführungszeichen, also nicht böse gemeint)

    Beim Krümmer muss man im Grunde auf drei Sachen achten, der Durchmesser muss ausreichend sein, aber auch nicht zu groß, die Länge muss passen, denn das beeinflusst, bei welcher Drehzahl der Resonanzeffekt optimal ist (längerer Krümmer, mehr Druck unten raus, kürzerer Krümmer, mehr Drehzahl) und vor allem muss alles komplett dicht sein und das wird das schwierige beim Eigenbau sein.
    Denn wenn im Auspuffbereich Undichtigkeiten vorhanden sind, dann funktioniert auch das Drucktanksystem nicht mehr optimal und damit die Spritzufuhr.

    Andi

  17. #17
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zu geizig für krümmer

    Ja das gibt es ja nicht, mal davon abgesehen das der Anfang wieder ******** war, war das die erste nützliche Antwort. Danke dafür .
    Und zum hochbegabten zuvor, deine Recherche ist ja wirklich beachtenswert, doch hatte ich nicht Gross Carson specer v 36 geschrieben? Und ist der nitrobull im kleinen und da geht es im einen krümmer ??? Woher ich das weiß ? Lesen.
    Danke andi

  18. #18
    Mitglied Avatar von Chaotig

    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    1.299
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Zu geizig für krümmer

    Carson hatt keinen 6ccm motor sondern sondern nur 5,6ccm und für den gibts luftfilter in passender größe da es sowieso kein "carson" motor is sondern "nur" ein Force.(bei conrad zb)
    Abgesehn davon steht in diesem thread nirgendwo was von nem Carson und ob des inem anderen thread steht ist mir eigentlich relativ wayne.

    abgesehn davon sind die infos die du suchst und zum teil schon genannt wurden(resonanz effekt usw) unter grundwissen für verbrennungsmotoren anzusiedeln(google spuckt zick links raus in denen allen gesagt wird das ein krümmer selber bauen zu 99,99% 1: ein heiden aufwand ist der vollkommen unnötig ist weil 2. es mehr kostet als einen fertigen zu kaufen weil man 3. bestimtes wergzeug brauch (von einer Gaslötlampe bis hin zu nem schweißgerät je nach art und ausgangsmaterial und arbeits weisse.) und damit muss man erstmal umgehn können.

    das heist bevor du einen krümmer gebastelst hast der in ornung ist und funktioniert hast du gut das doppelte an € rausgeschmissen die der fertige gekostet hätte.
    Fuhrpark:Alza Racing Savage Flux XL, SC8e Factory Team,
    Thundertiger SParrowhawk DX II, Losi Micro SCT BL

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •