Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von MeiT

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    Welche Servos für MPE und FBL?

    Hi,

    haben den MPE schon auf FBL mit Mini V-Stabi umgebaut.

    Leider sind die Volz Servos nicht wirklich für FBL und V-Stabi geeignet.

    Die allgemeine Empfehlung geht zu BLS251 fürs Heck und BLS 451 für die Taumelscheibe. Allerdings sind diese Servotypen schon rund 5 Jahre alt.
    Gibt es da nicht schon besseres?

    Habe da auch noch das Problem mit dem Umbau auf normale Servos. Das Heckservo bekommt man ja noch irgendwie ans Heck gebaut.

    Aber der Umbausatz für die Taumelscheibe, dass man normale Servos verwenden kann ist ziemlich selten.

    Hat schon jemand einen Eigenbau gemacht?

    Grüße

  2. #2
    Co-Administrator

    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    15.231
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Welche Servos für MPE und FBL?

    Was können 5 Jahre alte Servos nicht,
    was neue Servos können?
    Servos sind keine Mobiltelefone, wo einem eingeschwätzt wird,
    dass man asozial ist, wenn man es nicht alle halben Jahre auf den Müll wirft
    und sich das neueste kauft, nur um immer das neueste zu haben.
    Oder fliegst du dermaßen am Anschlag, dass Futaba-Bürstenlos-Servos
    für dich nicht gut genug sind?
    [COLOR="#FF0000"][FONT=Impact]Traxxas E-Revo mit Integy Ketten, Mikado Logo 600SE Hughes 500, Tamiya King Hauler 10x10x4, Hydro&Marine M-1 Superkat XL, Axial Yeti XL, Robbe Air Beaver, Sender Futaba T14 MZP, Ladegerät Schulze 14-500, Netzteil maas SPS-9400 Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein[/FONT][/COLOR]

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Rheinberg / Niederrhein - Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.291
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Welche Servos für MPE und FBL?

    Meit, deine BLS Servos gehören nach wie vor in den HighEnd Bereich, besser geht es nur noch mit den neuen HochVolt Servos, die können mit 8V direkt an einem 2S Lipo betrieben werden, die haben dann mal richtig Stellkraft und ordentlich Geschwindigkeit. Aber die BLS sind doch klasse, baue sie ein

  4. #4
    Mitglied Avatar von Pati

    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    952
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Welche Servos für MPE und FBL?

    Ich würde da eher die BLS 452 auf der Taumelscheibe verwenden, der MP is etwas kleiner und kann die schnelleren servos schon verkraften, tuen sich beide nicht viel, die 452 sollen aber durch die Bank weg besser für helis geeignet sein, auch was die Haltbarkeit/ Spiel im Getriebe angeht.
    Am Heck geht neben dem 251 auch das 254, alternative die mir einfällt wäre ein 9254.
    Das sind so die Servos die ich verwende und welche ich empfehlen kann.

    Bernd, wo die HV Servos jetzt soo viel Bessere Stellkraft haben oder Geschwindigkeit weiß ich nicht, vergleichbare waren zumindest letzten Sommer von den Werten nicht so der Brüller es gab teilweise sogar nur schlechtere.. was man merkt ist das sie Knackiger und direkter ansprechen.
    Der Laststrom wird nebenbei auch besser sein und man kann das BEC entlasten indem man ein externes verwendet oder direkt an 2S geht, nur so überzeugend ist das für mich nicht das ich sage das ist es mir wert meine Funktionierende Kombi mit Futaba Servos an Kontronik Antrieb zu zerrupfen.

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    Geändert von Pati (05.05.2013 um 16:24 Uhr)
    Logo 10 3D XL Carbon-S9650-S9254-Jive-Pyro600-V-Bar, TD-R-Jive-HK4525-BLS-V-Bar@ MZ18
    XRAY M18ProLipo BLS 18T @MT-4, Reflex 5.06.3

  5. #5
    Mitglied Avatar von MeiT

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welche Servos für MPE und FBL?

    Hi,

    im Moment bleibt es erstmal nur beim BLS251 für das Heck.
    (ist aber noch immer nicht eingebaut )

    Die Taumelservos bleiben erstmal die Volz drin.

    Der Umbausatz für die Taumelservos ist leider nicht lieferbar.

    Grüße

  6. #6
    Mitglied Avatar von MeiT

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welche Servos für MPE und FBL?

    Hi,

    wie immer

    der Umbausatz ist noch immer nicht lieferbar...

    deshalb bleibt es erstmal beim Heckservo.

    Ich habe nun endlich die Seitenplatten umgebaut, dass das BLS251 rein geht.

    mpe heckservo 1

    mpe heckservo 2

    mpe heckservo 3

    mpe heckservo 4

    mpe heckservo 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •