Ergebnis 1 bis 32 von 32
  1. #1
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Ja ihr seht richtig

    Wir haben die Freigabe eine permanente Rallystrecke zu bauen auf dem Gelände des ORC-Bremse Göttingen durch Torbens Einsatz!

    Die Fläche beträgt ca. 15x30 Meter. Unterlage ist Asphalt. Einschränkung ist, dass kein Dreck oder Staub auf die direkt daneben liegende TW Strecke kommen darf.

    Wir können also nicht einfach Erde draufschütten und eine Strecke reinstampfen

    Derzeitige Planung:
    Eine variable Streckenführung mit einigen festen Elementen. Also sowohl Rallycross, Rally Wertungsprüfungen. Streckenbreite zwischen 1 und 2 Meter
    Um Abwechslung rein zu bekommen, könnte zum Beispiel ein "Berg" mit 1 Meter Höhe aufgeschüttet werden, auf den Serpentinen rauf und wieder runter führen. Straße wird dann einfach mit Estrich-Beton gegossen. Da haben wir im Modellbahnbereich draußen eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht.
    Eine oder später mehr Brücken sollten natürlich das ganze auch interessanter machen.

    Jetzt hoffe ich auf einige Ideen von euch zwecks Untergrund: Brücken, Berge usw. können mit Holz befestigt oder aufgeschüttet werden und die Straßen Mit Estrich-Beton gemacht werden. Das ist soweit kein Thema.

    Allerdings finden wir an allen anderen Stellen nur Asphalt ein wenig langweilig. Es sollte ein rutschiger Belag sein.

    Eine Idee wäre PVC oder ähnliches zu legen auf einige Streckenteile.
    Habt ihr andere Ideen? Asphalt irgendwie günstig rutschiger machen? (Ohne Dreck halt)

    Weitere Ideen gesucht: Scalige Streckenbegrenzungen, die haltbar sind, Autos nicht schaden und noch günstig sind?
    Hab mich mal ein wenig im Driftbereich umgeschaut, aber noch nix erhellendes gefunden.

    Eine Art Layout werden wir die nächsten Wochen mal entwerfen, wo was stehen soll und Sinn macht.
    Fahrerstand ist nicht geplant. Eher zwei Stellen zum stehen Mittig der Strecke.

    Her mit euren Ideen oder kommt einfach mal am Sonntag vorbei, wenn wir mal ein wenig fahren und quatschen werden.

    Keep on Rally Racing!
    Geändert von sammy123 (15.07.2013 um 12:15 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  2. #2
    Mitglied Avatar von linus2k

    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    132
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Hallo Sammy,

    das hört sich schon mal alles gut an, ich hab vor kurzem eine kleine Rallyestrecke in der Nähe von einem meiner Kunden gefunden.
    Ich häng die Bilder mal an, vielleicht sind ja ein paar gute Ideen dabei

    Gruß tim
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0525.jpg   IMG_0526.jpg   IMG_0527.jpg   IMG_0528.jpg   IMG_0529.jpg  


  3. #3

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    sieht ja so naja geht so aus aber bei der spurbreite, und das sieht mir nach maximal 30 cm aus, wie schnell fährt der da? schritt tempo? kann mir nicht vorstellen das das laune bringt.
    Academy STR-4 Rally F - Mitsubishi Lancer Evo V Gruppe B - Team EVOlution Racing
    Tamiya FF-01 - Honda Accord ´98 - Team EVOlution Racing
    Carson CV-10 - Porsche 911 GT3 RS - http://team-evolution-racing.de.to/

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    PVC war auch mein erster Gedanke das andere wäre eine Versiegelung, wie es sie in Industriehallen gibt. Allerdings habe ich keine Ahnung was sowas kostet und ob sowas auch einen Winter draussen überstehen würde.

    Müsst ihr alles versiegeln?

  5. #5

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    nein das mit dem versiegeln bzw rutschiger belag ist nur als teilabschnitt gedacht um es abwechslungsreicher zu machen da der bestehende asphalt untergrund nicht bearbeitet werden darf. deshalb können wir nicht einfach eine versiegelung drauf schütten sondern es muss alles wieder rückstandslos entfernbar sein.
    Academy STR-4 Rally F - Mitsubishi Lancer Evo V Gruppe B - Team EVOlution Racing
    Tamiya FF-01 - Honda Accord ´98 - Team EVOlution Racing
    Carson CV-10 - Porsche 911 GT3 RS - http://team-evolution-racing.de.to/

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Achso, ihr könnt Teile der bestehenden Strecke mit benutzen. Dann würde ich wirklich einfach PVC nehmen, was anderes fällt mir dazu echt nicht ein.

    Ich dachte ihr wollt Teile des Betonestrichs rutschiger machen.

    Noch eine Frage zum Betonestrich, der hält das draussen wirklich aus, auch bei Frost? Wie dick habt ihr den gemacht?

  7. #7

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    bisher ist alles in planung.

    die haltbarkeit ist zweitrankig sag ich mal. günstig muss es sein. betonestrich kostet der 40kg sack 2 euro paar zerquetschte. wenn da mal risse durch frost entstehen wird halt geflickt. bisschen angemischt und in die risse gekippt glatt gezogen das wars. denke mal so eine dicke von ca 5 cm sollte langen. ist ja nicht zum drauf laufen gedacht sondern für die 1:10er fahrzeuge. wir wollen damit auch nur eine "bergpassage" mit serpentinen ausstatten. lass das mal im ganzen 20 meter sein.
    Academy STR-4 Rally F - Mitsubishi Lancer Evo V Gruppe B - Team EVOlution Racing
    Tamiya FF-01 - Honda Accord ´98 - Team EVOlution Racing
    Carson CV-10 - Porsche 911 GT3 RS - http://team-evolution-racing.de.to/

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Du meinst so eine Serpentinenpassage wie man sie aus einigen Videos der Tschechen kennt?

    Ein französischer Gärtner hat mal Betonblumenkörbe mit Maschendraht im inneren gefertigt, so wurde der Stahlbeton erfunden.
    So Maschengitter ist ja auch nicht besonders teuer und wenn ihr in einigen Abständen Dehnfugen lasst, dann sollte das der Lebensdauer nur zuträglich sein. Die Mehrkosten würden sich auf den Preis für's Maschengitter und die Abdichtung der Fugen beschränken.

    5cm kommt mir recht dünn vor, ich werd' mal meinen Dad fragen, der ist Straßenmeister. Der könnte das vielleicht besser einschätzen, wie man das günstig machen kann und es doch einigermaßen hält. Fragen kostet ja nix.

  9. #9
    Mitglied Avatar von linus2k

    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    132
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Zitat Zitat von Imprezant Beitrag anzeigen
    sieht ja so naja geht so aus aber bei der spurbreite, und das sieht mir nach maximal 30 cm aus, wie schnell fährt der da? schritt tempo? kann mir nicht vorstellen das das laune bringt.
    Genaue Geschwindigkeiten weis ich leider nichts, da ich nicht zu trainingszeiten dort war. ich gehe aber mal davon aus das gute Fahrer auch über die Schrittgeschwindigkeit kommen. Über aussehen lässt sich bekanntlich streiten, aber für Leute die den scalefaktor mögen ist das sicherlich was schönes. Rallyes finden nunmal nicht immer auf überbrieten Bundesstraßen statt. Auf dem Gelände sind auch noch eine Breite Offroadstrecke und ein Rundkurs. Die Leute dort können also etwas weitläufige Strecken nutzen und sie mit dem engen Stück gut kombinieren.

  10. #10

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    linus da gebe ich dir recht und auch ich bin ein freund von scaligen sachen gerade rc rallye da ich diese 2 meter breiten wps auch absolut graunhaft finde aber aus eigenversuchen hab ich festgestellt das mein fahrerisches können so begrenzt ist das selbst 50cm fahrbahnbreite schon eine herausforderung sind. scale ist es keine frage aber bei ungeübten fahrern doch ein arges hindernis.

    @ Gee

    ja frag doch mal nach das wäre klasse.
    Academy STR-4 Rally F - Mitsubishi Lancer Evo V Gruppe B - Team EVOlution Racing
    Tamiya FF-01 - Honda Accord ´98 - Team EVOlution Racing
    Carson CV-10 - Porsche 911 GT3 RS - http://team-evolution-racing.de.to/

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Bei 50cm Fahrbahnbreite muss halt auch der Rest passen, je schneller das Ganze wird, desto schwieriger wirds halt auch. Aber wenns kurze Vollgaspassagen sind, von 2-3 Metern und weniger geht das eigentlich relativ gut.
    Ich mein, bei den 1:1 Vorlagen sinds ja auch zumeist lange Kurven und mehr Geradeaus und viel Geschwindigkeit oder doch ehr das Gegenteil...
    Gut, letztenendes entscheidet doch das eigene Können


    Zu Streckenbegrenzungen fällt mir nur grad was Richtung "Schwimmnudel" ein, wenn die der Länge nach mittig durchschneidet, oder vlt auch flacher - muss man nur irgendwie im Boden festnageln...
    Oder ausrangierter Feuerwehrschlauch ist auch ne einfache Lösung...
    Mit etwas Farbe und dem einen oder anderen eingestecktem Getrauch, mit liebe zum Detail, könnte man es als "Erdwall mit Gestrauch" rüberbringen.

    Gibt ja sonst noch die etwas "größeren" Modelleisenbahnen, Format für den Garten und Aussenbereiche, Hänger etc etwa die größe eines 1:10-12er Autos - weiss grad nicht wie der Maßstab ist, bzw die Skalierung schimpft... Aber da wirds doch sicherlich auch Grünzeug als Deko zu holen geben. Und vlt auch das eine oder andere mehr. (Stichwort Bahnübergang, wenn man da einfach ein paar Schienenstücke halb vergräbt...)
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  12. #12
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Also wir haben eine feste Größe von 15x30 Metern, auf denen wir uns austoben können. Wir sollten den Asphalt nur nicht wegmachen. Drauf machen können wir alles

    Der Betonestrich an sich ist schon recht rutschig. Wir haben in unserer Außenanlage der Modeleisenbahn eine ca. 3-5cm dicke Schicht gemacht. Da kann man drüberlaufen und es sieht gut aus. Nach einer Zeit und Frost bilden sich natürlich Risse, welche aber meiner Meinung gerad fürs Rallyfahren gut aussehen und ja auch nicht hinderlich sind. Nach 6 Jahren sehen die Straßen also wie schöne alte rissige Landstraßen aus.
    Auch Brückenanfahrten (grobes Modell mit Holz) und Curbs, Bodenwellen kann man so schön und schnell modellieren.

    Du meinst so eine Serpentinenpassage wie man sie aus einigen Videos der Tschechen kennt?
    Ja genau, ungefähr so wie in diesem Video zu sehen: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=6EzAStlKT2g"]RC RALLY WINTER 2009 DOMORADICE.mpg - YouTube[/ame]

    Also Streckenbreite würde ich derzeit mal mit ungefähr 1,5 Meter im Durchschnitt planen. An einigen Stellen auch schmaller, eine lange Gerade auch Breiter.
    So kann denke ich jeder einigermaßen vernünftig fahren ohne dass man sehr langsam unterwegs ist.
    Wir werden das heute mal testen.
    Selbst bei 1,5 Metern schafft man nicht mehr als 15kmh höchstens wahrscheinlich. Naja, mal schauen was der heutige Tag bringt. Werde dann auch ein paar Fotos einstellen.

    @Cearos: LGB Eisenbahn, 1:22,5 ist der Maßstab.

    Deko usw. ist ja noch in ferner Zukunft. Träum ich aber auch schon von. Wichtig ist erstmal eine vernünftig fahrbare Grundlage zu schaffen und darauf aufzubauen. Hab da auch schon jede Menge Ideen!
    rc-rallye-germany!

  13. #13
    Mitglied

    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    @sammy123,
    habt ihr da einen Unterbau unter dem Estrich, oder einfach verdichtet und drauf?
    Kann natürlich sein, dass es bei euch nicht so dramatisch ist, mit dem Frost. Bei uns im Bayerwald würde das bestimmt nach einem milden Winter schon aufbrechen. So jedenfalls auch das Ergebnis als ich mich mit meinem Dad unterhalten habe. Richtige Erfahrungswerte dazu hat er natürlich auch nicht, solche Wege gehören ja nicht zum allgemeinen Straßenbau.

    Die Piste würde ich aber nicht breiter machen wie max. 80cm, es sieht ja sonst wieder aus als wäre es eine normale Rennstrecke.

    Als Baumdeko würden Buchsbäumchen gut passen, die muss man dann halt trimmen. Es sei denn es gäbe die auch in Plastik.

  14. #14
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Nene,
    einfach druf und fertisch

    Wie gesagt, das ganze wird aufbrechen, aber das stört ja nicht beim fahren. Macht das ganze eher realistischer und schöner.

    Die Piste würde ich aber nicht breiter machen wie max. 80cm, es sieht ja sonst wieder aus als wäre es eine normale Rennstrecke.
    Hast du das schonmal gemacht? Wir haben es jetzt ausprobiert mit verschiedenen Streckenbreiten und haben uns auf durchschnittlich ca. 150 cm geeinigt. 1 Meter ist schon ziemlich schmal. Alles darunter definitiv nicht flüssig fahrbar. Selbst nach 20 mal nicht.
    Das Ziel ist ja auch, keine möglichst scalige, sondern eine gut fahrbare und flüssige "strecke" zu bauen. Auch für Leute, die nur für Rennen und nicht regelmäßig da sind


    Jetzt der aktuelle Stand der Dinge:
    Nach dem Treffen am Sonntag wurden die verschiedenen Streckenbreite probiert und und sich auf ca. 1,5 Meter geeinigt nach mehreren Testfahrten.
    Der Asphalt ist erstaunlich rutschig und lässt sich mit vorhandenem feinem Sand/Asche/Kies gemisch extrem rutschig machen an einigen Stellen


    Auch ein grobes Streckenprofil steht jetzt.
    Feste Elemente werden jetzt der Col de Turini (50-100cm hoch mit Serpentinen rauf und wieder runter) ca. 20m2 groß.
    Eine kleine Brücke mit 1 Meter breite. Eine lange Gerade über 25 Meter mit Unterführung, sodass an der obersten Stelle eine Sprungkuppe entsteht, bei der man leicht abheben soll. Das ganze soll natürlich scalig bleiben. Also schön lange Anfahrt und Auslauf, dass man nur einmal kurz ein paar cm abhebt.
    Im Anschluss ein lange große Kurve für Powerdrifts. Dazu natürlich ein variabler Streckenverlauf erstmal ohne großartige "Extras".

    Sofern Zeit und Material es noch zulassen jede Menge kleinere Wellen und so eine Kurvenkombination wie auf der Rennstrecke Laguna Seca, der Korkenzieher


    Material wird jetzt besorgt, erstmal 30 Säcke Estrich-Beton, 200 Meter Flexschlauch und jede Menge Holz, Paletten. Einiges wird auch noch mit vorhandenem Erdreich aufgeschüttet. (Farbe für Fahrbahnmarkierungen ist vorhanden)
    Je nach Kosten werden wir uns auch noch einen zusätzlichen Belag besorgen, wie Kunstrasen oder PVC.

    Erster Arbeitseinsatz folgt am ersten Juliwochenende. Wir dürfen gespannt sein!

    img2834nf

    Uploaded with ImageShack.us

    img2832qv

    Uploaded with ImageShack.us

    img2831x

    Uploaded with ImageShack.us

    img2830r

    Uploaded with ImageShack.us

    Die Bilder zeigen jetzt nicht einen feststehend Streckenverlauf, sonder einfach eine Probe, wie das ganze zu fahren ist, was machbar ist usw.
    rc-rallye-germany!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Hank224

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Wenn ich zeit habe würde ich gerne helfen, schreibt ihr das hier nochmal rein wann genau ihr das machen wollt?
    Laguna Seca Korkenzieher hört sich gut an
    It's my M03-M and it's quick

  16. #16
    Mitglied

    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Hi, hab' gerade nochmal oben gelesen, dass ihr ja für Rallycross anrichtet. Mit den 80cm Breite hatte ich eine normale WP im Sinn. Für Rallycross muss die Piste logischerweise breiter sein, man braucht ja Platz zum überholen.

    Ich bin mal in Rohrbach gefahren, da ist die Strecke auch ca. 1,2 bis 1,5m breit. Das ging wunderbar, nur an einer Ecke war der Blickwinkel recht flach. Gefahren sind da 6 Autos pro Lauf.

  17. #17
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Ich sag mal, es sollte alles irgendwie fahrbar sein. Wertungsprüfungen sind vorrangig, aber auch mal mit 1-3 Autos auf der Piste. Dann wirds aber schon eng

    @hank: Wie gesagt, erstes Juli Wochenende. Werden wahrscheinlich erst nen Transporter mieten, für das ganz Zeug, alles holen und gegen Mittag ungefähr anfangen. Halt erstmal Samstag und Sonntag kalkuliert.
    Kannst mir ja mal deine Handynummer per Pn schicken!

    So,
    hier mal der vorläufige Streckenplan. Das ganze soll nur eine grobe Übersicht sein. Wir werden mit den festen Elementen anfangen zu bauen und auch einige Dinge dazwischen wahrscheinlich noch anders gestalten. Das Programm schränkt einen ja auch ein wenig ein. Ihr könnt aber erkennen, was es werden soll!


    streckenplan

    Uploaded with ImageShack.us
    Geändert von sammy123 (12.06.2013 um 21:27 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  18. #18
    Mitglied Avatar von Hank224

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Ich hab mir das Gelände dieses Wochenende mal angeschaut.
    Es sieht echt cool aus und ich denke das man da was tolles draus machen kann.
    It's my M03-M and it's quick

  19. #19
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    So,
    erste Streckenelemente mal im vorraus geplant. Das ganze in echt natürlich ein wenig glatter/eleganter gelöst ohne harte kanten

    rk6i

    Uploaded with ImageShack.us

    zwei verschieden brücken der "Autobahn" mit 2m breite. Einmal mit 2meter anfahrt, einmal mit 3meter. Würde eher zu 3meter tendieren, damit die Anfahrt nicht zu steil wird. Brückenhöhe sind 50cm

    qx7e

    Uploaded with ImageShack.us

    "Table" mit 10cm höhe und im hintergrund "steilkurve". Das sind einfachere Elemente, die aber spaß machen sollten.

    8om6

    Uploaded with ImageShack.us

    blöd zu zeichnen... eigentlich soll die gesamte abfahrt rund werden. Ich hoffe ihr könnts euch vorstellen.

    Und zum guten Schluss noch den Korkenzieher der Laguna Seca:
    ywe

    Uploaded with ImageShack.us

    jqpc

    Uploaded with ImageShack.us

    Höhe sollen 70cm werden. Relativ steile gebogene Anfahrt und danach direkt runter in zwei Kurven. Ein schwieriges Element zum fahren, aber mit großem Spaßfaktor. einmal 2meter und am Ende 3meter abfahrt/anfahrt

    Nächstes Wochenende gehts los!
    Geändert von sammy123 (15.07.2013 um 12:16 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  20. #20
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Der erste Teil ist getan!!
    Im Schweiße unseres Angesichts, bei gefühlten 80 Grad in der Sonne, bei Muskelkater hoch drei, jammerndem Fahrwerk unserer Autos bei 1,3 Tonnen Beton-Estrich, beim Tetris spielen im Kofferaum mit 6 Paletten, Platten mit über 2 Meter länge...
    dennoch lässt sich das Ergebnis sehen!

    Am Freitag waren wir erstmal einkaufen. Bis Mittags hatten wir vom Max Bahr eine ordentliche Ladung Holz spendiert bekommen. Vielen Dank dafür! Beim Obi haben wir dann noch Estrich-Beton 1 Palette mit 30 Säcken besorgt und Flexschlauch.
    Dann alles verladen, mehrmals gefahren und schon fahren 5 Stunden rum
    Die Autos sahen echt lustig aus mit 8 Säcken, mit 320kg...
    Wir haben am Maximalzuladegewicht gekratzt.
    Da Torben sich leider letzte Woche verletzt hat und leider etwas fußlahm ist/war, noch gute Besserung habe ich dann alles alleine eingeladen und ausgeladen... erklärt einen guten Teil des Muskelkaters...
    Naja, wie gesagt gings am Samstag morgen richtig los.
    Als Helfer über den Tag waren noch Hendrik und Benedikt da, die uns tatkräftig unterstützt haben! Danke!
    Die große Brücke besteht im wesentlichen oben aus zwei Paletten. Sie ist Teil der Geraden "Autobahn" also breitesten Teil der Strecke mit 2 Meter. Ansonsten eher 1,5 Meter Breite. Breite vom Table sind 2 Meter und länge 1,5 Meter. Auf/Abfahrten sind jeweils 3 Meter lang. Die eine Seite ist an den Rändern verkleidet worden und mit Sportplatz Asche aufgefüllt worden. Diese war sehr stark komprimiert und wurde von uns wieder ordentlich komprimiert. Absacken sollte da nicht mehr viel. Darauf ist eine ca. 2-3cm dicke Betonschicht. Eine Scheißarbeit sage ich euch...
    Die andere Seite haben wir dann klassisch mit einem Untergerüst gebaut und oben drüber einfach Platten gelegt. Warum wir das auf der ersten Seite nicht auch gemacht haben? Zum einen habe ich gedacht, wir sind mehr Leute die anpacken, wären also schneller gewesen und weiterhin sind solche Platten in Summe ziemlich teuer, was unser Budget nicht hergegeben hätte.
    Das ganze wird jetzt noch mit einer Lasur gestrichen, damits nicht gammelt. Zusätzlich kommt noch Teppich drüber und an die Seite, damits vernünftig aussieht! Die Tunneldurchfahrt ist 1,2 Meter breit und dürfte recht anspruchsvoll zu fahren sein. Höhe gesamt sind 70cm.

    Die ersten Probefahrten am Sonntag waren ein Traum!!!! Die Steigung in Kombination mit dem Table oben drauf lässt sich wunderbar fahren/springen. Man hebt nicht mehr als 5-6cm in der Höhe ab und landet ab ca. 15 kmh schön wieder im auslaufenem Teil. Das alles ohne auch nur einmal aufzusetzen. Schön smooth zu fahren und Optisch ein echter Rally Leckerbissen.

    Die Streckenbegrenzung wurde mit Flexschlauch gelegt. Ungefähr jeder Meter mit einer Schraube im Boden befestigt. Ist so noch elastisch und kann man auch im Notfall drüber fahren ohne das was reißt. Haarnadelkurven und Spitze Kehren haben wir als Curbs gestaltet, dass man dort schön drüber räubern kann. Einfach zu modellieren, sieht passabel aus und schön zu fahren.
    Was noch fehlt ist ein Anstrich. Das soll ähnlich wie auf einer Landstraße aussehen. Also durchgängiger Randstreifen ein paar cm von der "Begrenzung entfernt" auf beiden Seiten und auf einigen Teilen auch einen Mittelstreifen. Flächen, die nicht befahren sind, werden später noch mit einer grünen Farbe gestrichen. Verlegt sind bis jetzt ca. 125 Meter Flexschlauch. Ich denke wir werden noch mindesten 200 Meter brauchen. Das verlegen geht aber recht schnell. Lange dauern vor allem die arbeiten an den Brücken. Ein sehr langwierige Sache, die sich aber wirklich lohnt. Eine Brücke kommt auf jeden Fall noch im kleineren Maßstab , sowie weitere kleinere Gimmicks an Bodenwellen usw. mit mit geringeren Höhen.

    Wenn es nicht so warm gewesen wäre, hätten wir eventuell noch ein wenig mehr geschafft, aber wir haben am Sonntag Abend um 8 einfach irgendwann völlig fertig aufgegeben.
    Wir haben jetzt eine gute Grundlage geschaffen und in 1-2 weiteren Tagen arbeit sollten wir zumindest den Streckenverlauf im Gesamten stehen haben. Alles weitere an Details kann dann nach und nach erstellt werden.

    Wir haben weiterhin die Möglichkeit und den Willen die Transponder Anlage zu nutzen. Dafür müssten wir noch Schleifen und Kabel legen zum Container und schon kann ein gezeitetes Training stattfinden. Der Verein hat für Rennen 10 Personal Transponder da, die geliehen werden können. In Zukunft kann also dort auch "richtig" gefahren werden. Das macht das ganze nochmal attraktiver.

    Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende was Lust auf mehr macht!

    Viel Spaß mit den Bildern!
    Geändert von sammy123 (15.07.2013 um 12:16 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  21. #21
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    u5rd

    Uploaded with ImageShack.us

    u5rd

    Uploaded with ImageShack.us

    m6q4

    Uploaded with ImageShack.us

    cfu5

    Uploaded with ImageShack.us

    yr2p

    Uploaded with ImageShack.us
    Geändert von sammy123 (15.07.2013 um 12:17 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  22. #22
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    nyov

    Uploaded with ImageShack.us

    o11o

    Uploaded with ImageShack.us

    g7fc

    Uploaded with ImageShack.us

    2hh6

    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us
    Geändert von sammy123 (15.07.2013 um 12:17 Uhr)
    rc-rallye-germany!

  23. #23
    Mitglied Avatar von chemag

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    983
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    sehr schön, plant Ihr dort auch eine RC-Rallye dieses Jahr noch?
    keep rc-rallye
    www.rc-rallye-germany.de

  24. #24
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Joah,
    vielleicht schaffen wir noch was im August, bevor es alzu kalt wird und der Abstand zur Rally in Elbingerode groß genug ist.
    Wird sich aber eher kurzfristig ausgehen, bzw eher ein "Eröffnungsevent" werden, als ein gewertetes treffen
    Kommt drauf an, wie wir vorankommen. Ist halt schwer zu planen.
    rc-rallye-germany!

  25. #25
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Morgen gehts weiter und es kommt Farbe ins Spiel! Auch die Strecke wird zu ihrer wahren Größe ausgebaut!
    rc-rallye-germany!

  26. #26
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Diesmal Tetris mit Teppich im Auto!
    Mal wieder ein Tag vergangen und es wurde einiges geschafft! Zum einen ist die Brücke jetzt komplett fertig. Das Holz und die Platten wurden mit einer Lasur überzogen und die gesamte Brücke mit Teppich verkleidet. Der Hannmündener Verein hat uns diesen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Sind noch mindesten 50m2 über. Jetzt sieht das ganze auch ordentlich aus.

    Weiterhin haben wir angefangen zu malen. Erste Seitenbegrenzungsstreifen und Mittelstreifen sehen klasse aus und geben vor allem beim fahren eine sehr gute Orientierung. Ja ihr habt richtig gelesen. Wir sind schon ein paar Akkus gefahren und hatten viel Spaß! Die kleinen Pylonen werden wir allerdings wieder rausmachen. Die brechen raus, wenn man ordentlich vorfährt...einfach nur schöne Curbs und dann lässt es sich toll fahren.

    Als letztes haben wir das restliche Gelände abgesteckt. Einige kleine Änderungen werden wir noch machen. Wir fahren alles in Ruhe probe und verändern dann, wenn es nicht flüssig ist, zu eng oder uns nicht gefällt. Verbaut sind jetzt
    300 Meter Flexschlauch, mehr als 500 Schrauben, 400kg Beton Estrich bis jetzt auf ca. 500m2.
    Material für weitere Brücken und Wellen usw. liegt schon bereit.
    Es fehlen jetzt eigentlich nur noch der Anstrich, sowie Curbs und einige Gimmicks, die aber nicht dringend sind. Da wird aber in Zukunft noch einiges kommen.


    Viel Spaß mit den Bildern.

    x2gp

    Uploaded with ImageShack.us

    x5yx

    Uploaded with ImageShack.us

    hzxn

    Uploaded with ImageShack.us

    kkq2

    Uploaded with ImageShack.us

    b9s9

    Uploaded with ImageShack.us

    00kr

    Uploaded with ImageShack.us
    rc-rallye-germany!

  27. #27
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    rc-rallye-germany!

  28. #28
    Mitglied Avatar von chemag

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    983
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    schöööne Flugbilder, rechnet Ihr mit Gegenverkehr oder warum die Mittelstriche?
    keep rc-rallye
    www.rc-rallye-germany.de

  29. #29
    Mitglied Avatar von VTR1000

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    177
    Renommee-Modifikator
    9

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen


    ich find die Mittelstreifen prima, da es so noch echter wirkt

  30. #30
    Mitglied Avatar von Hank224

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    Ich war heute mit Torben auf der Strecke, da haben wir mal ein paar Runden gedreht.
    Ich muss sagen das die Strecke wirklich toll geworden ist.
    Der Untergrund ist von der Griffigkeit sogar frei variirbar.
    Der Asphalt ist im trockenen zustand wirklich sehr griffig, wenn man das selbe in nass macht wird es schon rutschiger, aber noch kontrollierbar.
    An einer Stelle haben wir zum Schluss noch ein bisschen Sand gestreut,dort konnte man dann gut driften.
    Aufgrund des großzügigen Gländes hat man eine große Auswahl an Streckenführungen.
    Alles in allem ist das wirklich ein tolles Projekt.
    It's my M03-M and it's quick

  31. #31
    Mitglied Avatar von chemag

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    983
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    das stimmt, wenn deie Tartanbahn Nass ist, kann mann wunderbar driften, kenn ich noch vom Tamiya-Cup auf der Göttinger RC-Bahn

    allerdings wenn es trocken ist, auch sehr reifenfressend, zumindest mit Glattbahnreifen
    keep rc-rallye
    www.rc-rallye-germany.de

  32. #32
    Mitglied Avatar von sammy123

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Permanente Rallystrecke in Göttingen

    So,
    neue Bilder im Ordner, alles ist für das Event fertig!
    https://picasaweb.google.com/lh/phot...eat=directlink
    rc-rallye-germany!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •