Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 41 bis 75 von 75
  1. #41
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von T5Treiber Beitrag anzeigen
    Ah ok. wenn dem so ist würde ich trotzdem lieber das Diff mit kompletten Gehäuse für ein paar Euro mehr nehmen, falls es nicht in das alte geht könntest du evtl. das neue umarbeiten.

    Schimmen macht bei den älteren Kyosho Differentialen aber so oder so immer Sinn.
    Das würde ich gerne vermeiden..."umarbeiten".

    Die Inferno Diff housings sehen auf jedenfalls anders aus als die vom Burns.

    Ist auch ein teuer Spaß nur das Diff aus Verdacht zu kaufen um dann festzustellen es dann nicht passt.

  2. #42
    Mitglied Avatar von T5Treiber

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    1.045
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Da hast Du natürlich recht. Müsste man halt mal probieren, wenn man beide zur Hand hat - hab meinen Turbo Burns leider verkauft. Beschäftige mich nur noch mit meinen beiden Landmax, die ja auf dem Inferno DX basieren, da konnte ich z.b. Bremsscheiben vom Neo nehmen passen 1:1
    In Gebrauch: Asso B8.2e, Slash 2wd VXL, Axial SCX, Tamiya CC01
    In Restauration: Kyosho Landmax 1, Tamiya Super Shot
    Die Cox .049er: Cox Stocker, Kyosho Ferrari F189 & Espo Larousse 90 und Beetle .049

  3. #43
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo,

    also original Tellerrad BSW-2 und Kegelrad BSW-1 von Kyosho aus gehärtetem Material sind sau teuer für kyosho USA 1 Nitro. Wobei das Kegelrad kaum oder nie angeboten wird.

    Habe gestern Abend nochmal hintere das Differential auseinander genommen und das Kegelrad noch justiert (hatte ich bisher noch nicht).

    Ist schon viel besser.

    Sobald ich aber eine Shim-Scheibe mehr zwischen das Diff klemme ist, ist es schon schwer gängig, werde ich aber trotzdem probieren um zu testen ob dann das knacken Komplett weg ist.


    Ich hätte schon von Anfang an schimen sollen.

  4. #44
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo zusammen,

    Ich wollte mal ein aktuelles Bild posten mit dem dusty Motor Cover Größe M, dass passt sehr gut.

    d66edbb5c8944365efc0f07a8e9f228f

  5. #45
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Wollt auch mal meinen USA-1 kurz zeigen:

    5abb5b862fc5a3d82f6a20b352d24ac6

    Noch 2 Videos mit Karo:





    Laut GPS Tracker Max 53 km/h. (App wahrscheinlich nicht genau)

    ade0fe7c3ff78e07779fbb210f67bdaf

  6. #46
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von Indianmasska Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also original Tellerrad BSW-2 und Kegelrad BSW-1 von Kyosho aus gehärtetem Material sind sau teuer für kyosho USA 1 Nitro. Wobei das Kegelrad kaum oder nie angeboten wird.

    Habe gestern Abend nochmal hintere das Differential auseinander genommen und das Kegelrad noch justiert (hatte ich bisher noch nicht).

    Ist schon viel besser.

    Sobald ich aber eine Shim-Scheibe mehr zwischen das Diff klemme ist, ist es schon schwer gängig, werde ich aber trotzdem probieren um zu testen ob dann das knacken Komplett weg ist.


    Ich hätte schon von Anfang an schimen sollen.
    Hallo an alle, sorry für die verspätete Antwort.

    Indianmasska, deine USA-1 sieht echt klasse aus! Die Videos sind auch spitze, der geht richtig ab!

    Ja die BSW-1 und BSW-2, sind ziemlich teuer. Ich hatte noch 2 Diffs vom T. Inferno rumliegen also habe ich diese für meinen Brushless Turbo Burns benutz (noch nicht fertig), da es eventuell mit 4S laufen wird. Ich dachte aber, dass ich übertreibe und war erstaunt zu lesen, dass der 3S deinen Burns/USA-1 diff ge-schredet hatte. Vielleicht wird es doch nötig sein.

    Es ist wahrscheinlich am einfachsten wenn du dir einen T. Inferno kaufst. Auch bei stark abgenutzte Autos die für relativ wenig Geld verkauft werden sind die Diffs oft noch in Ordnung. Ich vermute aber, dass das Schredden eher etwas mit der Justierung bzw. das Schimmen vom Diff zu tun hatte oder, dass es nach all den Jahren etwas abgenutzt bzw. geschwächt war? Das "Knakken" kommt oft when die Zähne beschädigt sind oder wenn das Tellerrad nicht ganz gerade drauf sitzt. So weit ich weiß, sollte wie beim Hauptzahnrad noch ein Stück Papier zwischen den Kegel- und Tellerrad passen.
    Anbei der Link den du gesucht hast.

    20624598441 0a196f2bb9 cDifferentials Burns to Turbo Inferno by lexster76, auf Flickr

    Von links nach rechts:
    1. Burns und Turbo Burns
    2. Classic Inferno und Inferno DXII
    3. Inferno DX(I)
    4. Turbo Inferno

    Es mach auf jeden Fall sinn zumindest auf dem Diff vom Classic Inferno und DXII umzusteigen da diese im Diff. 4 Kegelräder hatte (anstatt 2). Du musst aber dafür den kompletten Diff ersetzen.

    Falls ich noch einen MP5/6 Diff habe werde ich schauen ob es passt. Das müsste den aktuellen Diff. sehr ähnlich sein, ich glaube die Übersetzung ist aber eine andere. Von den "Classic" Inferno Diffs habe ich noch einige rumliegen (vom Burns/USA-1 auch).

    Ich würde noch empfehlen das Hauptzahnrad gegen einen BSW-19 (oder ähnliches) aus Metal zu tauschen. Die BS-84 vom USA-1 (aus Kunststoff) ist relativ rar und auch recht teuer in der Anschaffung (aktuell 30 Euro bei eBay). Der BSW-19 ist etwas günstiger, und wird auch ewig halten. Du müsstest den Motor dann aber etwas weiter nach hinten setzen.

    Sobald ich Zeit habe, werde ich in diesem Forum noch einen Thread machen wo die Unterschiede zwischen den Burns, T. Burns und den diversen "classic" Infernos beschrieben werden. Die Frage kommt öfters habe deshalb auch schon mal das Foto der Diffs gemacht.

    Ich bin echt gespannt auf deine nächsten Fotos und Videos!
    Geändert von lexster76 (28.09.2015 um 21:29 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  7. #47
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von lexster76 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle, sorry für die verspätete Antwort.


    Von links nach rechts:
    1. Burns und Turbo Burns
    2. Classic Inferno und Inferno DXII
    3. Inferno DX(I)
    4. Turbo Inferno

    Ich bin echt gespannt auf deine nächsten Fotos und Videos!

    Hallo,

    Laut Anleitung scheint USA 1 nitro die Diffs vom 1. Burns und Turbo Burns verbaut zu sein.

    Das mit den unterschiedlichen Ritzelgrößen muss ich erst noch verstehen...im Umkehrschluss bedeutet es ja, das man das vordere Diff und hintere Diff gleichzeig tauschen sollte....muss.

    Was passiert wohl wenn man unterschiedliche Übersetzungen für das vordere und hinten wählt im schlimmsten Fall....?
    Geändert von Indianmasska (05.10.2015 um 00:15 Uhr)

  8. #48
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Ja, sorry ich habe vergessen das noch dazuzuschreiben. Der USA-1 ist auf dem Burns basiert. Auf der Flickr Seite habe ich es schon mal ergänzt.

    Wenn man z.B. hinten mehr Zähne hat wie vorne würden die hinteren Räder langsamer drehen. "Rock Crawler" scheinen das zu machen (oder umgekehrt tun sie vorne einen Tellerrad mit weniger Zähne rein). Aber für den normalen Gebrauch würde ich vorne und hinten beide gleich lassen, sonst vermute ich, dass eine Axe die andere abbremst. Ich habe es noch nicht probiert.

    Die Burns und Classic Infernos haben den gleichen Tellerrad und Kegelräder, aber sonst ist es vom Aufbau her anders. Es macht Sinn beides zu ersetzen da gleichviel Kraft durch die Diffs geht.
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  9. #49
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Danke für deine Ausführungen..

    Meine Suche hat folgendes ergeben:

    1. Das Schrägverzahnte Tellerrad hat IS-07 - KYOSHO Kegelzahnrad 42 Zaehne.

    2. Kyosho IF-106 Tellerrad hätte 43 Zähne"

    3.Und KYOC3320 BS-14 Drive bevel gear set, Burns (15 Zähne Kegelrad, 43 Zähne Tellerrad), also das was im USA-1 Nitro drin ist.

    Hmm
    Geändert von Indianmasska (05.10.2015 um 00:15 Uhr)

  10. #50
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Zusammen,

    ich habe von Lexter76 2 gebrauchte Classic Inferno Diffs erhalten im Zuge eines Obolus.(4 Spider Gears enthalten.) VOn den 2 Diffs ich einen eingebaut habe und dieses mal habe ich vorher "geschimt" . Gott sei Dank waren auch Kegelräder dabei, da sie sich von Stock USA-1 Nitro unterscheiden.

    Passen auch problemlos ins Diffhousing.

    Tja, was soll ich sagen, dass Knacken ist weg und er macht wieder Wheelys...Ich bin bereit für 4S

    Der Geradeauslauf mit diesen dicken Reifen ist beeindruckend und trotz hoher Geschwindigkeit.

    Ich war meinen USA 1 einmal im Gelände leider muss ich sagen, dass hat weniger Spass gemacht, geringe Bodenfreiheit und die "Stock Shocks"lassen das Monster unbeholfen aussehen...aber ich denke vielmehr, dass ich ihn nicht bis zum äußersten fahren möchte wie meinen Savage SS. Der isr seit mehr als einem Jahr im Keller und döst vor sich hin.

  11. #51
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Da bin mal gespannt wie es mit 4S läuft. :-) Die 4S Akkus für meine Turbo Burns müssten auch demnächst ankommen und hoffe den Wagen vor Weihnachten noch fertig zu bekommen.

    Noch eine kurze Info an alle, wie ihr im Foto mit den unterschiedlichen Diffs sehen könnt, gibt es nur auf der Innenseite vom Kegelrad einen Unterschied zwischen den Burns und Inferno Versionen. Ihr könnt beide Kegelräder ohne Bedenken in den Burns, USA-1 und Inferno Autos verwenden.

    Da wir schon beim Inferno Thema sind, wollte ich heute noch ein paar Fotos von meinem "Upgrade" Turbo Inferno veröffentlichen. Es hat so fast alle Zubehörteile aus dem damaligen Inferno Katalog wie auch ein paar Sachen die ich auf Wetbewerbs-Inferno's wie diesen hier gesehen habe.

    Liste der verbauten Zubehörteile:

    BS-20 Universal joint (hinten)
    BSW-19 Steel Gear (53T)
    BSW-35 Special Tie Rod
    BSW-36 Special Upper Rod
    BSW-38 FRP Rear Shock Stay
    BSW-41 Steel Shock Bushing
    BSW-51 Special Engine Mount
    BSW-53 FRP Front Shock Stay
    BSW-54 Special Radio Post
    BSW-55 Special Center Diff Housing
    BSW-82 Front One Way Diff
    BSW-86 Special Servo Saver
    IFW-34 Abestos Brake Disc (anstatt BSW-52)
    92302KG Receiver Protector (grün)
    96321 Push Choke Button
    1710 Special Antenna Holder
    1876 Large capacity fuel filter
    E-7435 Manifold (für OS-RZ)
    OS T-2020 Exhaust

    BSW-55 und BSW-82 sind super selten und ich hatte echt Glück sie gebraucht auf eBay zu finden. Fast alle Teile sind gebraucht, aber in einem guten Zustand. Es hat fast 2 Jahre gedauert bis ich alles hatte, bin aber echt zufrieden damit.
    Den OS T-2020 habe ich verwendet da ich den BSW-48 Zubehör Reso von Kyosho schon in meinem "Standard" Wagen verbaut hatte. Die Farbe passt auch einfach richtig gut zu dem Wagen.

    Wie immer gibt es auf meinem Flickr Konto mehr Fotos mit wesentlich besserer Auflösung.

    22450119297 d55ac18313 cKyosho Turbo Inferno (Full Option) by lexster76, auf Flickr

    22680512750 4d4e9f4918 cKyosho Turbo Inferno (Full Option) by lexster76, auf Flickr

    22854995782 6db9f576a1 cKyosho Turbo Inferno (Full Option) by lexster76, auf Flickr
    Geändert von lexster76 (08.11.2015 um 21:06 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  12. #52
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Vintage Kyosho Freunde,

    heute ist der Kyosho Turbo Burns Brushless mit 4S und Team Orion VST2 Pro Motor fertig geworden. Nach den ersten Fahrversuchen merkt man, dass es abartig schnell ist...ich würde sagen schon fast zu schnell. Gemessen habe ich die Geschwindigkeit noch nicht, ich werde mich jetzt erst langsam rantasten.

    Falls ihr auch Interesse habt einen alten Kyosho auf Brushless umzubauen würde ich empfehlen es nicht zu übertreiben, man merkt, dass die Autos für die Leistung und Geschwindigkeit nicht wirklich konzipiert wurden. Ich würde auch empfehlen einen Adapterkabel für Parallel, und Seriell zu kaufen. Mit 4S reicht eine parallele Verkabelung für ausreichend Leistung wenn man im Garten oder Park rumfährt, und man kann von der längeren Akkulaufzeit profitieren. Wenn man auf einer großen glatten Strecke ist (z.B. Strand), kann man es auf Seriell umstecken und mit voller Leistung fahren.

    Ich werde in diesem Sommer mit der Aufhängung, Differentialöle und Rad/Reifen Kombinationen rumspielen und mal schauen was am besten funktioniert denn ich bin davon überzeugt, dass das Auto mit der richtigen Abstimmung mit der Leistung wesentlich besser umgehen kann. Sobald ich Neuigkeiten habe werde ich mich wieder melden.

    Da ich schon von Anfang an vermutet habe, dass der Wagen recht genau abgestimmt werden, und einiges aushalten musste habe ich gleich die folgenden Zubehörteile eingebaut.

    BS-20 Universal joint (rear)
    BS-63 Stabilizer Set (front)
    BSW-19 Steel Gear (53T)
    BSW-29 Big Pressure Spring (Front, Hard)
    BSW-30 Big Pressure Spring (Rear, Hard)
    BSW-35 Special Tie Rod
    BSW-36 Special Upper Rod
    BSW-38 FRP Rear Shock Stay
    BSW-41 Steel Shock Bushing
    BSW-53 FRP Front Shock Stay

    Zusätzlich sind die 3 Differentialen vom Turbo Inferno eingebaut mit BSW-1 und BSW-2 Zahnräder. Ob das wirklich notwendig ist weiß ich noch nicht. Ich werde mit dem Wagen rumfahren und das Ergebnis hier berichten. Vorteil von den Turbo Inferno Diffs. ist dass sie eine Gummidichtung haben und dadurch für Öl anstatt Fett geeignet sind, und man sie dadurch besser abstimmen kann.
    Nach diverse Fahrten und Erfahrungen mit meinem Brushless Burns (im vergangenen Jahr), habe ich jetzt auch von Anfang an die Unterseite des Wagens mit einer Kunststoffplatte abgedichtet (nicht nur an den seiten wie im Foto zu sehen ist). Die Nitro Chassis-Platten haben viele große Löcher die Teilweise beim Brushless nicht mehr verwendet werden und viel Schmutz und Wasser rein lassen.

    Anbei schon mal ein paar Fotos! Anstatt das klassische hell und dunkel blau habe ich einen Turbo Inferno hell grün und einen selbst-gemischten dunkel grün genommen um den umweltfreundlichen Elektroantrieb hervorzuheben. Es handelt sich wieder um Faskolor Farben von Parma.

    Klickt auf dem Link unter den Fotos um auf meinem Flickr Konto zu gelangen. Dort befinden sich weitere Fotos mit besserer Auflösung. Falls die Fotos hier im Forum nicht mehr angezeigt werden (weiß nicht warum das passiert), funktionieren die Links trotzdem.

    26249772702 c1ce630823 bKyosho Turbo Burns Brushless full option (electric) by lexster76, auf Flickr

    26275966801 f59e27becc bKyosho Turbo Burns Brushless full option (electric) by lexster76, auf Flickr

    26342176085 3d7cac11c0 bKyosho Turbo Burns Brushless full option (electric) by lexster76, auf Flickr

    26342192295 fec37274cd bKyosho Turbo Burns Brushless full option (electric) by lexster76, auf Flickr
    Geändert von lexster76 (10.04.2016 um 15:20 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  13. #53
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Das man in diesem Forum nach 24 Stunden einen Eintrag nicht bearbeiten kann macht mich manchmal wahnsinnig.

    Ich habe mich vertan. Es handelt sich bei der Stoßdämpferbrücke um Teil "BSW-25 Special Front Damper Stay" und nicht "BSW-53 FRP Front Shock Stay".
    Anbei noch eine Übersicht der unterschiedlichen standardmäßig eingebauten Brücken und deren Carbon (FRP) Varianten (auf Englisch und Deutsch), wie auch ein Foto der Stoßdämpfer Brücken ab Werk.

    26308623451 5ee59f0a37 o
    Kyosho Burns Inferno Shock tower comparison table by lexster76, auf Flickr

    25770016014 14973f1002 c
    Kyosho Burns Inferno Shock tower comparison by lexster76, auf Flickr
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  14. #54
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo,

    wie immer schöne Bilder, tolle Erklärungen.

    Interessant das es unterschiedliche schock stays gab.

    Gibt es auch unterscheide bei Classic Inferno und Turbo Inferno

    Dann könnte ich einigermaßen unterscheiden bei Ebay zwischen einem Turbo Inferno und einem Classic Inferno.

    Am liebsten würde ich das Diff sehen bei den Angeboten, aber das ist immer geschlossen.

    Leider ist unten dein Bild verschwunden mit den unterschiedlichen Differentialen.

    Ich habe immer noch keine 4S Akku besorgt, da ich mich lieber mit anderen Fahrzeugen beschäftigt habe.

  15. #55
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Indianmasska,
    vielen Dank für das Kompliment!

    Danke auch für deine Frage. Es gibt bei den Stays keinen unterschied zwischen den Classic, DX, DXII und Turbo Inferno.

    Eine echte Turbo Inferno erkennt man oft nur an der blauen Chassis Platte und blaue Stoßdämpfer. Andere Merkmale wie die Spezialreifen, und auch die grünen Räder und Spoiler werden oft getauscht.
    Da die blaue Chassis Platte schon immer sehr teuer und selten war, und eigentlich keinen Mehrwert hatte, wurden die Classic und DX Autos so gut wie nie damit nachgerüstet. Wenn man in den Anzeigen ein Auto als "Turbo Inferno" verkauft wird das aber kein blaues Chassis hat, dan ist es normalerweise kein T. Inferno.

    Die blauen Stoßdämpfer wurden zum nachrüsten auch nicht so oft genommen da die vom Classic und DXII schon gut waren.
    Oft ist es schwieriger auf dem ersten Blick einen echten Classic von einem teilweise auf/nachgerüsteten DX zu unterscheiden (z.B. mit Classic/DXII Stoßdämpfer). Die DXII hatte zumindest noch ein paar blaue Platten die auffällig waren.

    Ich habe eine Tabelle mit den Inferno Unterschieden die ich aber noch mit dem Burns, Turbo Burns und eventuell USA-1 erweitern möchte. Sobald ich es fertig habe werde ich es hier mal aushängen.

    Du kommst immer noch auf dem Foto der Diffs wenn du auf dem Link unter dem Platzhalter vom Foto gehst. Was ich damals zu den Diffs geschrieben habe stimmt auch leider nicht mehr ganz (lerne immer dazu), aber ich kann hier den Eintrag nicht korrigieren.
    Auf Flickr steht zumindest die korrekte Beschreibung.
    Geändert von lexster76 (12.04.2016 um 21:02 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  16. #56
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Lexter76, was sind grundlegende Unterschiede zwischen einem Turbo Inferno und einem Turbo Burns ? Außer jetzt die Karo... Ich habe noch keinen Inferno. Gibt es Unterschiede, die die Fahreigenschaften beeinflussen?

    Heute hätte ich fast ein 4S Akku für 20 € kaufen können, aber ich war zu spät.
    Geändert von Indianmasska (02.05.2016 um 12:37 Uhr)

  17. #57
    Mitglied Avatar von Indianmasska

    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    5

    Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von lexster76 Beitrag anzeigen
    Hallo Indianmasska,
    vielen Dank für das Kompliment!

    Danke auch für deine Frage. Es gibt bei den Stays keinen unterschied zwischen den Classic, DX, DXII und Turbo Inferno.

    Auf Flickr steht zumindest die korrekte Beschreibung.
    Leider scheint es so, dass ich mich für Flickr anmelden muss um diese zu sehen. Das komisch ist, dass ich die Autos auf Flickr sehen kann. Aber nicht die Tabellen oder auch die Bilder mit den verschiedenen Differenzialen.
    Geändert von Indianmasska (02.05.2016 um 12:38 Uhr)

  18. #58
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von Indianmasska Beitrag anzeigen
    Leider scheint es so, dass ich mich für Flickr anmelden muss um diese zu sehen. Das komisch ist, dass ich die Autos auf Flickr sehen kann. Aber nicht die Tabellen oder auch die Bilder mit den verschiedenen Differenzialen.
    Hallo Indianmasska,
    sorry ich war seit dem Frühling nicht mehr mit dem Modellbau beschäftigt (konzentriere mich jetzt auf meinem Golf 1 GTI der seit der EZ bei uns in der Familie ist...ein etwas größeres Modelauto ). Bitte schicke mir einen PM falls ich innerhalb von ein paar Tagen nicht auf einen Eintrag im Forum reagiere.

    Ich weiß leider nicht warum die Fotos im Forum immer wieder verschwinden. In anderen Foren habe ich das Problem nicht. Ich kann hier die Einträge nach 24 Stunden auch nicht ändern, sehr frustrierend.
    Wenn man aber auf dem Link unter dem Platzhalter des Fotos geht wird man aber zum Foto weitergeleitet.

    Trotzdem anbei noch mal das Foto der Diffs. Die Stays werden im Forum noch richtig angezeigt. Auf Flickr sind sie nicht für alle veröffentlicht, man sieht sie nur wenn man den direkten Link hat.

    20624598441 8c1edb39ab zDifferentials Burns to Turbo Inferno by lexster76, auf Flickr

    Der Turbo Inferno ist vom Aufbau her schon anders und man hat mehr Einstellmöglichkeiten. Wenn man aber kein Profifahrer ist hat es aber wahrscheinlich keinen großen Einfluss. Da ist der Fahrer eher die Einschränkung, nicht das Auto. Die Aufhängung beim T.Burns und T. Inferno waren außer der vorderen Stoßdämpferbrücke und die besseren Stoßdämpfer gleich. Chassis etwas steifer, Gewichtsverteilung anders, bessere Reifen ab Werk, getrennt einstellbare Bremsen vorne und hinten, steifere Lenkung. Der Inferno ist auch einfacher und schneller zu warten bzw. reparieren.

    Die Diffs. hatten ab Werk eine Gummidichtungen damit man mit Öl in den Diffs. fahren konnte. Das hatte zusammen mit den Stoßdämpfern und getrennte Bremsen wahrscheinlich den größten Einfluss auf die genaue Einstellbarkeit und das Fahrverhalten. Sonst waren die Diffs aber gleich. Nachrüsten konnte man dieses genau so wie beim T. Bruns mit BSW-1 BSW-2 und BSW-19.

    Sorry nochmal für die verspätete Antwort. Wie gesagt, falls ich nach einigen Tagen nicht auf einer Post reagiere bitte einen PM schicken.
    Geändert von lexster76 (18.08.2016 um 16:33 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  19. #59
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo @all,

    ich habe einen Kyosho USA Nitro auf brushless umgerüstet. Leider hat es mir nun beim Betrieb mit 4s das vordere Differential geschreddert. Also BSW-1 bzw. BSW-2 Leider gibt es das BS-14 Set nicht mehr zu kaufen. Könnt ihr mir eine Alternative empfehlen. Passt irgend ein aktuelles Differential in das Diffhousing des Nitro USA.

    VG

    chucktest

  20. #60
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Chucktest, ich habe Dir eine Nachricht geschickt. Du müsstest darauf direkt antworten können.
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  21. #61
    Mitglied

    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo Lexster.
    Ich habe einen Buggy aus einem Nachlass erhalten und habe keine Ahnung was für ein Modell es ist.
    Kannst du hier http://www.rc-forum.de/showthread.ph...kyosho%20model weiterhelfen?

    Danke und Gruss

  22. #62
    Mitglied

    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hi, wollte mich mal mit dem aktuellen Status meiner Restauration zurückmelden.

    707af96112985887d727df294337ae18

    Ich habe inzwischen beinahe alle Teile aus der ganzen Welt zusammengekauft. Sogar eine nahezu neuwertige Karosse aus Japan.
    Es fehlen noch
    -neuwertige Reifen GT-8
    -Lexan Receiver Cover
    -Lüfterrad GT-3

    Auf dem Bild sind noch die Felgen des Porsche 959 bzw. Audi Quattro verbaut, die ich mal von Lexster gekauft habe.
    Die original 5-Stern Chromfelgen des Calsonic habe ich auch schon, allerdings eben ohne Reifen.
    Im Augenblick bekommt der Motor gerade die letzte Polierung, dann gibts auch ein paar Fotos des Chassis.

    Unten auf dem Foto ist ein Esprit 4WD mit Alfa 155 Karo mit dem ich am Wochenende ein paar Runden gedreht habe. Er ist komplett, aber muss noch gereinigt und restauriert werden.

    Mein nächstes Projekt wird aber ein 1992 Inferno ST, den ich kürzlich gefunden habe. Er ist noch in ziemlich gutem Zustand, nur dreckig und Reso und Krümmer fehlen. Ich weiss leider auch nicht genau welches Reso dazugehört, da ich im Netz leider kein Manual oder eine Teileliste finden kann.

    3d760167810e3ae994ac62e9b862f1d0

    Nun fehlt mir eigentlich nur noch ein original Inferno, dann ist meine Vintage Inferno-Derivat-Sammlung komplett. Hab zwar einen DX I, aber in in jämmerlichem Zustand. Nur als Ersatzteillager.

    @Wasi: ich kenne dein Modell auch nicht, aber es ist definitiv keine Burns oder Inferno Version. Ich würde es mal auf diversen FB-Gruppen versuchen. Dort kann dir sicherlich geholfen werden.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  23. #63
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo, es ist super zu sehen, dass dieses Forum noch aktiv ist. ich dachte man wäre vor einiger Zeit auf ein neues Forum umgestiegen?

    Super Autos HanzoSteel! Die Carros sind ja super selten, und der ST sieht klasse aus. Es freut mich meine Räder an dem Skyline zu sehen!
    Ich hätte noch eine Lexan Abdeckung und bin nächste Woche in Deutschland unterwegs. Ich nehme es schon mal mit, du kannst mir gerne eine Mail schicken.

    Wasi, ich schreibe eine Antwort in dem anderen Thread.

    Ich habe übrigens meine Fotos in ein anderes Flickr Konto getan und vergessen, dass man hier alte Einträge nicht ändern kann (für mich immer noch unverständlich). Anbei Zur Info schon mal die neue Flickr Seite. https://flic.kr/s/aHskWkPm2s Ich habe von den Autos teilweise schon neue Fotos gemacht.

    Es wäre super wenn ein Webadmin mir helfen könnte die Links zu den Fotos anzupassen oder ich schicke die Fotos damit man sie auf dem Server speicher kann.
    Geändert von lexster76 (06.05.2017 um 22:46 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  24. #64
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Sorry, habe noch die Anleitung für den classic Inferno ST vergessen.

    http://www.retromodelisme.com/manuel...92-kyosho.html
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  25. #65
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Huhu,

    Kannst du vieleicht mal bei deinem DX den außendurchmesser vom Hauptzahnrad (das große) Messen, ich würd gerne wissen ob das mit meinem übereinstimmt.

    Bitte von Zahn zu Zahn messen.

  26. #66
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von Bady89 Beitrag anzeigen
    Huhu,

    Kannst du vieleicht mal bei deinem DX den außendurchmesser vom Hauptzahnrad (das große) Messen, ich würd gerne wissen ob das mit meinem übereinstimmt.

    Bitte von Zahn zu Zahn messen.
    Es sind 53 Zähne, 5,5cm von Zahn zu Zahn (wenn es neu ist). Wenn du eine DX1 hast ist es Teil BS-122. Wenn du eins gebraucht gekauft hast kann es sein, dass es mit einem einstellbaren Diff. und BS-11 Zahnrard (vom Burns und classic Inferno) nachgerüstet wurde.
    Anleitung findest du hier.

    http://www.competitionx.com/pdf/vehi...-dx-manual.pdf

    Ich habe den CompetitionX Admins gerade noch die Zusatz für den DX2 geschickt, kann aber etwas dauern bis es hochgeladen wird.
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  27. #67
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von lexster76 Beitrag anzeigen
    Es sind 53 Zähne, 5,5cm von Zahn zu Zahn (wenn es neu ist). Wenn du eine DX1 hast ist es Teil BS-122. Wenn du eins gebraucht gekauft hast kann es sein, dass es mit einem einstellbaren Diff. und BS-11 Zahnrard (vom Burns und classic Inferno) nachgerüstet wurde.
    Anleitung findest du hier.

    http://www.competitionx.com/pdf/vehi...-dx-manual.pdf

    Ich habe den CompetitionX Admins gerade noch die Zusatz für den DX2 geschickt, kann aber etwas dauern bis es hochgeladen wird.
    Danke für die Antwort,

    Leider kann man keine Teile mehr dafür kaufen.

    Hast du eine Ahnung ob ein Zahnrad der neueren Inferno Modelle passt ?

    MfG

  28. #68
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Ich habe gerade gesehen, dass du einen anderen Thread für dein Auto aufgemacht hast. Ich schreibe dort weiter.

    http://www.rc-forum.de/showthread.ph...rno-DX-Zahnrad
    Geändert von lexster76 (28.08.2017 um 18:21 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  29. #69
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Zitat Zitat von Dieter01 Beitrag anzeigen
    Keine schlechte Sammlung...
    Vielen Dank Dieter01. Ja nur schade, dass ich die Fotos mit den gebrochenen Verknüpfungen nicht austauschen kann. Von den Admins bekomme ich keine Antwort. Na gut. Es wundert mich auch, dass hier noch was los ist. Die meisten sind ja jetzt angeblich in einem anderen Forum unterwegs.
    Ich habe zufälligerweise vor ein paar Wochen meinen MP5 auf "Full Option" aufgerüstet, diese Woche noch einen MP6 International fertig gemacht und die Zubehörteile von meinem Brushless Turbo Burns auf meinen normalen Turbo Burns getan. Anbei ein paar Fotos. Noch viele mehr mit bessere Auflösung auf meiner Flickr Seite.

    Ich hoffe, dass die Fotos als Referenz dienen können damit man sehen kann welche Zubehörteile verfügbar waren (zusammen mit der Beschreibung auf der Flickr Seite und Teilenkatalog), und wie sie montiert ausgesehen haben. Ich probieren jetzt gerade auch ein Teil von dem was ich über die alten Kyosho 1:8 Buggies gelernt habe auf Wikipedia festzuhalten. Die Seiten sind noch in Arbeit und noch nicht veröffentlicht. In den Foren ist es zu schwer sowas strukturiert unter zu bringen.

    34246983601 fc38812f52 zKyosho Inferno MP5 (Full Option) by lexster76, auf Flickr

    34246981521 a559fcff36 zKyosho Inferno MP5 (Full Option) by lexster76, auf Flickr

    36684186001 47b084ba7f zKyosho MP6 International by lexster76, auf Flickr

    36684173431 b982930172 zKyosho MP6 International by lexster76, auf Flickr

    36015422483 f5f79d10aa zKyosho Turbo Burns (Full Option) by lexster76, auf Flickr

    36684925171 291afb878d zKyosho Turbo Burns (Full Option) by lexster76, auf Flickr
    Geändert von lexster76 (28.08.2017 um 22:57 Uhr) Grund: Text geändert
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  30. #70
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hallo an alle,

    wie oben schon angekündigt habe ich jetzt angefangen einiges auf Wikipedia zusammen zu fassen.

    Ich werde zuerst alles auf Englisch schreiben und werde sobald das abgeschlossen ist, wenn möglich eine Übersetzung machen. Schöner wäre es wenn Jemand es direkt in Wikipedia übersetzen könnte (habe vielleicht schon Jemand gefunden). Das schöne ist, dass Jeder sich bei Wikipedia anmelden und diese Arbeit übernehmen kann. Mein Wunsch ist es auch, dass zukünftig mehrere Vintage Kyosho Freunde diese Infos bei Wikipedia pflegen und ergänzen. Es ist wirklich nicht schwer.

    Ich mache jetzt eine Seite pro "Serie" (Burns, classic Inferno, MP5/MP6). Auf diese Seiten sind allgemeine Informationen drauf. z.B.:
    Historie, wie man erkennt welches Auto man hat, wichtigsten Unterschiede zum Vorgängermodell, wo möglich noch Infos zur Verpackung und Lieferumfang, Fotos, Links zu Foren und andere Externe Quellen etc...
    Ich habe bei Kyosho schon angefragt ob wir Fotos und Scans von der Box-Art und Marketing Material verwenden dürfen.

    Soweit ist der erste Entwurf für die Burns Seite fertig. Es wird laut Wikipedia ca. 2-3 Wochen dauern bis die Seite öffentlich gemacht wird (habe es heute beantragt) aber Ihr könnt Euch die Seite hier schonmal anschauen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Draft:Kyosho_Burns

    Ich habe auch mit der Liste der Zubehörteile angefangen, bis jetzt nur BSW, die IFW Tabelle ist bereits in Arbeit und wird unter der BSW Liste erscheinen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Draft:...rts_Comparison

    Ich freue mich auf Eure Ideen und Anregungen per PN! (ich möchte diesen Thread nicht zuviel aufblähen)

    Sobald die Seiten öffentlich sind werden diese Links nicht mehr funktionieren, ich werde aber dann neue Links in diesem Thread zur Verfügung stellen und natürlich werden die Seiten über die Wikipedia und Google Suchen auffindbar sein.
    Geändert von lexster76 (04.09.2017 um 10:56 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  31. #71
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Boaaa geil

    Weiter so, das ist richtig gut.

  32. #72
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Hat sich leider nicht gehalten

    Submission declined on 5 September 2017 by Narutolovehinata5 (talk).

    This submission is not adequately supported by reliable sources. Reliable sources are required so that information can be verified. If you need help with referencing, please see Referencing for beginners and Citing sources.

  33. #73
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    Ja habe ich geshen, hätte mich aber auch gewundert wenn es sofort geklappt hätte. Ich werde den Artikel weiter anpassen bis es freigegeben wird. :-) Die Links zu den Drafts werden bis dahin weiter funktionieren. Werde mich am Wochenende nochmal drannsetzen. Danke für die Interesse! :-)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  34. #74
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    In den Katalogen und an der Seite von der Verpackung waren immer 2 MP6 Internationals zu sehen. Ein Auto auf der Piste mit orangenen Felgen und Spoiler, und ein Auto für Nahaufnahmen mit grünen Felgen und Spoiler. In der Beschreibung der Fotos auf meiner Flickr Seite findet ihr jetzt auch einen Link zu Fotos/Scans aus dem Katalog. Da ich sie später mit besseren Scans ersetzen möchte werde ich sie hier nicht hochladen da ich die gebrochenen Links dann wieder mal nicht ersetzen kann...

    Auf jeden Fall, anbei noch meine Interpretation des fahrenden Autos. Es ist das gleiche Auto wie oben in grün nur anders konfiguriert. Es ist schwer zu sagen welcher Motor der Kyosho Wagen genau hatte, aber es sah diesen T2M sehr ähnlich aus. Das fahrende Auto hatte auch weiße/klare Benzinleitungen anstatt blau und ein schwarzes Antennen Rohr. Der KoProPo Mars war zufällig beim Lieferumfang dabei als ich den Wagen gebraucht gekauft habe, passt echt gut zum Wagen. :-) Wie immer gibt es mehr Fotos mit besserer Auflösung auf meinem Flickr Konto.

    Die Karosserien der MP5 und MP6 habe ich nicht lackiert da ich nicht weiß wie man es macht. Die Lackierung ist wesentlich aufwendiger gemacht als die alten Burns und Classic Infernos. Falls aber Jemand eine Idee hat würde ich mich freuen.

    36247051764 d0a8dac432 c
    Kyosho MP6 International (brochure race config) by lexster76, auf Flickr

    36893675876 579a06eebb c
    Kyosho MP6 International (brochure race config) by lexster76, auf Flickr

    36893795296 84087e6889 c
    Kyosho MP6 International (brochure race config) by lexster76, auf Flickr
    Geändert von lexster76 (09.09.2017 um 17:28 Uhr)
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

  35. #75
    Mitglied Avatar von lexster76

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Meine "Vintage" Kyosho Sammlung

    War schon ewig nicht mehr hier und habe ganz vergessen den Link für die fertige Kyosho Burns Wikipedia Seite hier rein zu stellen. An die Inferno muss ich bei Gelegenheit noch arbeiten. Ist schon länger online und wurde bereits durch einige Personen erweitert. Bin echt zufrieden! Wäre super wenn Jemand eine Übersetzung machen könnte. Mir fehlt einfach die Zeit.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Kyosho_Burns
    Flickr: https://flic.kr/s/aHskWkPm2s

    eBay: http://www.ebay.de/usr/missouri_bb63?_trksid=p2047675.l2559

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •