Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied Avatar von Yellowsporty

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.127
    Renommee-Modifikator
    7

    Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Da sich jetzt schon mehrere Walkera-Helis bei mir angesammelt haben, würde ich gerne meinen alten Nine Eagles 228P Sport auf einen Walkera-Empfänger umrüsten. Dann könnte ich alle mit der WK-2402 fliegen.

    Es sollte ein Empfänger ähnlich dem RX 2437S des CB180Z sein, der die 3 Gyro Potis hat + einen Dip-Schalter für ADJ (sowie BAL) hat. Soweit ich das aus der Beschreibung entnommen habe, bleibt eine im ADJ-Modus vom Sender aus vorgenommene Trimmung im Empfänger gespeichert, wenn ADJ wieder ausgeschalen wird.

    Der RX2437S ist aber leider für BL mit THRO-Anschluß, ich brauche aber eine Variante davon mit 2 Motoren (mot1 + mot2)

    Gibt es so eine Version??
    Meine bisherige Suche im Internet war erfolglos.

    Vielleicht ist diese Funktion ja nicht so wichtig, weil bei guter mechanischer justierung jedesmal nur minimale Korrekturen an der Funke notwendig sind und ich steck einfach einen RX2440 rein.

    Besten Dank für eure Hilfe

    Yellowsporty

  2. #2
    Mitglied Avatar von lupusprimus

    Registriert seit
    25.11.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.187
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Du kannst den RX2423 vom CB180 nehmen, der ist ja mit dem 228 im Wesentlichen identisch.
    Es ginge auch der RX2440V vom V200D02. Der hat FBL, was Du wegen Deiner Pendelstange eigentlich nicht brauchst (könntest natürlich dann auch auf den Rotorkopf umrüsten, habe noch 2 hier rumliegen).
    Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen.
    Gute Rümpfe für die Kleineren findet man bei Heli Scale Quality.

  3. #3
    Gesperrt

    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    4.583
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Moin Gerhard,

    wellcome to RC-FORUM.DE, Da wirst Du geholfen, hab mir schon
    gedacht das Lupusprimus da die passende Antwort liefert!!
    Das Weihnachtspaket sieht gut aus, bist Du da selber scharf drauf?

    Grüsse aus HH, heute mit König Ludwig-Wetter, Jörg

  4. #4
    Gesperrt

    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    4.583
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Zitat Zitat von lupusprimus Beitrag anzeigen
    Du kannst den RX2423 vom CB180 nehmen, der ist ja mit dem 228 im Wesentlichen identisch.
    Es ginge auch der RX2440V vom V200D02. Der hat FBL, was Du wegen Deiner Pendelstange eigentlich nicht brauchst (könntest natürlich dann auch auf den Rotorkopf umrüsten, habe noch 2 hier rumliegen).
    Moin Bernd,

    ich hoffe keine 4-Blatt Rotorköpfe, da krieg ich lange Zähne.

    Grüsse aus HH, Jörg

  5. #5
    Mitglied Avatar von lupusprimus

    Registriert seit
    25.11.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.187
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Nee, Jörg, die habe ich nicht rumliegen, die sind zum Verbauen gedacht. Aber u.a. wegen dieser Umbauten von 2 auf 4Blatt habe ich paar "normale" FBL-Köpfe komplett hier rumliegen.
    Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen.
    Gute Rümpfe für die Kleineren findet man bei Heli Scale Quality.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yellowsporty

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.127
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Danke für die Antworten.
    Den 2440 vom V200 hatte ich auch gleich nehmen wollen, aber dem fehlt der ADJ-Schalter, wie er beim RX2437s vorhanden ist.

    Damit soll es (zumindest verstehe ich das Manual so) möglich sein, Trimeinstellungen am Boden mit der Funke zu machen und sie beim Abschalten der Funktion im Empfänger abspeichern.

    Damit wäre es relativ einfach, eine kleine Heli-Flotte mit einer Funke ohne ständige Einstellungen zu fliegen.

    Oder bin ich da auf dem Holzweg?

    @ Hubschraubär: Ich bin mitlerweile gut eingedeckt, also ran an den Speck!
    Es gibt noch ein reines E-Teile-Angebot ohne Hubi, das passt mir besser.

    Zur Umrüstung FBL: An den Rotorkopf des 180Z (Paddel) passt der Blatthalter des V200 und da der Empfänger der Gleiche ist, sollte das so eigentlich fliegen. Das wäre eine sehr kostengünstige Umrüstung

    lg Yellowsporty

  7. #7
    Mitglied Avatar von lupusprimus

    Registriert seit
    25.11.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.187
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Schieß Dir doch in der Bucht eine WK2801. Da hast Du 8 individuelle Modellspeicher.
    Ich nutze inzwischen 5 Stück davon. Bei mir stehen ja reichlich Walkeras mit unbd ohne Rumpf rum.
    Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen.
    Gute Rümpfe für die Kleineren findet man bei Heli Scale Quality.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Yellowsporty

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.127
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Welcher Walkera-Empfänger ist der Richtige?

    Also ich hab jetzt eine RX 2440 drin und der Heli fliegt jetzt mit der WK-2403.
    Wieder ein Kästchen weniger!

    Da noch ein Rotorkopf vom 180Z durch Umbau auf FBL rumlag, hab ich den auch gleich draufgesetzt. Das originale Paddel des 228P Sport schlägt beim Fliegen bei starken Nick-Korrekturen hörbar auf der Haube auf (mit Tape geschützt). Eine ordentliche Begrenzung fehlt hier!

    Da die Kugelköpfe und Länge der Gestänge zum Kopf anders sind, musste ich 180Z-Stangen unten mit Anbindungen vom 228P und oben mit V200D01 Anbindungen passend machen.

    lg Yellowsporty

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •