Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Abend Leute.
    Habe eine Frage bezüglich Vergaser Einstellungen.
    Ich bin soweit eigentlich ganz zufrieden mit den Einstellungen, der Wagen zieht gut weg und der endspeed ist auch ok.
    Wenn ich aber aus dem Stand so 2-3 mal mit dem Gashebel Spiele will der Motor immer absaufen wenn ich nicht direkt Vollgas gebe. Ich möchte den Vergaser ungern noch magerer stellen. Liegt das an der HSN oder and der LSN Einstellung?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    901
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Könnte auch am Standgas liegen,dass es zu niedrig eingestellt ist ?
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Standgas ist richtig eingestellt, auch bei vollbremsungen geht er nicht aus

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Zusätzlich dazu ist mir heute auch aufgefallen, dass der Wagen wenn er so 5 Sekunden im Standgas läuft dieses zu steigen beginnt.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Habe die Lösung gefunden, trotzdem der Motor guten Durchzug hatte und immer fleissig gequalmt hat war die HSN zu mager und die LSN zu fett, damit wäre das Absaufen erledigt.
    Zudem habe ich das Problem der steigenden Leerlaufdrehzahl wahrscheinlich auch gelöst:
    Der Druckschlauch vom Reso zum Tank hat am Schwungrad geschliffen, bis es fast durch war, dadurch ist während des Leerlaufs wohl nicht mehr genug Druck im Tank entstanden wodurch der Motor abgemagert ist.
    Konnte ich zwar noch nicht bestätigen, macht aber Sinn .
    Dementsprechend sieht mein Auto aber jetzt auch von innen aus wie Sau!
    Kommt wohl davon wenn man beim Zusammenbauen nicht aufpasst.

    Jetzt habe ich aber noch eine Frage für die ich ungern einen neuen Thread eröffenen würde:

    Und zwar hat sich um meine Glühkerze herum im Kühlkopf Schmutz angesammelt.
    Allerdings habe ich jetzt Angst das Sobald ich die Glühkerze rausschraube, dass der ganze Schmutz da drin durch die Öffnung in den Motor fällt.
    Gibts da irgendeinen Trick wie man diese Stelle am besten Säubert und womit?

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    59075 Hamm
    Beiträge
    425
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Säubern mit Druckluft ( z.b. Druckluftdose).

    Auto auf dem Kopf drehen und Zündkerze wechseln.
    2x Losi 8ight-t, Asso 8.2,TLR22, Sakura Zero, HPI Trophy Truggy 4.6

  7. #7
    Mitglied Avatar von rcfun

    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Halle
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Motor säuft ab bei Gasstößen aus dem Stand

    Zum Thema "Vergaser einstellen" haben wir ein kleines Video gebastelt.
    Es richtet sich an alle die, die Angst haben sich an den Schrauben zu vergreifen, Anfänger oder einfach alle, die ihren Motor versehentlich verstellt haben.

    Force Motor einstellen /Grundeinstellung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •