Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    23
    Renommee-Modifikator
    0

    HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Hallo zusammen

    Für den kleinen Wohnzimmerspass zwischendurch habe ich mir vor einiger Zeit einen HPI Micro RS4 (Falken Karo) zugelegt und etwas modifiziert (Strassenreifen, einstellbare Lenkung/Spur mit Servo-Saver, Kardanwellen, Diffs vorn und hinten, Servo, Funke, Regler und "Tuning"-Brushed-Motor).

    Das kleine Ding macht mir viel Freude. Beim Fahren (Parkett) passiert es jedoch relativ häufig, dass sich die Felgen von den inneren Felgen lösen. Diese sind nur aufgesteckt und nicht zusätzlich gesichert. Meist merk ich am Geeier, dass sich eine Felge löst. Es kann aber auch passieren, dass ich eine Felge verliere.

    Wie kann ich das am besten beheben? Kleben möchte ich nicht, da ich zum Abnehmen des gesamten Rades die Mutter zwischen Felge und innerer Felge lösen muss.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Felgen reversibel fixieren kann?


    Danke schonmal und Gruss
    Mike

  2. #2
    Mitglied Avatar von SickBoy-Plo

    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Plochingen
    Beiträge
    431
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Felge löst von der Felge?
    Du meinst doch sicher die Radkappen oder?
    Gibt es da evtl die Möglichkeit mit einem kleinem Stück Tesafilm was zu machen?
    Denn dauerhaft fest kleben macht da ja wirklich keinen Sinn.

    Tapatalk bereitet mir Kopfschmerzen
    Mfg Jörg @ Absima CR3P - 2,4GHZ
    HPI Savage X SS - LRP Z.28R spec3 + 3Gang + Reverse / 2x Reely Rex-X - Force R21
    HPI Sprint2 Carbon - LRP Spin Pro + LRP Vector 3Star 6,5T - Smartech C5 mit Alu Tuning

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    23
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Das sieht so aus wie hier: klick bzw. klick

    Die schwarzen links sind die inneren Felgen und werden auf die Achse geschraubt. Auf den äusseren Felgen sind die Reifen geklebt. Und die äusseren Felgen werden auf die inneren gesteckt.

    Ich weiss nicht, wie ich da Tesa benutzen sollte. Hm...

  4. #4
    Mitglied Avatar von SickBoy-Plo

    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Plochingen
    Beiträge
    431
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    ah jetzt,
    ok... mußt entschuldigen ich habe diese Modell selbst nicht, und auf den Bildern im Netz sah es für mich nach Radkappe aus.

    In diesem Fall ist es aber doch recht simpel zu machen denke ich.
    Man nehme am besten Isoband (das ist schön flexibel)
    und dann machst auf die innere Felge eine wicklung,
    somit sollten dann die äußeren Felgen etwas strammer sitzen und nicht mehr während der fahrt ab gehen.
    Mfg Jörg @ Absima CR3P - 2,4GHZ
    HPI Savage X SS - LRP Z.28R spec3 + 3Gang + Reverse / 2x Reely Rex-X - Force R21
    HPI Sprint2 Carbon - LRP Spin Pro + LRP Vector 3Star 6,5T - Smartech C5 mit Alu Tuning

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Teflonband würde zeitweise auch gehen, dünnt mit der Zeit aber immer weiter aus, wenn Bewegung im Spiel ist.
    Ein paar Lagen Tesa oder eben Isolierband sind wohl die beste, bzw einfachste, Lösung...

    Nachtrag
    Mitunter kriegst du dann aber vielleicht das Problem, dass die Äußere dann vlt durchrutscht...


    wurde mit tatsch geschrieben.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    23
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Zitat Zitat von Cearos Beitrag anzeigen
    Mitunter kriegst du dann aber vielleicht das Problem, dass die Äußere dann vlt durchrutscht...
    Gegen Verdrehen sind sie gesichert (ähnlich einer Nut-Feder-Verbindung). Im ersten Bild sieht man die Nuten auf den inneren Felgen.
    Daher kann ich auch nicht einfach Band drum herum kleben, sonst kriege ich die äussere Felge nicht drauf. Aber vlt. kleine Stückchen ausschneiden und die einzeln aufkleben probiere ich mal. Ich habe aber so meine Zweifel, dass das funktioniert, denn die Felgen gehen schon recht straff drauf. Vermutlich schiebt sich das Band dann einfach weg. Mal gucken...

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    An der Einschubseite etwas überstehen lassen und nach innen umklappen dürfte helfen

    wurde mit tatsch geschrieben.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  8. #8
    Mitglied Avatar von yoshi

    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    Meschede
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: HPI Micro RS4: Felgen rutschen runter

    Also ich wäre da wohl kompromissloser und würde die sechs Speichen der Felge abschneiden und die beiden Teile zusammen kleben. Kein Lösen mehr und die Mutter wäre erreichbar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •