Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Edemissen
    Beiträge
    712
    Renommee-Modifikator
    5

    Was sind die Unterschiede?

    Hallo
    Inspiriert von yt Videos über sc rennen bin ich auf baja rennen gestoßen.
    Gibt ja baja 250,500,1000.
    Was sin da die Unterschiede?
    Was ist überhaupt der unterschied zwischen sc Autos und baja Autos?
    Das baja durch die wildnis geht und sc im Rundkurs gefahren wird weiß ich Schon mal.
    Meine jetzt die originalen aus den Staaten .
    Letztendlich noch die frage ob diverse Unterschiede auf unsere rc car's übernommen wurden und wenn ja, inwiefern?

    LG. Stomper

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Den Unterschied Baja und SC hast im Grunde selbst erkannt.
    Auf einer definierten Strecke kann man ein weitestgehend ideales Setup erstellen, Streckenveränderungen durch andere Fahrzeuge und Wetter sind durchaus berechenbar, desweiteren ist die Distanz deutlich geringer.

    Wogegen bei den Baja Rennen halt alles offen ist, durch die ewig lange Etappendistanz sind zuviele Dinge, die sich nicht vorhersagen lassen, dabei. Wetter, als auch teilweise sogar selbst der Untergrund lassen sich auf der Distanz kaum abschätzen und es wird mit "wird schon klappen" an den Start gegangen.


    Das Fahrwerkkonzept lässt sich grundlegend schon auf den kleinen Maßstab umsetzen.
    Aber aus Kostengründen wird eingespart, echte SCs sind bspw ein Giterrohrrahmen auf Federn mit Blech/Carbonkleid und keine Chassisplatte wo alles drauf aufbaut, wie beim Modell.
    Gabs hier irgendwo mal einen Thread zu, wo es jemand wirklich in 1/10 umsetzen wollte...

    wurde mit tatsch geschrieben.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Edemissen
    Beiträge
    712
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Danke dir für die Ausführung.
    Also würde ich mich eher als Bajafahrer bezeichnen denn wenn ich los ziehe, läßt sich das auch nicht berechnen und ich gehe mit dem Gedanken *wird schon gut gehen * auf Tour.
    Wäre jetzt also ein Baja für mich richtig und gibt es sowas im RC?

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Der Unterschied liegt wie gesagt grundlegend schonmal da, dass man einen SC recht exakt abstimmen kann, da die Bedingungen alle bekannt, oder mindestens gut abzuschätzen sind - wogegen Baja gewissermaßen Verwandt ist mit Formaten wie Rally Dakar und anderen sogenannten Rally Raids (Marathonrally), wo halt die Bedingungen schwer abzuschätzen sind, da die Renndistanz recht lang ist und eben nicht auf einem Rundkurs stattfindet.


    Davon ab:
    Mal schnell google angeworfen: Das was heute als 'Short Course' läuft hat den Ursprung, dass man die Baja Trophy Trucks in den 70ern in kleine Arenen gepfercht hat, um es für die Zuschauer "einfacher" zu gestalten, es wurde halt auf Rundstrecke und weitaus kürzere Distanzen gesetzt.
    Weiter besteht die Trophy Truck Klasse immernoch im Baja Reglement, letztenendes gehe ich also mal davon aus, dass mit einem Fahrzeug also relativ problemlos beides gefahren werden könnte.


    Was deine persönliche "wird schon gut gehen" Einstellung zum RC fahren angeht, klingt ähnlich wie bei mir - mal hinfahren und sehen und man bewegt sich öfter mal woanders.
    Da steht eigentlich viel offen an "Klassen", da wo ich meine Rallyeschleuder nicht durchkriege siehts mir anderen Formaten auch nicht unbedingt besser aus, denn meist scheitert es dann an sehr sehr losem Sand oder tiefen Modder... In hohem Gras oder dichten Laub haben sie ebenso alle verloren - das sind die Punkte wo nurnoch die Scaler/Crawler Fraktion weiter kommt, bis zu einem gewissen Punkt und langsam.
    Also bleiben dir im Grunde fast alle an Offroadklassen offen, so ab 25mm Bodenfreiheit ist viel machbar und die haben eigentlich fast alle.

    Wie gesagt, die RC Modelle haben gerne wenig mit den Vorlagen gemein.
    Von Revolution Design gibt es einen etwa 1:16 Short Course der relativ gut einem realen Vorbild entspricht - Kostenpunkt unbekannt.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  5. #5
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Naja, es gibt doch zum Beispiel schonmal alleine den HPI Baja, der ist allerdings ein 1:5er wenn ich mich recht entsinne. Aber die Art des Fahrzeugs findest du mit Sicherheit auch als 1:8er oder 1:10er

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Naja, ich find der HPI Baja ist auch nicht mehr als ein stinknormaler Mittelmotor-Buggy mit schmalem Chassis und dem übichen aufbau...

    Was ich aber eigentlich grad editieren wollte:
    Bei Jimco Racing auf der Seite kriegt man inetwa einen guten Einblick verschiedenere Baja Klassen, als auch anderer.
    Angelehnte RC Chassis sehen dagegen halt völlig anders aus, denke da wird dann auch klar, was ich meine.
    http://www.jimcorace.com/race-vehicl...-class-6100-2/
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Hab mir grad die Seite angesehn, hat mit RC ja ned wirklich zu tun. RC is halt anders. Hab nen Ansmann SC 2WD neben meinem auf Rally getrimmten TT-01 daheim und mit mit den Eigenschaften mehr als zufrieden. Was mich an den RC-SC Trucks stört ist die Bereifung, wo ich allerdings im Moment überlege den SC-Truck mit Crawler reifen von Planet Hobby Modell Woodpecker auf Beadlock felgen zu probieren.

  8. #8
    aircooled
    Gast

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Crawlerreifen haben aber den Nachteil, dass sie sehr weich sjnd und somit in Kurven wahrscheinlich viel zu instabil sind. Dann noch Beadlocks und ihr höheres Gewicht dazu, und dein SC wird keinen grossen Spass machen

  9. #9
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Mal sehn, fahr den SC mit BL . Hab mir auch von anderen Herstellern die SC Räder angesehn aber die sind alle so "halbhoch" möcht ich es mal bezeichnen.
    Hat hier eigentlich schon mal jemand einen selber gebaut? Ich mein jetz das Chassis?
    Geändert von Cowboy74 (10.09.2015 um 20:16 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Zitat Zitat von aircooled Beitrag anzeigen
    Crawlerreifen haben aber den Nachteil, dass sie sehr weich sjnd und somit in Kurven wahrscheinlich viel zu instabil sind. Dann noch Beadlocks und ihr höheres Gewicht dazu, und dein SC wird keinen grossen Spass machen
    Hab grad deinen Baubericht vom Yeti gesehn und mußte feststellen das hier ned viel unterschied zwischen meinem Ansmann SC und dem Yeti/Twin Hammers ist. beide entstammen der Baja Serie im Original und ob Rockracer oder SC dürfte hier egal sein.
    Im vergleich zu dir bin ich hier allerdings noch "grün hinter den Ohren" wie man so schön sagt und hab deswegen erstmal in der Bucht nach gebrauchten Crawlerrädern geangelt die demnächst auslaugen.
    Dein Baubericht vom Yeti is mal wieder überragend allerdings finde ich vom Modell her die Räder etwas überdimensioniert, für meinen Geschmackt ist der Twin Hammers optisch stimmiger, was die Proportionen angeht, aber gut.
    Mal sehn was das "Christkind" für mich bereit hält dann schau ma weiter.

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Edemissen
    Beiträge
    712
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Rockracer und Crawler sind sehr unterschiedlich, so auch die Reifen.
    Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Wenn du sagst willst Crawlerreifen draufziehen und aircooled sagt dir das das nicht gut ist, kannst du nicht sagen das das doch gut ist, die vom yeti.

  12. #12
    aircooled
    Gast

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Zitat Zitat von Alex-S Beitrag anzeigen
    Hab grad deinen Baubericht vom Yeti gesehn und mußte feststellen das hier ned viel unterschied zwischen meinem Ansmann SC und dem Yeti/Twin Hammers ist. beide entstammen der Baja Serie im Original und ob Rockracer oder SC dürfte hier egal sein.
    Es gibt hier natürlich drei riesige Unterschiede zu den SCs: hintere Starrachse, Reifen mit riesigen Querschnitt und deutlich kürzere Untersetzung. Alleine letzteres sagt schon viel über das Einsatzgebiet aus. Yeti/TH und deren Reifen/Felgen sind nicht auf möglichst hohe Endgeschwindigkeit getrimmt.

    Zitat Zitat von Alex-S Beitrag anzeigen
    Im vergleich zu dir bin ich hier allerdings noch "grün hinter den Ohren" wie man so schön sagt und hab deswegen erstmal in der Bucht nach gebrauchten Crawlerrädern geangelt die demnächst auslaugen..
    So muss halt jeder seine eigene Erfahrung machen


    Zitat Zitat von Alex-S Beitrag anzeigen
    Dein Baubericht vom Yeti is mal wieder überragend allerdings finde ich vom Modell her die Räder etwas überdimensioniert, für meinen Geschmackt ist der Twin Hammers optisch stimmiger, was die Proportionen angeht, aber gut.
    Danke für die Blumen. Der Twin Hammers ist mit den 1.9er Rädern sicher etwas scaliger, ich wollte aber die bessere Performance im Gelände

  13. #13
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Zitat Zitat von aircooled Beitrag anzeigen
    So muss halt jeder seine eigene Erfahrung machen
    Auslaufen sollte das heißen. Ich wieder mit meinen ungeübten Pranken....
    TH hat aber doch auch Starrachse an der Hinterhand

  14. #14
    aircooled
    Gast

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Zitat Zitat von Alex-S Beitrag anzeigen
    TH hat aber doch auch Starrachse an der Hinterhand
    Yeti und TH haben Starrachse, wie die Vorbilder. SCs sind mit Einzelradaufhängung ausgestattet

  15. #15
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Jain, der Ansmann hat auch Starrachse wie die Vorbilder da 2WD allerdings dadurch dass er sich das Chassis mit dem MAD monkey teilt den Motor auf/hinter der Achse.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  16. #16
    aircooled
    Gast

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Was ist denn das für ein Ansmann genau?

  17. #17
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Ansmann X2SC nennt der sich was meine Googelei ergeben hat. Chassis vom Mad Monkey is identisch.

    @Stomper

    Ich streit ned ab dass aircooled recht hat wenn er sagt Crawlerräder sind mist auf dem SC, allerdings wird auch der Yeti als Rockracer angepriesen. Sind quasi beide wenn man so will Crossover Modelle die sowohl zum "heitzen" wie zum klettern taugen was dann aber im Gegensatz aitcooleds Aussage der Untauglichkeit steht. Definitiv werden Kletterreifen schneller verschleissen als die SC Pneus wegen der weicheren Mischung wobei es allerding auch hier wieder unterschiede gibt. Ein Super Swamper wird nicht so lange halten wie ein Dirt Grabber oder wie der heißt (annähernd Straßenprovil wie die original BF Goodrich). Ich lass die Kirche scgon im Dorf, keine bange.

  18. #18
    Mitglied Avatar von diforce

    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    1.107
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Kein Ansmann SC hat eine Starrachse hinten.
    Die Crawler Reifen taugen nicht weniger ,wegen einem weicheren Gummi, sondern weil die bei höheren Geschwindigkeiten die Form nicht behalten, vorallem in den Kurven wäre dies sehr problematisch.
    Ansmann X8e (Team C T8e) /Trackstar 2350KV/ Trackstar SC120A/Absima ACS1614SG
    Kyosho Twin Force Semi-Scaler / Outrunner 1000KV/ Trackstar 150A/ Turnigy 15kg
    Losi Desert Truck 1/18

  19. #19
    Mitglied Avatar von Cowboy74

    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Wallersdorf, Niederbayern
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Was sind die Unterschiede?

    Da jetzt alle dagegen sprechen und ich grad Zeit hatte hab ich nochmal nachgeschaut: ihr habt alle recht!!! Einzelrad an Querlenker.... (zefix )
    Dann freu ich mich umso mehr auf was da kommen mag und schau mal ob sich das an SC irgendwie ändern lässt



    Edith sagt: wie sich die Reifen verhalten wenn sie zuviel Drehzahl bekommen hab ich mal in nem RC Sparks Video geseh´n
    Geändert von Cowboy74 (16.09.2015 um 12:07 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •