Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Hi Leute,

    ich bin neu hier und habe einen gebrauchten E-Revo 1:16 gekauft, der schon viel mitgemacht hat. Heute habe ich die ersten Meter gedreht und war sehr überrascht, wie das Teil mit 2S Lipos abgeht.

    Nach einem Bordsteinkontakt war kein Antrieb mehr vorhanden, weil das Antriebsritzel nicht auf das Zahnrad des Getriebes gegriffen hat. Zu viel Abstand - und das große 50 Zähne Rad war auch ziemlich rund danach...

    Da mir auch zweimal die Pivotkugeln aus den vorderen Achsschenkeln geflogen sind, möchte ich gern auf Alu umrüsten. Ich bekomme aber die Antriebswelle nicht aus dem Achsschenkel heraus. Es sieht bei mir aus, wie auf dem Foto zu sehen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3359.jpg 
Hits:	25 
Größe:	33,0 KB 
ID:	50174Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3361.jpg 
Hits:	23 
Größe:	30,6 KB 
ID:	50175

    Wie bekomme ich die Antriebswelle raus? Die sitzt bombenfest, habe es an zwei Achsschenkeln geprüft...

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    499
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Hallo,

    Also das 50er Hauptzahnrad muss auf jeden Fall ersetzt werden.

    Die Antriebswelle + Lager sind wahrscheinlich bloß so "eingesaut", daß die durch Dreck verklemmt sind.
    Klopf mal mit dem Metallteil der Welle auf den Tisch (Unterlage nicht vergessen !) dann sollte die nach hinten rausgehen.
    Den Stift für die Radmitnehmer hast Du aber nicht mehr drin ?
    Gruss mch136

  3. #3
    Mitglied Avatar von yoshi

    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    Meschede
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Vielleicht vorher den Rost noch mit WD40, Karamba oder einem ähnlichen Kriechöl einweichen. Dann sollte das auch einfacher gehen.

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Hi,
    danke erstmal! Der Stift ist nicht mehr drin - ich habe 15mm Spurverbreiterung, da muss der Stift schon raus, um diese abzubekommen. Muss ich mal mit Gewalt versuchen. Ich schätze auch, dass sämtliche Kugellager ausgetauscht werden müssen. Kannst Du mir da ein Set empfehlen?

    Macht beim 50er Zahnrad ein Metallteil Sinn?
    Und kannst Du mir eine andere Stahl-Antriebswelle, als die Integy 3503 empfehlen?

  5. #5
    Mitglied Avatar von yoshi

    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    Meschede
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Hier findest du so ziemlich alles, was das Herz begehren kann. Die haben einen ganz guten Service, aber die Preise sind recht hoch und die Lieferzeit aus Östereich ist etwas länger. Aber du musst ja nicht unbedingt da bestellen. Beim Modellbaucenter Bochum sind auch viele Teile verfügbar.

    HZ besser wieder aus Kunststoff. Ritzel immer aus Stahl. Beim korrektem Ritzelspiel hält das auch ewig.

    Aluteile können Sinn machen, meistens aber eher nicht. Die Kunststoffteile von RPM haben einen sehr guten Ruf. Vielleicht erst mal die ausprobieren.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Danke, Ihr seid super

  7. #7
    Mitglied Avatar von BoeserBube

    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Vellberg
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Als Bezugsquelle kann ich diesen hier empfehlen > klick mich <. Versand ist bei Lagerware sehr schnell. Ich bestelle Traxxas Teile entweder dort oder in Bochum.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Also, ich konnte die Antriebswelle nur mit Hilfe von Schraubstock und Hammer entfernen, so verrostet saß das Kugellager auf der Welle. Das hatte nun zur Folge, dass ich 8 neue Kugellager für die Räder bestellt habe, weil beim Auseinanderhämmern das Kugellager in 3 Teilen vor mir lag

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    wer"s wissen will soll mir ne Nachicht schreiben :D
    Beiträge
    61
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: E-Revo 1:16 Achsschenkel von Antriebswelle lösen

    Hi

    Ich würde RPM Querlenker empfehlen , habe selber welche und sie werden unter schlimmsten Bedingungen gefahren (Noch nie einer gebrochen)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •