Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von carick

    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    ich möchte mir eine neue Flugdrohne zulegen.
    Habe mir letztes Jahr eine gekauft der etwas günstigeren Variante.
    Aber da ich professioneller Fotograf bin. Möchte ich doch eine die mehr auf dem Kasten hat. Damit möchte ich gute Videos und Fotos machen können.
    Aber vorher möchte ich mir einige Meinungen hier einholen.
    Was würdet ihr empfehlen?
    Der Preis spielt erst mal keine Rolle.
    Auf was muss man unbedingt achten bei einem Multicopter?

    Danke im Voraus
    Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    Wie gut kannst du denn Fliegen? Wäre ja schade um die Drohne wenn du die in den Sand setzt.

    Wenn du bereits fliegen kannst wär vielleicht ein DJI Inspire eine idee :-)



    Sent from my MX4 Pro using Tapatalk

  3. #3
    Gast88233
    Gast

    AW: Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    Hallo carick, wenn Geld keine Rolle spielt vielleicht der:Yuneec Q500 4K Typhoon RTF mit C-GO3, ST10+, 2xAkku und Handgimbal # YUNQ4KEU .

    Bei dem ist alles Vorhanden auf was man achten sollte.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von gondon

    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    Eine Empfehlung zu machen ist schwierig.Du hast uns nicht sehr viele Infos gegeben. Der Preis spielt keine Rolle?! Dann kaufe die teuerste Drohne die du bekommen kannst.
    http://www.profly.de/multicopter hier mal drei Multicopter. Die kosten auch alle sehr unterschiedlich. Schaue dir mal jeden einzeln an. Was die so zu bieten haben. Möglicherweise ist einer dabei der passt. Am besten mal einige Videos anschauen. Also die von den Drohnen gemacht wurden. Dann kannst du sehen ob die Drohne den Zweck erfüllt. Für den du sie brauchst. Ich habe zwar auch eine aber etwas günstigere. Und mit der bin ich ganz zufrieden.
    Auch wenn sie "nur" 400 Euro gekostet hat.

  5. #5
    Gast489026
    Gast

    AW: Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    Hallo carick, ich könnte Dir den S800 aus dem Multicopter Shop empfehlen. Ich fliege den selbst und kenne auch einige Leute, die den für professionelle Zwecke einsetzen, unter anderem auch von der Bundeswehr. Alternativ gibt es noch den Profi S750, der mit 6s angetrieben wird und einiges mehr an Zuladung verträgt. Die Preisspanne ist dabei von 1689€ für den S800 bis zu 3398€ für den Profi S750. Der Profi S750 wird auch vom Katasteramt einer Stadt zur Fotogrammetrie eingesetzt.

  6. #6
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Welche Drohne für Fotografen könnt ihr empfehlen?

    Hallo!

    Ja eine Drohne wird kein Problem.
    Bevor ich dich jetzt berate brauchen wir grundlegende Informationen von dir!

    Welche Kameras soll der Copter mitnehmen und wie soll sie Montiert werden.
    Das ist ausschlag gebend für deinen Kauf.
    Ich habe auch schon einem Fotograf seinen Copter gebaut, und er ist absolut zweckmässig.
    Es ist ein Unterschied ob eine Spiegelreflex oder eine GoPro oder so etwas verwendet wird.

    Weil der Copter sollte nach dem Abfluggewicht mit Ausrüstung gewählt werden, alles andere ist Käse.
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •