Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    LRP S10 Twister 2 SC

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich bin wieder (oder immernoch) auf der Suche nach einem (RWD) SC, ich weiß, es gibt reichlich und auf Empfehlungen bin ich auch nicht groß aus, denke ich bin da doch recht gut informiert auf dem Gebiet und hab ein paar in der engeren Wahl.

    Wodrüber ich aber grad (nicht das erste mal) stolpere: mna liest extrem wenig bis garnichts über den LRP Twister SC, bzw mitlerweile gleiches beim Twister 2 SC.
    Der Blast SC wird ja doch öfter mal genannt und empfohlen.


    Ich weiß dass die erster Twister SC Generation ein paar Schwächen hatte, wenn ich recht erinnere soll es da öfter mal Probleme mit den Dämpferbrücken gegeben haben...

    Ich lebe ja immer gern von Erfahrungen verschiedenster Leute, aber in diesem Fall ists echt etwas schwierig.

    Grüße
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Edemissen
    Beiträge
    712
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: LRP S10 Twister 2 SC

    Ich habe auch nur den ersten hier, aber die Dämpferbrücken sind noch orginal.
    Aber ich dürfte mal einen Blick in den Nachfolger werfen und finde da keine Verbesserungen.
    Auch die Karo ist nicht besser geworden.
    Ich sehe da nur den Sprung von NiMH auf LiPo.
    Reifen waren auch nur solche wie besseres Spielzeug und natürlich ein mieses Servo.

    Wenn überhaupt sehe ich den LRP S10 Blast SC 2 als gelungenes Modell an, aber auch da nur ein 3kg Servo zu finden.
    Naja, da gescheite Reifen drauf ,Servo wechseln und Karo mit Tape verstärken, dann kann man damit bestimmt glücklich werden.
    Übrigens, die Stoßdämpfer sind von allen SC Modellen Astrein.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: LRP S10 Twister 2 SC

    Zitat Zitat von Stomper Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nur den ersten hier, aber die Dämpferbrücken sind noch orginal.
    Aber ich dürfte mal einen Blick in den Nachfolger werfen und finde da keine Verbesserungen.
    Nach etwas mehr Recherche muss ich auch sagen, die Unterschiede der beiden müssen irgendwo im Detail liegen... Andere Materialpaarungen, minimale Änderungen von Maßen,... Hab leider nicht die Möglichkeit mir beide mal anzuschauen...

    Auch die Karo ist nicht besser geworden.
    Was willst du damit sagen?
    Lexan ist wie Lexan nunmal ist, und schnell gebrochen/gerissen, wenn die Belastungen zuviel waren.


    Ich sehe da nur den Sprung von NiMH auf LiPo.
    Äähhhh? Was?
    Zum einen fahr ich sowieso alle mit Wächtern, daher mir egal was der Regler kann, zum anderen ist ein Regler schnell günstig getauscht - solange man keine Wettbewerbe fährt, wo Elektronik vorgeschrieben ist, gibt es reichlich gute Regler um 30€, die Kiste soll ja nur mich bespaßen.


    Reifen waren auch nur solche wie besseres Spielzeug und natürlich ein mieses Servo.
    RTR halt, Reifen und Elektronik sind teuer, da kann man schnell und einfach sparen, wenn man einfach eine Schublade tiefer auf macht.

    Wenn überhaupt sehe ich den LRP S10 Blast SC 2 als gelungenes Modell an, aber auch da nur ein 3kg Servo zu finden.
    Naja, da gescheite Reifen drauf ,Servo wechseln und Karo mit Tape verstärken, dann kann man damit bestimmt glücklich werden.
    Übrigens, die Stoßdämpfer sind von allen SC Modellen Astrein.
    Naja, der Blast ist halt mangels RWD nicht im Suchmuster, sicher man könnt die Kardanwelle raustreten, aber langfristig sorgt sowas auch nur für unnötige Fehlerquellen.

    Und was mir grad mal wieder so auffällt...
    Warum hängen so viele speziell an der Elektronik in RTRs?
    Entscheident ist am Ende das nackte Chassis, Kurvenlage, Schwerpunkt, Nicken und Rollen,... das sind die Punkte, die ein gutes Fahrzeug ausmachen, da ja zu unserem Glück die meiste Elektronik +/- 1mm in Größen abweicht, sind die ziemlich universell verwendbar und kein Hindernis.
    Elektronik, Fette/Öle, Dämpfer, Reifen und Karos sind kurzerhand ausgetauscht, wenn nötig.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •