Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 81 bis 102 von 102
  1. #81
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Moin Moin!

    Heute morgen um halb elf wurde mir am See klar das ich mehr Drehzahl brauche
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	90.jpg 
Hits:	12 
Größe:	22,3 KB 
ID:	51165



    Ich denke ich habe jetzt das beste aus den Mittelt gemacht, was das Boot mit den Komponenten liefern kann.
    Ruder ist noch Original.
    Die 90 habe ich jetzt mit reiner Strutverstellung und dem 40mm Prop erreicht, aufm Tisch kippelt das Boot jetzt über den Strut.
    Ampere und Temps waren jetzt unwesentlich höher, aber war auch nur kurz gefahren.
    Ich bin nur kurz gefahren da ich kein Wasserfluss an dem Kühlauslass sehen konnte, war wohl zu schnell.
    Geändert von markus2911 (31.01.2016 um 11:58 Uhr)
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  2. #82
    Co-Administrator

    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    15.232
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Nö, je schneller desto mehr Kühlwasserdurchfluß.
    Wenn nix kommt, ist meist was verstopft.
    [COLOR="#FF0000"][FONT=Impact]Traxxas E-Revo mit Integy Ketten, Mikado Logo 600SE Hughes 500, Tamiya King Hauler 10x10x4, Hydro&Marine M-1 Superkat XL, Axial Yeti XL, Robbe Air Beaver, Sender Futaba T14 MZP, Ladegerät Schulze 14-500, Netzteil maas SPS-9400 Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein[/FONT][/COLOR]

  3. #83
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    war denn in den Kühlwasserschläuchen Wasser drinn oder waren die trocken?
    ich persönlich sehe eigentlich nicht mehr bei um die 100 ob da Wasser rauskommt - die kleine Fontaine die da rauskommt reißt ab einer gewissen Geschwindigkeit eh ab...
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  4. #84
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    An dem Nippel entsteht kein Strahl, es läuft flach ab, da ich den Abflussquerschnitt größer habe wie den Zulauf
    Ja war voll und hat auch gekühlt laut Tempsensor im Wasserkreislauf
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  5. #85
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Mahlzeit!

    Mein neue neue Leistungsstufe EVO 1 ist grade in die Inruder gewandert
    Lipos hängen am Lader und werden schon gewärmt

    Ich bin ja höllisch gespannt ob das was wird
    Ich denke ich werde jetzt in den Abflugbereich kommen.
    Ich werde berichten.


    So 2 Abflüge gehabt und hatte richtig Spaß und nen netten Spaziergang mit Klettereinlage.
    Gefällt mir, hält mich Fit
    Nix kaputt am Boot
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FILE0007.jpg 
Hits:	10 
Größe:	32,0 KB 
ID:	51192
    Geändert von markus2911 (03.02.2016 um 15:28 Uhr) Grund: Update
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  6. #86
    Mitglied Avatar von dragondriver

    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    222
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Hallo und wo ist das Video von diesen Abflügen? Aber Bravo, das ist schon mal eine Hausnummer für das Teil und das ohne wirkliche Erfahrung mit Booten. Alle Achtung. Wie Du aber gemerkt hast, bist Du jetzt im Grenzbereich. Schneller geht es wahrscheinlich nur noch unter Top Bedingungen.
    Super glattes Wasser und absolut Null Wind.

    Grüße Wolfgang
    3 Powerboote, Tarot 680 Pro Hexa, TRex 450 Pro, Nano CPX und Buggy CF II, 1:5er, 4wd

  7. #87
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Glückwunsch

    Wolfgang - mit genug input geht alles

    wie sieht denn die neue Leistungsstufe aus?
    Markus - ich sehe schon du bist ein Kandidat für SAW....
    aber denk drann - je schneller du wirst um so teurer werden leider auch die Abflüge....und nachher ist nur noch geradeausfahren angesagt..
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  8. #88
    Mitglied Avatar von dragondriver

    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    222
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Da bleib ich dann doch lieber bei meinen Mono Offshore Booten. Die kann man dann auch noch bei größeren Wellen über's Wasser jagen. Bei uns am Kanal ist leider selten Glattwasser. Und letztes Jahr in Schleswig beim Powerboot Treffen konnten die kleinen überhaupt nicht fahren. Windstärke 4 und bis zu 40cm Wellen. Aber das kann mit dem richtigen Boot auch richtig viel Spaß bringen. Mal schauen was mein erstes Elo da so bringt.

    Gruß Wolfgang
    3 Powerboote, Tarot 680 Pro Hexa, TRex 450 Pro, Nano CPX und Buggy CF II, 1:5er, 4wd

  9. #89
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Das hochladen hat etwas gedauert.
    Kv sind etwas mehr.
    Bin jetzt von 1750 auf 2000Kv gegangen, aber das gelbe vom Ei war es nicht.
    Der Motor hört sich mehr gequält an, da wohl etwas Drehmoment weg ist.
    Die Intruder fühlt sich lahmer beim Gas geben an.
    Jetzt warte ich erst mal auf einen guten Propeller, da hier mein eigenwerk nicht so optimal ist, wie ich meine.
    Erfahrung wann es zu Windig ist und man es lieber lässt weiss ich jetzt auch.

    Die Abflüge haben mich jetzt nicht wirklich gestört, waren quasi eingeplant
    Ich bin jetzt motiviert es richtig an zu packen, aber ich merke die möglichkeiten große sprünge zu machen werden kleiner. Jetzt gehts ans fein Tuning. Das mag ich, das fordert mich herraus.

    In einem anderen Forum ist mir eine Drifter S über den Weg gelaufen, die wird wohl bald ihren Weg zu mir finden.

    Geändert von markus2911 (03.02.2016 um 21:46 Uhr)
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  10. #90
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    hi - ich würde vieleicht einen Leo 4082 mit 2000kv nehmen - ok - die einen sagen überdimensioniert aber ich habe gerne Reserven
    du hast dieselbe Drehzahl wie mit deinem 3674? aber wesentlich mehr Durchzug und der Motor quält sich nicht so....
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  11. #91
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Ja genau ist ein 3674 mit 2000Kv.

    Der gedanke an einen 4074 kam mir schon bei den ersten Metern
    Aber mein Propeller hat viel Vorblatt, was hier jetzt wohl reinspielt, das funktioniert mit den höherern Drehzahlen nicht mehr so gut.
    Da fehlt jetzt der Drehmoment vom Motor, da die erreichte Lastdrehzahl wenig höher war als mit dem 1750Kv Motor.
    Akkus können auch ein Grund sein.
    Ich werde mir von H&M erst mal einen 40mm Prop mit cut besorgen und weiter sehen.
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  12. #92
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Evo2 ist in Arbeit.

    Ruder:
    Das Ruder werde ich an der Unterkannte dem untersten Punkt am Propellerradius anpassen .
    Dazu wird es etwas dünner und Messerscharf geschliffen und Polliert .

    Akkurutschen:
    Ich habe mir passende Akkuschienen zum verschieben besorgt.
    Ich habe 100mm verschubweg und werde sie anbringen wo das letzte mal die Lipos waren.
    Ist auch besser bei abflügen und mit Sikaflex verklebt halten die alles aus

    Ein ordentlicher 40mm Prop ist auch schon unterwegs.
    Mein 40mm Prop ist nur ein 38,9mm und ist in der Blattform nicht 100% Syncron

    Lackierung lasse ich bleiben und werde Intruder Decals von H&M aufkleben.

    Damit sollte ich einen Fuß in den 100+ bereich bekommen

    Gestern Abend habe ich nen zuschlag für eine Drifter S mit Carbonfaser bekommen, leider nur mit einer 3,2mm Flexwelle aber war ein guter deal, da komplett fahrfertig, nicht high end aber sollte auch schon gehen


    Evo3:
    Ich denke mit meinem 180A Regler bin ich etwas im zwirn wenn es richtig abgehen soll.
    Daher liebeugel ich schon mit einem Selfmade Doppel Whopper 300A+ WaKu Regler.
    Habe schon 2 Opferregler hier liegen
    Aber da werde ich erst später zu kommen.
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  13. #93
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Wer will mal mitfahren?
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  14. #94
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Zitat Zitat von markus2911 Beitrag anzeigen
    Wer will mal mitfahren?
    ich - wenn es nicht so weit wäre würde ich sogar vorbeikommen um es live anzusehen
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  15. #95
    Mitglied Avatar von dragondriver

    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    222
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Ich auch. Könnte auch mit meinem Elo kommen. Wird heute zur ersten Probefahrt fertig. Verbrenner darf dort wo Du fährs,t wohl nicht gefahren werden!?
    3 Powerboote, Tarot 680 Pro Hexa, TRex 450 Pro, Nano CPX und Buggy CF II, 1:5er, 4wd

  16. #96
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Moin!

    Ich bin mit dem Boot schon ein Störenfried, wurde mir zugetragen.
    Hundebesitzer können die Hunde nicht mehr ohne Leine laufen lassen und so späße.
    Da die Hundebesitzer hier eh wie die Wilden leben gebe ich da nix drauf.


    Sobald es aber wärmer wird gehen die Angler wieder los, und das wird Ärger geben wenn ich da herum brettere.
    Es reicht schon mit 2 Leuten um den See zu laufen und sich lokker zu unterhalten, da wird mann mindestens 2 mal angemekkert das es die Fische vertreibt

    Daher muß ich mir was neues suchen wo ich dauerhaft hin kann.
    Da ich den See als Testbadewanne nicht missen möchte

    Ich habe gehört das man um Haltern rum wohl freier fahren kann, am Silbersee fahren welche.
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  17. #97
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    oder komm doch mal nach Duisburg Rahm.....bin zwar im Moment auch nur als Gast da - aber ich könnte was klar machen
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  18. #98
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Wenn das Wetter mal beständiger ist, kann man das gerne mal festhalten
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  19. #99
    Mitglied

    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    meld dich einfach und ich mache was klar
    Gott vergibt - ich habe keine Zeit dazu...

  20. #100
    Mitglied Avatar von markus2911

    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Buldern
    Beiträge
    2.490
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Moin!

    So siehts jetzt aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160210_095826.jpg 
Hits:	15 
Größe:	26,0 KB 
ID:	51242

    Ich bin jetzt bei 99,5 kmh.
    Läuft fast sauber hohne viel zu stottern beim beschleunigen
    Geändert von markus2911 (10.02.2016 um 14:57 Uhr)
    Minicopter Diabolo 550 und 700 / Align T-Rex 450 und L / Gaui X5 Lite Spezial / Compass Warp 360 / E-Flite Nano CPX- 130X / Parkzone Mustang / 20ccm³ Extra 330L / Blade Inductrix / HPI Savage X und als Flux / Hydro&Marine Intruder S

  21. #101
    Mitglied

    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hydro&Marine Intruder S/ Erst noch viel Fragen, dann Bauen.

    Zitat Zitat von markus2911 Beitrag anzeigen
    Moin!

    So siehts jetzt aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160210_095826.jpg 
Hits:	15 
Größe:	26,0 KB 
ID:	51242

    Ich bin jetzt bei 99,5 kmh.
    Läuft fast sauber hohne viel zu stottern beim beschleunigen

    Sorry das hier auszugraben, aber hält der Katamaran noch?
    Jetzt so 2 Jahre später wäre es nett noch einen Abschlussbericht zu sehen/lesen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •