Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 55
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo,
    nun konnte ich heute mal kurz mit meinem neu erworbenen Vorteks raus auf die Strasse.
    Entschuldigt bitte meine Laienhafte Beschreibung und Ausdrucksweise. Ich bin Neuling mit null Erfahrung im Modellbau.

    Nun zu meiner Frage. Folgendes Problem, wenn ich bei Vorwärtsfahrt das Auto bis zum Stillstand abbremse indem ich den Gashebel zum Rückwärtsfahren drücke und dann nach dem Stillstand sofort wieder Gas gebe zum Vorwärtsfahren macht das Getriebe Geräusche (ich glaube das es das Getriebe ist, vielleicht auch etwas anders) und das Auto fährt nicht los. Es klingt so als würden Zahnräder nicht ineinader greifen sondern irgendetwas würde durchrutschen. Erst wenn ich einen Moment warte und dann Gas gebe sprintet er Geräschlos voran.
    Ich kann es schlecht erklären, aber vielleicht wisst ihr ja trotzdem was ich meine.
    Vielen Dank

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.811
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo
    Vielleicht mal den Slipper Stärker einstellen wenn er einen hat.
    Und mal das Ritzel/HZ Spiel über prüfen.
    Aber wenn das zu Groß gewesen wäre, wäre das HZ wahrscheinlich Hinüber.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo.
    Bitte nicht mit Fachbegriffen und Kürzeln arbeiten. Das Modell ist Nagelneu und ein RTR Modell

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.811
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo
    Wenn man sich so was zulegt sollte man sich auch mal mit der Sache beschäftigen nicht nur Fahren.
    Mal die Anleitung lesen und die Zeichnungen anschauen.
    Wenn man hier im Forum die Fachbegriffe ein gibt bekommt man dafür meist auch eine Erklärung und bei Google findet man auch fast alles.
    Damit wenn mal was Defekt geht man auch weiß was es ist und wie man die Sache angeht.
    Das heißt ja nicht umsonst Modellbau.
    Und besonders bei einem Offroader ist die Wahrscheinlich kein Groß das mal was Defekt geht oder man was einstellen muss.

  5. #5
    Mitglied Avatar von N-Tense

    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    77
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo,

    Was für einen Vorteks hast Du denn? MEGA, BLS oder BLX?

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wenn man sich so was zulegt sollte man sich auch mal mit der Sache beschäftigen nicht nur Fahren.
    Mal die Anleitung lesen und die Zeichnungen anschauen.
    Wenn man hier im Forum die Fachbegriffe ein gibt bekommt man dafür meist auch eine Erklärung und bei Google findet man auch fast alles.
    Damit wenn mal was Defekt geht man auch weiß was es ist und wie man die Sache angeht.
    Das heißt ja nicht umsonst Modellbau.
    Und besonders bei einem Offroader ist die Wahrscheinlich kein Groß das mal was Defekt geht oder man was einstellen muss.

    Oh, ein Hellseher. Ich habe hier nicht nach Unterstellungen gefragt sondern um Hilfe gebeten.
    Keiner zwingt dich meinen Thread zu lesen.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von N-Tense Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Was für einen Vorteks hast Du denn? MEGA, BLS oder BLX?
    Es ist ein BLS.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von capwave Beitrag anzeigen
    Oh, ein Hellseher. Ich habe hier nicht nach Unterstellungen gefragt sondern um Hilfe gebeten.
    Keiner zwingt dich meinen Thread zu lesen.
    Keiner zwingt andere hier irgendwen zu helfen oder dich hier nach Hilfe zu fragen.
    Wir spielen hier nicht Tabu, sondern opfern unsere Freizeit hier miteinander und füreinander und keiner wird dafür bezahlt.
    Ein Rad heißt nunmal "Rad", wenn hier jeder seine eigene Definition rund um das schwarze Ding aus Gummi mit dem Kunststoff drinne, was am Ende von diesen komischen Antriebsstangen sitzt, einwirft, wissen wir bald nicht mehr wovon wir reden.

    Und es ist eben so, wer fährt, sollte sich auch einigermaßen mit den Begriffen beschäftigen und kommt ums Schrauben nicht rum.
    Verlangt keiner dass du alle Begriffe und Abkürzungen aus dem FF definieren kannst, du hast hier alle Zeit der Welt diese nachzuschlagen, was dahinter steckt, und wie sich was funktioniert und auswirkt.
    Und wenn gar nichts geht, einfach nachfragen.

    Eine Frage noch dazu: Was sind für dich "Fachbegriffe"?




    Zu deinem Problem:
    Obs für den Slipper reicht, weiß ich nicht - damit hab ich 0,nix Erfahrung.
    Aber könnte durchaus was im Antriebsstrang sein, schwierig zu sagen mit einer groben Beschreibung, ohne lokale Einschränkung kann das vom Motor bis zu den Differential(en) alles sein.
    Irgendwas verrutscht da vermutlich beim Bremsen und brauch erst einen kleinen Impuls, um wieder richtig zu greifen...
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  9. #9
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo Capwave,
    Habe auch das selbe Problem wie du, falls es überhaupt ein Problem ist, bei mir ist auch so änlich (Arrma Granite BLS) wenn er starten will. Ich habe nicht viele Test fahren machen können aber soweit ich mich erinnere tut er genau das selbe wie bei dir aber nur beim starten. Fährt garnicht und macht genau diese Geräusche die du beschrieben hast bis ich wieder Gas loslasse und wieder Gas gebe. Das macht er nicht offt aber kommt vor.
    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube das letzte mal, vor eine Woche, hab ich das Fahrzeug ohne Probleme gefahren. Ohne diese Fehler. Kein Aussetzer, nichts.
    Ich habe aber davor zwei Sachen gemacht:
    1. Das Original Akku NiMh 3300 habe ich nich mit dem Original Ladegerät geladen sondern mit einem Ladegerät wo man die ganze Einstellung selber einstellen kann, es war ein Ladegerät mit dem man Lipo Akkus aufladen kann.
    2. Den kleinen ritzel noch einmal rausgenommen und wieder fest gemacht und geklebt.
    Ich vermute aber das das alles von unseren schwachen Akku kommt. Ich habe in zwischen ein neues Ladegerät und ein Lipo Akku bestellt, sobald das da ist kann ich es dir genau sagen. Solltest du aber die Ursache finden dann teile es bitte mit.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.811
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo soydoy
    Wenn das ein Brushlessantieb ist und du mit Nihm,s fährst mal überprüfen ob der Regler im Lipo Unterspannungsschutz Modus steht wenn ja den raus nehmen.
    Denn mit den Nihm,s kommt er dann sehr schnell in den Unterspannungsschutz.

  11. #11
    Co-Administrator

    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    15.232
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Das macht aber keine Geräusche. Klingt nach dem typischen rtr Auto, kaufen fahren, äh wie jetzt?
    rtr heißt richtig toll rumschrauben, also Getriebe prüfen, Ritzelspiel prüfen, Antriebsstrang prüfen.
    Die Dinger sind nur zusammengeschustert, einstellen, damit es keine Geräusche macht, muß man selber machen,
    auch wenn es in keiner Anleitung steht.
    Kaufen und geräuschlos fahren geht bei rtr gewöhnlich in die Hose.
    [COLOR="#FF0000"][FONT=Impact]Traxxas E-Revo mit Integy Ketten, Mikado Logo 600SE Hughes 500, Tamiya King Hauler 10x10x4, Hydro&Marine M-1 Superkat XL, Axial Yeti XL, Robbe Air Beaver, Sender Futaba T14 MZP, Ladegerät Schulze 14-500, Netzteil maas SPS-9400 Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein[/FONT][/COLOR]

  12. #12
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo soydoy
    Wenn das ein Brushlessantieb ist und du mit Nihm,s fährst mal überprüfen ob der Regler im Lipo Unterspannungsschutz Modus steht wenn ja den raus nehmen.
    Denn mit den Nihm,s kommt er dann sehr schnell in den Unterspannungsschutz.
    Danke für dein Tipp, werde ich mal nachschauen. Laut Betriebsanleitung ist Auslieferungzustand auf NiMh eingestellt aber werde es trotzdem überprüfen. Danke.

  13. #13
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von soydoy Beitrag anzeigen
    Danke für dein Tipp, werde ich mal nachschauen. Laut Betriebsanleitung ist Auslieferungzustand auf NiMh eingestellt aber werde es trotzdem überprüfen. Danke.
    Wenn du das gecheckt hast, lass mich wissen ob dein Arrma richtig eingestellt war. Ich werde das natürlich ebenfalls checken sobald ich wieder Zuhasue bin. Das wird aber wohl erst gegen Ende der Woche der Fall sein.
    Viele Grüße

  14. #14
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Aber klar doch

  15. #15
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Capwave, die Einstellung bei mir ist Standard also NiMh. Hab gerade getestet.
    So und jetzt geht's raus ein Test zu machen wie wasserdicht das Ganze Fahrzeug auf dem Schnee ist
    Bis bald.

  16. #16
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von SledgeHammer Beitrag anzeigen
    Klingt nach dem typischen rtr Auto, kaufen fahren, äh wie jetzt?
    rtr heißt richtig toll rumschrauben, also Getriebe prüfen, Ritzelspiel prüfen, Antriebsstrang prüfen.
    Die Dinger sind nur zusammengeschustert, einstellen, damit es keine Geräusche macht, muß man selber machen,
    auch wenn es in keiner Anleitung steht.
    Kaufen und geräuschlos fahren geht bei rtr gewöhnlich in die Hose.
    Ich glaube du hast recht.
    Bin jetzt nochmal gefahren und das Auto macht immer noch die selbe Geräusche, also bleibt nur noch das warten auf denn Lipo Akku und hoffen das es dann besser ist. Wenn es dabei bleibt dann werden wir hier noch ein paar Fragen stellen müssen

  17. #17
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Übrigens, mein Auto hat den Schnee Test bestanden. Ist voll wasserdicht. Bilder und kurzes Videos gibt es später unter meinen Thread über das Fahrzeug, will jetzt hier nicht mehrere Themen und Diskussionen anfangen.

  18. #18
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    In einem Video (Arrma Granite BLS) von mir, ab Sekunde 40, ist gut zu sehen was du damit meinst. Bitte die Lautstärke etwas lauter einstellen

  19. #19
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    @soydoy + capwave

    Reißt ihr den Gashebel immer schnell durch, wenn ihr Gas gebt?

    Wenn sich die Geräusche nicht bessern, solltet ihr mal Revell (deutscher Servicepartner für Arrma) kontaktieren.

    Dazu eine Mail an service@hobbico.de schreiben mit der genauen Fehlerbeschreibung und vielleicht noch einem kleinen Video des Problems (z.B. hochladen auf zippyshare.com).

    Vermutlich werden die euch dann anbieten, das komplette Auto samt Funke einzuschicken an

    Revell GmbH
    Hobbico-Service
    Dieselstr. 7-13
    32257 Bünde

    Die werden es dann checken, ob da ein Fertigungsfehler vorliegt.
    Würde das Einschicken stark empfehlen, statt hier im Forum nach Lösungen zu suchen, da ihr vermutlich wenig bis keine Erfahrung habt, an welchen Stellschrauben ihr jetzt drehen müsst.
    Nicht mehr zu viel fahren, ansonsten geht noch etwas kaputt, was nicht mehr von der Gewährleistung abgedeckt ist.

    --------------------------------------------
    Zitat Zitat von SledgeHammer Beitrag anzeigen
    Die Dinger sind nur zusammengeschustert, einstellen, damit es keine Geräusche macht, muß man selber machen,
    auch wenn es in keiner Anleitung steht.
    Kaufen und geräuschlos fahren geht bei rtr gewöhnlich in die Hose.
    Finde ich jetzt etwas befremdlich, die Schuld dafür dem User in die Schuhe zu schieben, nach dem Motto: Selbst schuld, was kaufst du dir auch ein RTR...

    Auf welcher Seite stehst du denn?
    Aufseiten der Industrie?

    Ich hatte mit meinen 7 RTR Autos beim ersten Auspacken an keinem einzigen Auto irgendwelche Antriebsprobleme oder außergewöhnlichen mechanischen Geräusche.

    Wenn das der Fall sein sollte, geht das Auto eben wieder zurück, bis es richtig eingestellt ist.

    RTR Autos sind nun mal dafür da, dass auch Laien damit die ersten Fahrten machen können, ohne gleich das halbe Auto auseinanderbauen zu müssen.

    Dass mal zwischendurch Schraubensicherungslack auf das Motorritzel gemacht wird, ist doch wohl klar und bedarf keiner Diskussion.
    Der Kunde kann aber erwarten, dass das Auto aus der Kiste richtig zusammengebaut und eingestellt ist.

    Ansonsten geben die Kunden den Ball wieder in die Hälfte der Industrie zurück, bis sie es gelernt hat.
    So einfach ist das.

    Wenn natürlich alle brav kuschen und selber an dem Auto herumdoktern, warum sollte die Industrie irgendetwas an ihrer Montagepraxis ändern?

    Die wollen doch Kunden gewinnen und Gewinn machen.

    ------------------------------------------------------------
    Zitat Zitat von Cearos Beitrag anzeigen
    sondern opfern unsere Freizeit hier miteinander und füreinander und keiner wird dafür bezahlt.
    Als ich das las, musste ich weinen und die Tränen mit einem Taschentuch abwischen...

    By the way:
    Der Ton macht die Musik und in diesem Thread haben wir gerade immense Tonprobleme.
    Geändert von Opiumbauer (18.01.2016 um 10:52 Uhr)
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  20. #20
    Mitglied Avatar von Hatschmaster

    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Echterdingen/ Heidenheim
    Beiträge
    1.956
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hmm komische Ansicht, bei einem technischen Hobby wo man selbst anlegen kann und darf...
    Wie soll man es lernen als Laie und zu einem gewissen Skill zu kommen, wenn man sich nicht selbst mal dran versucht?
    Du meinst auch nicht wirklich, das die Firmen so agieren und die Qualität der Akordarbeit in China erhöhen können, in dem sie den Produzent der Produkte sagen das sie sich Zeit nehmen sollen zum einstellen der Zahnradspiele?
    Die Chinesen zeigen da dir dann den Vogel, die wollen Geld und basta. Wir sind im globalen Markt und da zählt Absatz und Gewinn.
    In Deutschland hast du ein leicht anderes Prinzip, Deutschland zählen eher individual Güter und qualitativ Hochwertige Produkte, der Markt um Deutschland herum speziell die aufsteigende Länder sind konsumorientiert!

    Dementsprechend versuchen die soviel Produkte wie möglich raus zu hauen. Also werden die Arbeiter, welche die Modelle zusammenschrauben nach Akord bezahlt und da nimmt das shimmen, einstellen und vernünftige Zusammenschrauben dem Akordarbeiter Zeit weg.
    Das dann in dem Rahmen, dass es durch eine eventuelle Qualitätskontrolle durch kommt, die auch von einem Chinesen vorgenohmen wird.

    Das bedenkelosse zuschicken klappt auch nicht immer so wie du es dir vorstellst, bist du dir sicher, dass die sich auch die Zeit nehmen um das Spiel einzustellen?
    ein weg entsteht wenn man ihn geht:

  21. #21
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Opiumbauer Beitrag anzeigen
    @soydoy + capwave

    Reißt ihr den Gashebel immer schnell durch, wenn ihr Gas gebt?
    Ja das tue ich aber ich glaube nicht wenn man so schnell aufs Gas drückt das der Motor/Getriebe oder was auch immer anfängt zu versagen?

  22. #22
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    @Hatschmaster

    Was glaubst du wohl, wann sich eher die Montagequalität der Autos ändert?

    Wenn von 100 verkauften keines zurückgesandt wird an Revell oder wenn von 100 jedes zweite Auto vom Kunden zurückgesandt wird?


    Ich muss auch nicht Kfz-Mechaniker gelernt haben, wenn ich mir einen VW kaufe und trotzdem kann ich verlangen, dass ich mit dem Auto fahren kann, wenn ich es kaufe.

    Nichts anderes kann man von den RTR Cars erwarten.





    Zitat Zitat von soydoy Beitrag anzeigen
    Ja das tue ich
    Der Wagen beschleunigt dadurch auch nicht schneller aber das geht voll auf den Antrieb.


    Ist so, als wenn du ständig an der Ampel einen Kavalierstart hinlegst. Das geht auch auf die Kupplung und die Reifen.


    Ich vermute, dass in deinem Fall die Rutschkupplung (Slipper) am Auto durchrutscht.
    Das tut sie eben deshalb, um den Antrieb dahinter vor allzu großen Kräften zu schützen.

    Die könntest du noch mal testweise fester anziehen, dann müsste dein Problem weg sein (WENN es daran liegt).
    Schau dazu mal in's Handbuch, da ist das gut erklärt.
    Geändert von Opiumbauer (18.01.2016 um 10:27 Uhr)
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  23. #23
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    In dem Falle widerspreche ich dir, Opiumbauer.

    Du kaufst zB ein Fahrrad beim Händler -da ist es fahrfertig. Klar, weil da jemand wie ich auch ne Weile dransteht, um es dir komplett fahrfähig zu montieren. Kaufst du beim Versender bekommste ne Kiste mit ner Menge Teile. Punkt 1

    Du kaufst ein Motorrad beim Händler - da ist es abholbereit fahrfertig. Klar, weil jemand, wie ich früher, ne Weile dransteht, um es dir fahrfertig aufzubauen. Wenn du soetwas bestellen könntest, dann kommt eine Metallkiste, wo du noch allerhand zusammensetzen musst. Punkt 2

    Du kaufst ein Auto beim Händler - ja, auch da kommt noch ne Ecke Endmontage zusammen, oder meinst du, dass die Nebenkosten nur für Sprit sind? Punkt 3

    Wenn ich ein RTR kaufe, dann weiß ich, dass das Modell zwar an sich fahrfertig sein sollte, aber eine Endkontrolle musst du durchführen. Der Monteur des Fahrzeugs setzt das Ding in die Kiste, lässt evtl paar Muttern lose. Da kommt ein Siegel drauf. Das will der Händler nicht aufmachen, weil sonst die Kunden wegen OVP ningeln - also wer wirds wohl endmontieren müssen? Wenn der Händler jedes RTR-Fahrzeug kontrolliert, kommen da locker noch 30€ Nebenkosten drauf.

    Von der Seite aus darfst du nichts erwarten.

    Und die Hersteller interessiert das nur, wenn über Gebühr viele zurückgeschickt werden (meinetwegen jeder Zweite), nur das Problem hat eher erstmal der Importeur, dem Chinesen isses wurscht, der erzeugt nur, was du ihm sagst....
    Vaterra V100S Alu-Chassis Castle SW3/1406-5700kV , LRP S8 Rebel TX VB, Vaterra TwinHammers MMP Pro + ROC412, HPI Baja Q32, COX PropRod Tether Car, Monstertronic MT100, MT200 , Blade 120SR, COX SkyCopter Freiflugheli, Master CP; Lama400d,Idroid,LRP Twister S10 fürs Kind

  24. #24
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Euer Fatalismus ist erschreckend...!!!






    Zitat Zitat von renner Beitrag anzeigen
    Du kaufst zB ein Fahrrad beim Händler -da ist es fahrfertig. ... Kaufst du beim Versender bekommste ne Kiste mit ner Menge Teile.
    Stimmt einfach nicht, was du sagst.
    Habe neulich bei fahrrad.de ein Rad gekauft.
    Das kam praktisch fahrfertig in einem Stück.

    Was man noch tun musste, war, den Lenker quer zu stellen und die Pedale anmontieren.

    Das musste man deswegen machen, damit das Paket nicht allzu sperrig wird.

    Das wird auf der Onlineseite aber auch so gesagt.

    Das ist ein großer Unterschied zu den RTR Autos, die in der Kiste ankommen.

    Wenn die nicht fahrfertig ankommen, liegt das nicht am gewollten, Platz sparenden Verpacken sondern am ungewollten, schlampigen Arbeiten des Monteurs.

    Auf der Seite, wo ich die Autos bestelle, steht nämlich ausdrücklich, dass die fahrfertig sind und nicht, dass ich da noch das Diff shimmen muss oder den Slipper neu einstellen muss.
    (dass manchmal noch die Räder montiert werden müssen, davon rede ich jetzt gar nicht)
    Geändert von Opiumbauer (18.01.2016 um 12:29 Uhr)
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  25. #25
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Fatalismus? Das ist Realismus. Lies dir die Montagegeschichten nochmal durch, und denk mal drüber nach. Das hat nichts mit Fatalismus zu tun. Thema Fahrrad: ich bekomm genug von denen her, wo auch die Kunden der Meinung sind, ein Baumarktrad oder Versenderrad ist tiptop fertig......
    Vaterra V100S Alu-Chassis Castle SW3/1406-5700kV , LRP S8 Rebel TX VB, Vaterra TwinHammers MMP Pro + ROC412, HPI Baja Q32, COX PropRod Tether Car, Monstertronic MT100, MT200 , Blade 120SR, COX SkyCopter Freiflugheli, Master CP; Lama400d,Idroid,LRP Twister S10 fürs Kind

  26. #26
    Mitglied Avatar von Hatschmaster

    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Echterdingen/ Heidenheim
    Beiträge
    1.956
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Meine Damen und Herren, ich denke das hat hier keinen Sinn.
    Der TE weiß jetzt, das er a dem Problem selbst nachgehen kann oder b das Problem an den Hersteller vielleicht abgeben kann eine Disskussion zu KIT und RTR, sowie Folgen können gerne hier diskutiert werden.
    Jede weitere Diskussion an dieser Stelle wird wenig bringen.
    Wir können im Endeeffket nur agieren, wenn der TE es selbst lösen will. Beim einschicken ist es ja kein Problem für uns.
    Das herauslösen der Beiträge wird hier schwierig, da an vielen Stellen Bezug direkt zum TE genommen wird.
    ein weg entsteht wenn man ihn geht:

  27. #27
    Mitglied Avatar von soydoy

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Emmering (Bayern)
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Opiumbauer , danke für dein Tipp bezüglich Rutschkupplung (Slipper), ich schau es mir an heute Abend nach der Arbeit.

  28. #28
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Opiumbauer Beitrag anzeigen
    @Hatschmaster

    Was glaubst du wohl, wann sich eher die Montagequalität der Autos ändert?

    Wenn von 100 verkauften keines zurückgesandt wird an Revell oder wenn von 100 jedes zweite Auto vom Kunden zurückgesandt wird?


    Ich muss auch nicht Kfz-Mechaniker gelernt haben, wenn ich mir einen VW kaufe und trotzdem kann ich verlangen, dass ich mit dem Auto fahren kann, wenn ich es kaufe.

    Nichts anderes kann man von den RTR Cars erwarten.





    Der Wagen beschleunigt dadurch auch nicht schneller aber das geht voll auf den Antrieb.


    Ist so, als wenn du ständig an der Ampel einen Kavalierstart hinlegst. Das geht auch auf die Kupplung und die Reifen.


    Ich vermute, dass in deinem Fall die Rutschkupplung (Slipper) am Auto durchrutscht.
    Das tut sie eben deshalb, um den Antrieb dahinter vor allzu großen Kräften zu schützen.

    Die könntest du noch mal testweise fester anziehen, dann müsste dein Problem weg sein (WENN es daran liegt).
    Schau dazu mal in's Handbuch, da ist das gut erklärt.
    Wo bekomme ich das Handbuch in deutsch her?
    Geändert von capwave (21.01.2016 um 05:45 Uhr)

  29. #29
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von capwave Beitrag anzeigen
    Wo bekomme ich das Handbuch in deutsch her?
    Eine rein deutsche Anleitung gibt es nicht.

    Die Anleitungen sind immer multisprachlich.
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  30. #30
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Ok, mein Fehler. Dachte sas Handbuch wäre etwas Spezielles. Das dies nur die beigelieferte Bedienungsanleitung ist wusste ich nicht aber das habe ich nun auch rausgefunden. Die Einstellung des Slippers ist in der Bedienungsanleitung bildlich dargestellt. Leider steht dort nichts und auch kann ich den Bildern nicht entnehmen wie fest der Slipper angezogen werden muss. Vielleicht kann mir da jemand einen Tip geben.
    oder übernimmt man dort die Einstellung vom BLX? Dort steht nämlich fest ziehen und wieder drei Umdrehungen zurück
    .Zum Thema Akku habe ich festgestellt dass der Original-Akku ein Witz ist. Höchstens 15 Minuten bei Vollast und der Akku ist leer. Gibt es vielleicht bessere Akkus die länger halten die in meinen Armen passen? Auch hier wäre ich um Ratschläge dankbar. Vielen Dank und viele Grüße
    Geändert von capwave (21.01.2016 um 18:26 Uhr)

  31. #31
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Hallo,
    Slipper habe ich nun nach Anleitung eigestellt, aber noch nicht Probe gefahren. Mit Revell habe ich ebenfalls telefoniert, die möchten ein Video auf dem man das Geräusch hört. Mal sehen, vielleicht ist es mit der Einstellung des Slippers ja bereits behoben.
    Trotzdem noch meine Frage bezüglich des neuen Akkus. Gibt es Akkus die die Fahrzeit erhöhen?

  32. #32
    aircooled
    Gast

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von capwave Beitrag anzeigen
    Gibt es Akkus die die Fahrzeit erhöhen?
    Aber natürlich - einfach welche nehmen die mehr Kapazität haben (also mehr mAh). Nur aufpassen das diese dann noch von den Abmessungen passen

  33. #33
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Die Yuki Brainergy 5200mAh, 2S passen gut rein und die passen auch mit den Steckern.


    Falls nicht, ggf. den Schaumstoffklotz hinten im Akkufach rausnehmen und etwas kürzen.
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  34. #34
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Etwas höher als die Yuki sind die Kollegen hier, miss einfach mal, ob du die 1,5mm nach oben noch Luft hast:

    SLS Xtron 6000mAh
    Vaterra V100S Alu-Chassis Castle SW3/1406-5700kV , LRP S8 Rebel TX VB, Vaterra TwinHammers MMP Pro + ROC412, HPI Baja Q32, COX PropRod Tether Car, Monstertronic MT100, MT200 , Blade 120SR, COX SkyCopter Freiflugheli, Master CP; Lama400d,Idroid,LRP Twister S10 fürs Kind

  35. #35
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Die sollten auch noch passen, sind aber gleich mal über 50% teurer...
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  36. #36
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Opiumbauer Beitrag anzeigen
    Die Yuki Brainergy 5200mAh, 2S passen gut rein und die passen auch mit den Steckern.


    Falls nicht, ggf. den Schaumstoffklotz hinten im Akkufach rausnehmen und etwas kürzen.
    Bitte nicht wieder Verbal steinigen. Ich weiss ich stelle viele Fragen die hier oft als unnötig gehalten werden.
    Der von dir gezeigte Akku, hat 7,4 V. Mein jetziger hat aber 8,4V. Ist das egal? Benötige ich noch ein anderes Ladegerät? Wenn ja, welches? Und brauche ich sonst noch was?
    Gibt es Erfahrungswerte wie lange man mit solch einem Akku in etwa fahren kann?

  37. #37
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.088
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    LiPo Akkus haben als 2S (2 einzelne Zellen im Akku) immer nur 7.4V.

    NiMH Akkus können da 7.2V oder 8.4V haben.


    Als Ladegerät brauchst du ein Gerät, was auch LiPo Akkus laden kann, z.B. das Yuki Karate B6 oder das Imax B6 V2 (ca. 50€).

    Mit einem 5200mAh LiPo Akku fährt dein Vorteks ca. 30 Min., je nach Fahrweise.
    Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

  38. #38
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Nun ja, an sich ist zwar die Nennspannung eines Lipo geringer, allerdings kommt der voll geladen auf 8,4V.
    Des Weiteren ist es so, dass ein LiPo den Strom ja abgibt, ohne stark einzuknicken - das heißt er hat eine hohe Spannung über die ganze Fahrtzeit, der NiMH knickt dann ja immer mehr ein (merkst ja wie der Wagen langsamer wird). Damit hast du auf jeden Fall beim LiPo mehr bzw. länger Spaß.

    Die "power" ergibt sich ja aus Spannung und Kapazität
    Vaterra V100S Alu-Chassis Castle SW3/1406-5700kV , LRP S8 Rebel TX VB, Vaterra TwinHammers MMP Pro + ROC412, HPI Baja Q32, COX PropRod Tether Car, Monstertronic MT100, MT200 , Blade 120SR, COX SkyCopter Freiflugheli, Master CP; Lama400d,Idroid,LRP Twister S10 fürs Kind

  39. #39
    Mitglied Avatar von renner
    Army Speeder Champion!
    BMX Extreme Champion!

    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.075
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Zitat Zitat von Opiumbauer Beitrag anzeigen
    LiPo Akkus haben als 2S (2 einzelne Zellen im Akku) immer nur 7.4V.
    .
    Möp, die Nennspannung ist immer 7,4V , miss die mal voll geladen
    Vaterra V100S Alu-Chassis Castle SW3/1406-5700kV , LRP S8 Rebel TX VB, Vaterra TwinHammers MMP Pro + ROC412, HPI Baja Q32, COX PropRod Tether Car, Monstertronic MT100, MT200 , Blade 120SR, COX SkyCopter Freiflugheli, Master CP; Lama400d,Idroid,LRP Twister S10 fürs Kind

  40. #40
    Mitglied

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Arrma Vorteks macht Geräusche..?

    Ok, vielen dank. Nun weiss ich schonmal ds ich mir einen zweiten nimH Akku garnicht zulegen brauche. Der Lipo ist auch nicht teurer. Bleibt nur noch die Frage des Ladegerätes. Hab nur mal auf die schnelle bei Eb.. geschaut. Dort gibt es auch günstigere Lipo Ladegeräte.
    Auf was muss ich beim Kauf eines Lipo Ladegerätes achten?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •