Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    6

    Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Hallo,

    würde gern meinem Carson Street Breaker 6s die tollen Thunder Tiger MT4 Räder drauf tun. Die sind schän weich und nehmen viel Schläge auf. Der Durchmesser steigt von Original Carson 135mm auf 175mm. Hält der Motor das aus? Was kann passieren?

  2. #2
    aircooled
    Gast

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Zitat Zitat von schmil Beitrag anzeigen
    Hält der Motor das aus? Was kann passieren?
    Wenn du das Motorritzel deutlich kleiner machst und dann immer schön die Temperaturen im Auge behältst (besonders im Frühjahr/Sommer), kann wenig passieren. Natürlich werden Aufhängungen und Lager deutlich mehr beansprucht, aber da musst du dann halt durch

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Ritzel bleibt gleich (14 Zähne, HZR 62). Der Modellbauonkel meinte das passt schon.
    Habe leider kein Laserpointer-Thermometer. Mit Überwachen ist da nicht viel. Und nun?
    Lieber erst mal mit 4s probieren? Risiko zu groß?

  4. #4
    aircooled
    Gast

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Zitat Zitat von schmil Beitrag anzeigen
    Ritzel bleibt gleich (14 Zähne, HZR 62). Der Modellbauonkel meinte das passt schon.
    Zahlt der dir dann auch den neuen Regler oder Motor?


    Zitat Zitat von schmil Beitrag anzeigen
    Habe leider kein Laserpointer-Thermometer. Mit Überwachen ist da nicht viel. Und nun?
    Man kann auch mal mit dem Finger anfassen... Wenns weh tut, ist es zu heiss

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Hamburger Süden
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Ein paar mehr Millimeter machen nichts, aber das sind 40 Millimeter mehr Durchmesser, halte ich für unmöglich, dass das noch mit dem gleichen Ritzel gut funktionieren soll.
    Darf ich an der Stelle mal fragen was das für ein Modellbauonkel ist? Entweder liegt ein Missverständnis vor, oder ein Musterverkäufer von Conrad o.ä.

    Temperaturen mess ich auch nur mit dem Schätzfinger, wie aircooled sagt, wenns weh tut ists zu warm.
    Ich lebe da mit der 3 Sekunden Regel: kannst länger als 3 Sekunden sorgenfrei anpacken, ist alles gut.

    wurde mit tatsch geschrieben.
    Ich kenne da ein andere Portal, welches besser ist als dieses.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Was ist dann das zu grunde liegende Problem? Warum hat der Regler damit ein Problem? Wie wirkt sich die neue Übersetzung auf den Regler aus? Muss ja was lernen...

  7. #7
    aircooled
    Gast

    Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Das Problem ist die Physik!

    Grössere Räder sind wie eine längere Untersetzung (grösseres Ritzel).

    Innerhalb eines gewissen Rahmens geht das gut, das Auto wird etwas schneller.
    Irgendwann muss der Motor sich aber zu sehr anstrengen, läuft nicht mehr mit idealem Wirkungsgrad, zieht mehr Strom, kann den aber nicht mehr in Energie sondern nur noch in Wärme unwandeln und wird zu heiss.
    Eventuell wird der Strom noch dem Regler zu viel, der dann auch nur noch Rauchzeichen von sich gibt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.819
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Räder von 135 mm auf 175 mm?

    Hallo
    Also der Händler hat entweder keine Ahnung !!! oder verkauft gerne neue Regler und Motor wenn die alten abrauchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •