Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Anfang Mai wollte ich von meinem Ikarus Easyfly auf den Reflex XTR2 umsteigen und dabei gleich auch einen Dongle anstelle der Ikarus -Billig USB Funke nutzen um meine Futaba am Rechner zu betreiben. Laut Simwerk ist die Kombination aus XTR2 und 6eckigem Futaba - Adapter derzeit lieferbar. Gesagt, getan und sofort mit PayPal bezahlt. Augenblicklich kam die Bestätigungsmail über den Bestelleingang und auch meine Zahlungsbestätigung von PayPal. Bis dahin also alles normal.

    Dann ließ ich die 1-3 Wektage verstreichen - nichts. Okay, vielleicht wegen der Feiertage, warte ich halt noch etwas - nichts. Nach 10 Tagen schrieb ich Simwerk an und fragte nach dem aktuellen Bestellstatus - 1 Woche keine Antwort, auch nicht im Spam-Ordner. Auch der Status auf Simwerk hat sich nicht geändert. Dann meine 2. Email vor ein paar Tagen. Auch die ist bislang völlig unbeantwortet. Auch telefonisch erreichte ich in den letzten Tagen nie jemanden.

    Heute habe ich die 3. Mail geschrieben, diesmal nicht an Info@... sondern an Support@simwerk.de. Mit Letzterer Adresse sind sie bei PayPal registriert.

    Ist das normal bei Simwerk dass einem die Kunden egal sind? Guter Service sieht anders aus. Habt ihr Erfahrungen mit Simwerk gemacht? Musstet ihr auch so lange warten?

    Ich warte jetzt noch 14 Tage. Bleiben die ohne Erfolg, werde ich das Geld über PayPal zurückfordern und mir einen anderen guten Sim für Fläche suchen. Schade eigentlich, weil Reflex wirkte auf mich immer sehr durchdacht und hochwertig.

    Für eure Erfahrungen wäre ich sehr froh.
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  2. #2
    Moderator Avatar von yoshi

    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    Meschede
    Beiträge
    8.503
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Wenn ich mir das Impressum ansehe, wird dort keine Gesellschaftsform, aber der Name des Inhabers angegeben. Es handelt sich also um einen eingetragenen Kaufmann (eK).

    Da heutzutage niemand mehr Verantwortung übernehmen oder Risiken eingehen möchte, sehen die meisten Firmen zu möglichst schnell zu einer Kapitalgesellschaft zu werden, also einer GmbH, einer AG oder einer GmbH & Co KG. Wobei die GmbH & Co KG eine Komanditgesellschaft mit einer GmbH als Vollhafter ist.

    Daraus läßt sich ableiten, dass es sich bei Simwerk um eine kleine Firma handelt, eventuell auch um eine Einmannfirma im Nebenerwerb. Ist derjenige gerade im Urlaub oder krank kann es halt durchaus sein, dass sich niemand um seine Firma kümmert. Eine entsprechende Info auf der HP wäre dann zwar wünschenswert, ist aber nicht selbstverständlich.
    unser neues Forum -> https://www.rc-modellbau-portal.de <- Start am 10.07.2016

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    21073 Hamburg
    Beiträge
    4.622
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Der Inhaber von Simwerk, Dieter Küsel fungiert auch als,
    Assistent der Geschäftsleitung bei Yuneec Europe, Kaltenkirchen.
    Vielleicht erreichst Du ihn ja da.
    Bin dann mal wech

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Danke euch. Ich habe die Hoffnung, dass er, wie bereits von yoshi vermutet im Moment krank oder verhindert ist und deshalb der Versand etwas hängt. Ihm in seine Tätigkeit als stellvertretender Geschäftsführer eines anderen Unternehmens nachzulaufen erachte ich momentan eher als letzte Möglichkeit. Ich finde diese Tatsache an sich allerdings sehr interessant. Danke schon mal euch Beiden.


    Für weitere Erfahrungen und Hinweise bin ich nach wie vor dankbar!
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Nach wie vor keine Reaktion von Herrn Küsel.

    Ich habe heute über PayPal Kontakt zu Simwerk aufgenommen und somit für mich den Count-Down gestartet, das Geld pünktlich zur Mitte des Monats zurück zu fordern.

    Ich mache mir jetzt Gedanken über einen anderen Simulator. Was haltet ihr denn vom RealFlight (v7.5)?

    laut rc-sim.de, die ja ältere Versionen getestet haben, sollen ja RealFlight und Reflex in etwa gleich auf sein?
    Ich bin mir unschlüssig was es jetzt werden soll. Wert lege ich insbesondere auf Fläche, da ich für Hubschrauber weiterhin hauptsächlich den Heli-X nutzen möchte.
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    So, es hat sich etwas getan.

    Auf meine Nachricht über PayPal wurde umgehend die Bestellung storniert. Weiterhin wurden keine Gründe angegeben und auch sonst in keinster Weise Stellung gekommen, warum auf keine meiner anderen Mails geantwortet wurde. Reflex ist für mich gestorben. Ich finde es traurig, dass man scheinbar so auf Kunden *sch...t*.

    Über die Empfehlung eines Sims, bzw. Beratung zum Real-Flight würde ich mich trotzdem sehr freuen.
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Hat keiner Erfahrung mit dem Realflight bezüglich der Flugphýsik, insbesondere beim Flächenflug?
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Was ist mit Simwerk los? (Reflex XTR2)

    Wirklich niemand?
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  9. #9
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.351
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Ich melde mich hier, weil ich gerade bei "uns" gesucht habe, ob es zum RF7.5 etwas gibt. Bin vom Phönix 5.0 auf den RF umgestiegen, weil mir verschiedene Leute gut zugeredet haben.
    Ich bin nicht der Simulatorspezialist, aber mit dem RF komme ich gut intuitiv zurecht, ohne irgendwelche Einstellungen.
    Ich habe mir die EInstellmöglichkeiten durchgesehen und es gibt wirklich eine Fülle davon; bis zur Härte der Rotorblätter.
    Was mir gut gefällt, ist, daß man sich eine Menge gut konstruierter Modelle importieren kann bis zur SR71 oder der Ju 52.
    Ich betreibe den Sim mit der alten DX6i und lerne so nebenbei auch mit Flächenmodellen zu fliegen.
    Es sind einige Helis dabei, die ohne weitere Einstellungen sehr real fliegen, wobei ich sie nur mit dem TT E550 vergleichen kann.
    Die Optik ist sehr ansprechend, verlangt aber einen zeitgemäßen PC. Man kann den RF auf mehreren Rechnern parallel betreiben, muß nur den Dongel einstecken.
    Insgesamt bin ich froh, mit 89.- einen für mich tollen Sim gefunden zu haben und sitze fast jeden Abend, so auch heute dran und probiere verschiedene Modelle.

    Gruß
    Wolfgang
    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
    Zoopa350 spezial, mSRx, WL V913 DB, WL V912 adv., V977, V911, TT Raptor E550 mit Vbar/Vstabi Neo;

  10. #10
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Danke dir, das deckt sich ja mit dem was man von offizieller Seite aus liest. Ich denke also, dass ich mir das gute Stück bestellen werde. Lg
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  11. #11
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.351
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Du weißt, daß es 2 verschiedene Versionen gibt?
    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
    Zoopa350 spezial, mSRx, WL V913 DB, WL V912 adv., V977, V911, TT Raptor E550 mit Vbar/Vstabi Neo;

  12. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Einmal die normale und einmal die für Quadcopter? Oder wie meinst du das?
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  13. #13
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.351
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    a) SIMULATOR REAL FLIGHT 7.5 INTERLINK M. 2 mit Kabel und Dongel

    b) SIMULATOR REAL FLIGHT 7.5 WIFI-INTERFACE

    (Dann gibt's auch noch die: SIMULATOR REAL FLIGHT 7.5 INTERLINK M. 2 mit FS)

    Mit b) scheint es gelegentlich Probleme zu geben, mit denen ich mich aber nicht beschäftigt habe, da ich die Version mit interface genommen habe, die oft als "gut laufend" empfohlen wird.

    Die Quadcopter sind überall mit dabei und wie schon angedeutet, kann man sich schöne Modelle importieren.
    Habe gestern einen toll gemachten Goblin 700 importiert.


    Hier ein TREX 600E
    attachment.php?attachmentid=52088&stc=1

    Gruß
    Wolfgang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken RF7.5_REX600.jpg  
    Geändert von uboot (11.06.2016 um 17:53 Uhr)
    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
    Zoopa350 spezial, mSRx, WL V913 DB, WL V912 adv., V977, V911, TT Raptor E550 mit Vbar/Vstabi Neo;

  14. #14
    Mitglied

    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    nähe Trier
    Beiträge
    208
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Ja, wireless brauche ich auch nicht. Werde auch die Version mit Interface nehmen. Ich werde den Sim hauptsächlich für Flächenflug nehmen. Helis übe ich weiterhin mit HeliX. Danke für den Hinweis. Lg
    Fernbedienung: Futaba T14SG
    Modelle: Robbe Arcus E2.2; TopFlite F4U Corsair 60''; Robbe Grob G 120 TP 1700mm V2; Robbe Air Beaver m. Schwimmern; Depron "Sea Fury"; Align T-Rex 600 E Pro DFC; Mikado Logo 550 SE V2

  15. #15
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.351
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: Reflex XTR2 und Beratung zum Realflight 7.5

    Flächen sind ja auch der Schwerpunkt des RF, insofern hast Du sicher die optimale Wahl getroffen.

    Gruß
    Wolfgang
    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
    Zoopa350 spezial, mSRx, WL V913 DB, WL V912 adv., V977, V911, TT Raptor E550 mit Vbar/Vstabi Neo;

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •