Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.12.2016
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Läuft nicht geradeaus - zieht nicht ganz zurück - kann getauscht werden

    Hallo Gemeinde,

    ich kann leider nicht mit Fachbegriffen dienen weshalb ich die Dinge einmal so nenne wie sie sind. Ich hoffe ihr versteht mich trotzdem.

    Habe mir kürzlich einen Reely Dart Brushless gekauft. https://www.conrad.de/de/reely-dart-...161207165614:s

    Leider fährt der nicht geradeaus.
    Ich habe mich nun durch die Bedienungsanleitung, dieses Forums und Google gekämpft.
    Leider habe ich von dem (Trimmen etc) relativ wenig Ahnung.

    Fakt ist:
    - Er fährt nicht immer geradeaus
    - Wenn ich die Fernbedienung einstellen will (mit "ST.TRIM) wie es in der Bedienungsanleitung steht, dann funktioniert das nicht so wie es da steht - (Mittelstand durch lange Drücken von ST.TRIM Minus und dann von ST.TRIM Plus)
    - Wenn ich nach links einlenke - lenkt er voll ein und auch voll wieder zurück. Wenn ich nach rechts lenke (sieht es so aus) als ob er nicht voll einlenkt und garantiert auch nicht voll zurück lenkt (Wenn unbedingt nötig kann ich auch ein Video machen)
    - Wenn ich dann an der Fernbedienung den Schalter "ST.REV" von unten nach oben stelle, dann ist das Problem genau andersrum, d.h. Nach rechts lenken geht super, aber links lenken geht nicht so weit und auch nicht voll zurück.
    - Das "Servostellteil" steht optisch genau senkrecht.

    Wie kann ich das denn bitte einstellen? Habt ihr evtl. ein paar Tipps oder Videos etc.

    Danke schonmal für eure Hilfe.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.765
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Läuft nicht geradeaus - zieht nicht ganz zurück - kann getauscht werden

    Hallo
    Hatte die Funke für rechts und Links eine Einstellbare Ausschlag Begrenzung ??? Wenn ja mal nach sehen ob beide Gleich eingestellt sind.
    Dann sind leider die Servo bei RTR Modellen nicht so gut, zu schwach, zu langsam und die Stellgenauigkeit ist auch nicht besonders.
    Das der Ausschlag nicht gleich ist kann aber auch an der ein Stellung der Anlenkung liegen das schlechte zurück stellen am Servo oder Anlenkung.
    Normal sollte zuerst mechanisch die Lenkung in der Mitte stehen also nicht mit der Trimung.
    Wenn diese Richtig in der Mitte steht und die Räder nicht gerade sind diese über die Spurstangen einstellen.
    Und die Vorderräder vorne ca. 1 Grad nach außen.
    Geändert von Siebenlocke (08.12.2016 um 20:48 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •