Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    Amewi Pitbull X Frage!

    Hi bin von meinen RC Trucks umgestiegen auf Großmodelle da meine Freunde auch welche haben. Einen CF 2 und nen CF3

    Da ich meine LKW ned verkauft bekomme und ich dort mit einer Spektrum DX10T mit nem AR10000 Empfänger gefahren bin und das im Bereich Offroad ned so der Brüller ist und dort eine Pistolenfunke besser ist. Habe noch 2x R615 Empfänger von Orange.

    Meine Frage nun. Was kann ich für ne Funke kaufen mit der ich falls ich die LKW ned verkauft bekomme trotzdem noch fahren könnte und welche sollte ich kaufen um auch weiterhin meine Orange Empfänger zu nutzen.

    Habe noch einen MTA4 mit 1x Vor und 1x Rückwärtsgang.

    Ich such halt ne neue Funke. Würde auch meine Spektrum mit allen 3 Empfängern sogar gegen eine Pistolen Funke tauschen wenn sich da jemand finden lässt.

    Gekauft wurde diese letzes Jahr und war vl. 10x in Verwendung. Immer noch die erste Akkuladung sprich 50-75% immer noch.

    Oder macht es sinn das Pult zu behalten und damit zu fahren?

    Doof ist halt dass man die LKW ned wegbekommt.

    Hoffe mir kann jemand ne gute Funke empfehlen.

    MFG Tom

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Hallo
    Ich selber fahre alles mit Knüppelanlage Boot, Crawler, Offroad und selbst Onroad.
    Ich setzt wohl beim linken Knüppel die links/Rechts und beim Rechten Knüppel Hoch/Runter fest und verkürze die Knüppel.
    Ich verwende 6 Kanal für Offroad und Onroad und 9Kanal für Boote und Crawler Anlagen.
    Wenn du Knüppel gewohnt bis ist das kein Nachteil gegenüber Pistolen Funke.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Hi danke für die Rasche antwort!

    Ja das stimmt. Bin den MTA4 und nen Truggy auch mit Knüppel gefahren. das Einzig feine an einer Pistole ist halt Platzsparend. Aber meine bedenken falls die LKWs nicht verkauft bekomme dann komm ich um ne Knüppelanlage ned rum da son LKW doch mehr als 6 kanäle teilweise braucht. Je nachdem wie umfangreich die Licht und Sound anlage ist.

    Mein Auge liebäugelt mit der neuen Spektrum DX6R Pro. Jedoch weiss ich ned ob mit dieser die LKWs im Notfall steuerbar sind?!

    mfg Tom

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    hallo
    Also Links/Recht und Regler ist nicht das Problem musst halt schauen ob du das andere damit ansteuern kannst.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Eben um das geht's! hab links Gas und Bremse und links rechts Bewegung sind dann sounds. Und rechter knüppel hab ich dann Lenkung und hoch runter is dann für 8 Funktionen für licht. Weil am Soundmodul kann man mit 1 Kanal 8 Funktionen steuern.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    So würde eine DX4S bekommen kann die was?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Hallo
    Also ich habe 2 9 Kanal von FlySky und da ich an den 2 Knüppel nichts mehr habe ich da zusätzlich Drehpotis und Schalter gemacht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Hallo
    Habe noch was vergessen zu erwähnen 2 mal was von Amewi gekauft 2 nur Ärger gehabt. Einmal wieder verkauf den anderen mit E-Teilen von anderen Herstellern umgebaut.

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    Also ich muss sagen mein Amewi ist Top. Die vorher genannten Probleme was alle im Netz bemängelt hatten.

    Sprich Zahnräder aus Kunstoff oder Diffcup zerreist den Tank oder Kabelbinder am Auspuff. ect. Die waren alle vom Hersteller aus behoben.

    Zahnräder Metall Diffcup nachgebessert sowie schellen am Auspuff

    Das einzige was sie nicht behoben haben war Vergaser der müll ist sowie der Luftfilter. Aber für den Preis von 500 euro darf man sich nicht Topteile wünschen da kauft man sich gleich was um 1-2000 euros

    Aber Luffi und Vergaser hab ich gleich getauscht gegen was gutes. Einzig die Funke stört mich.
    Bedienung und Haptik sehr gut!!! nur keine Servoweg Begrenzungen ect. man kann eigentlich nur die 2 Servos Reverse oder Normal sowie Steering Trim, Throttle Trim und noch was fällt mir grad ned ein. Und kein Modellspeicher is halt

    Und meine Spektrum is mir zu klobig im Offroad und auch zu schade Bin nun total am rumschauen und ich glaube die 560 euro Spektrum DX6r Pro schlag ich mir mal aus dem Kopf da ich glaube für 2 modelle zu viel des guten.

    Einer würde eine Spektrum DX4s gegen meine Tauschen wollen aber das is bissl unfairer tausch.

    Habe mal ins auge gefasst folgende Funken.

    Flysky FS-GT3C
    Flysky IT4 mit Touch
    Futaba 3pv oder 4pv
    Absima CR3P

    Sind Preislich viel auseinander nur geil wäre zu wissen wie gut welche sind?! D:

    Ich weiss dass Absima und Flysky selbe Firma sein soll und auch nicht so schlecht sind. Futaba weiss ich dass da die Empfänger Schweine Geld Kosten und ich mich mit denen garned auskenne.

    Villeicht findet sich ja jemand der die Funken besitzt aber die Flysky IT4 hats mir als alternative zur Spektrum schon angetan! Stehe auf des neumodische Technische Schnickschnack!

  10. #10
    Mitglied

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Amewi Pitbull X Frage!

    So habe heute meinen MAN LKW mit Auflieger getauscht gegen!!!!!

    1x Carson Attack 2WD mit 23CCM Carson Motor und Sportluftfilter! geht wie sau!
    1x Carson Attack 2WD mit 23CCM Zenoah Motor muss ich Diff neu bestellen da dieses defekt ist! Motor läuft aber alles.
    1x Chung Yang Motor mit den nummern 28 und 32 drauf ka was das für einer ist Funktion nicht geprüft soll aber laufen.
    1x Zenoah Motor auch mit 28 und 32 stempel drauf ABER! der hat ne viel größere Zündkerze!

    Dann viele Tuningteile aus Alu für den Attack und auch teils Plastik. Zahnräder ect. Schläuche usw. eine Vergaser ohne Choke.
    19 Reifen von Onroad bis Offroad.... und und und.

    Nun aber zurück zu meinem Amewi. Der geht im gegezug zum Attack wie Zeitlupe! Vergaser ist Optimal eingestellt kerze ist Rehbraun. Der hat unten raus einfach keinen Bums wie die anderen was kann ich da machen?!

    Was mir aufgefallen ist, ist dass beim Attack den Gashebel 5mm ziehe und er fährt sind vl 10-20% gas. Beim Amewi muss ich mindestens 50% gasgeben bis der mal rollen anfängt.

    Habe ausserdem 2x ne Kupplung mitbei jeweils 2 Backen einma ne Tuning. Eine mit ner Goldenen oder halt Silberenen feder und ca 5-6 Windungen. Und die andere ist schwarz mit 4 windungen. Montage ist bei der einen ne Schraube die auf die Welle geschraubt wird und beim anderen wird's auf ne welle aufgeschraubt.

    Was kann ich tun damit mein Amewi auch so bissig wird? Hat nen WT990 Walbro vergaser und einen K&N Luftfilter drauf... Habe dort aus Sicherheit nen Strumpf von der frau aussen drauf gemacht und bei der Alu adapterplatte nen Schaumstoff noch mit rein gemacht da der ja sehr durchlässig ist.

    Hoffe man kann mir helfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •