Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    SLASH 2WD 1:10 Brushless Umbau und andere Fragen eines Wiedereinsteigers

    Ich habe einige Fragen zu dem doch weit verbreiteten SLASH von Traxxas den ich in der 2WD Brushed-Version gekauft habe. Nun sind mir einige Dinge aufgefallen die ich gern mit euch besprechen möchte.

    1) Brushless Umbau.
    Mir ist die Geschwindigkeit des Bürstenantriebs nur minimal zu langsam. Ich finde da wäre keine extreme Steigerung notwendig weil der Wagen auch so schon leicht am ausbrechen ist, wie soll das dann erst mit viel stärkerem Brushless werden!? Von daher hab ich mich mal bei Hobbyking umgesehen und den Antrieb hier entdeckt der dem Velineon ähnlich sein dürfte. https://hobbyking.com/en_us/turnigy-...520kv-80a.htmlhttps://hobbyking.com/en_us/turnigy-...520kv-80a.html
    Damit verbunden ist nun für mich die Frage zum einen ob das Set ok geht von der Leistung oder ob ich für meinen Bedarf nach mehr Fahrtzeit und nur wenig mehr Leistung als bisher in der brushed Version zu einem anderen Antriebs-Set greifen sollte.
    Ich fahre mit 2S und dabei soll es wohl auch bleiben.

    2) Original Getriebedeckel / RPM Deckel
    Ich habe gesehen das der Getriebedeckel von RPM geschlossen ist und das wird nötig sein weil dort schnell Sand und Dreck drin landet. Aber reicht das ? Gibt es eine Dichtung mit der man den Getriebedeckel abdichten kann oder eine Selfmade-Möglichkeit das RICHTIG abzudichten?

    3) Rattern im Antrieb
    Ich habe vor kurzem wenn ich vom Gas gehe und der Wagen noch rollt klackernde Geräusche aus Getriebe oder Antriebswellen kommend gehört. Nach dem Schreck habe ich den Getriebedeckel abgenommen aber keine Steine oder sowas festgestellt. Ich dachte schon das im Getriebe was Defekt ist.....aber dann bei der nächsten Fahrt war nichts mehr mit Klackern. Dummerweise wiederhiolt sich das sporadisch. Mal ist es ok, mal klackert es. Kennt ihr die Ursache ?

    4) Monster Slash (Monster Truck Reifen)
    Ich würde gerne meinen Slash wie in einem Video auf YT zu einem Monster Slash machen. Aber die Proline Trenches 2.8 kosten 70€ (4 Stück). Ich finde das irgendwie krass weil ich für das Geld schon mal zwei Reifen für mein richtiges Auto gekauft habe.
    Gibt es eine preiswerte Lösung den Slash so hochzubocken wie in dem Video? Vergleichbare Reifen?
    https://www.youtube.com/watch?v=o5aP2FozDSk

    Wäre doch Klasse wenn hier eine kleine angeregte Diskussion entsteht.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.885
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: SLASH 2WD 1:10 Brushless Umbau und andere Fragen eines Wiedereinsteigers

    Hallo
    Also ich fahre einen 2WD SC Durango umgebaut auf Truggy also hinten mit Breiteren Reifen und Vorne mit Rillenreifen mit einem 12,5T Motor mit 3050KV. Deine Combo mit 3520KV könnte schon was heftig sein zu mal Sensorlos.
    Zu mal du sagst die Bürste wäre schon fast OK.
    Für einen 2WD wäre eine Sensor Combo besser 13,5T 3050KV Trackstar Motor mit X-Car 60A Regler plus Hobbywing Programmkarte oder USB Link zu einstellen ist vom Preis her ähnlich.
    Und wenn du da die wesentlich Größeren Reifen nehmen willst muss du wesentlich Kürzer Untersetzen sprich kleineres Ritzel.
    In einem anderen Forum hat das auch gemacht mit Größeren Reifen und gleicher Untersetzung und gleich den Motor gegrillt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •