Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo Zusamnen, nach langer Abstinenz vom RC Modellbau habe ich mir mal nach einigen vorherigen RC Cars (E-Maxx, FG, Xray) mal wieder etwas neues gegönnt. Da ich keine Lust hatte Unsummen auszugeben bin ich bei Reely Dune Fighter 3S gelandet. Vor allem hatte ich mich dazu entschieden weil ich mir gerade neue Lipos für meinen Xray gekauft hatte, und diese weiter benutzen wollte. Bisher bin ich erst 6x gefahren und soweit ist alles bestens. Nun wollte ich hier mal fragen wie Eure Erfahrungen so mit dem Teil sind. Bis auf ein Lautes Fahrgeräusch (hatte der E-Maxx aber auch) bin ich gut zufrieden. Fahre aber nur 2S! Das reicht auch von der Power her im Gras macht das Teil beim scharfen anfahren Weelys. Ich bin mal auf Eure Kommentare, Tipps gespannt.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Jetzt mal zu den ganzen Schwachstellen des Dune Fighter.
    Der Alumitnehmer für die Kardanwelle vorne schläg sehr schnell aus.
    Das Servo ist was Schwach auf der Brust und ganz Einfach.
    Die Kunststoffteile wie Schwingen Radträger bekommen auch sehr schnell Spiel auf den 3mm Wellen.
    Die Kugellager zerbröseln gerne.
    Die Dämpfer sind nicht besonders Gut und sind schnell undicht.
    Die Verkleidungsteile sind Bruch empfindlich.
    Und der ganze verschleiß ist bei nur 2S schon hoch wobei er mit 3S noch deutlich steigen wird.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Und wo beziehst Du so Deine Ersatzteile und was wäre Empfehlenswert (Tuning)? Aber auch bei den Fahrzeugen die ich bisher gehabt habe gab es Schwachstellen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Klar bei dem Preis haben alle RTR ihre Schwachstellen. Besonders die Servos.
    Ich habe meinen schon länger wieder verkauft war der Baugleiche Jamara Dakar.
    Den noch meine Bekannten fahren haben da viel dran umgebaut.
    E-Teile sind dafür recht günstig bei Conrad, von Jamara wesentlich Teurer.
    Tuning weiß ich nicht ob es da was gibt. Haben von anderen Herstellern Dämpfer und Anlenkung genommen.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Klar bei dem Preis haben alle RTR ihre Schwachstellen. Besonders die Servos.
    Ich habe meinen schon länger wieder verkauft war der Baugleiche Jamara Dakar.
    Den noch meine Bekannten fahren haben da viel dran umgebaut.
    E-Teile sind dafür recht günstig bei Conrad, von Jamara wesentlich Teurer.
    Tuning weiß ich nicht ob es da was gibt. Haben von anderen Herstellern Dämpfer und Anlenkung genommen.
    Das mag sein. Dafür kostet das Teil nicht viel. Der E-Maxx kostete damals wesentlich mehr und hatte die gleichen Probleme. Nur waren die Ersatzteile teurer und schwerer zu bekommen. Erst nachdem ich nochmal das 3 fache in das Tunen gesteckt hatte war der Brushless tauglich.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Wegen E-Teilen wäre es am besten sich den Dune als Kit für 99,-€ zu kaufen dann hat man erst mal genug E-Teile.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wegen E-Teilen wäre es am besten sich den Dune als Kit für 99,-€ zu kaufen dann hat man erst mal genug E-Teile.
    Das hatte ich sogar schon überlegt, ich weiß aber nicht ob das Kit dem S3 entspricht, der hat ja schon einige Verbesserungen gegenüber dem "normal" Modell.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Also
    Zusätzlich haben wir der neuen Variante vorne CVD-Antriebswellen, Alu-Querlenkerhalter und verstärkte Stahl-Wellen-Mitnehmer (anstelle Alu)
    Sind ja schon ein paar Schwachstellen verbessert. Nur bekommt man leider die Stahl-Wellen-Mitnehmer nicht als E-Teil.
    Noch was zu den Reifen für Straße OK aber auf Harten Kiesboden mit 2S schon überfordert.
    Alle die den hatten oder noch haben fahren mit den LRP Blast TX Reifen oder die von DF-Models wesentlicher besserer Grip

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Also
    Zusätzlich haben wir der neuen Variante vorne CVD-Antriebswellen, Alu-Querlenkerhalter und verstärkte Stahl-Wellen-Mitnehmer (anstelle Alu)
    Sind ja schon ein paar Schwachstellen verbessert. Nur bekommt man leider die Stahl-Wellen-Mitnehmer nicht als E-Teil.
    Noch was zu den Reifen für Straße OK aber auf Harten Kiesboden mit 2S schon überfordert.
    Alle die den hatten oder noch haben fahren mit den LRP Blast TX Reifen oder die von DF-Models wesentlicher besserer Grip
    Doch kann man. Die sind nur (noch) nicht Lieferbar.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Hast du denn laut deiner Anleitung eine E-Teile Nr. dafür ?????
    Dann kann ich die meinen Bekannten geben den der Mitnehmer vorne verschleißt doch sehr schnell.
    Dank im vorraus.

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hast du denn laut deiner Anleitung eine E-Teile Nr. dafür ?????
    Dann kann ich die meinen Bekannten geben den der Mitnehmer vorne verschleißt doch sehr schnell.
    Dank im vorraus.
    In der Anleitung weiß ich jetzt nicht ob da eine Liste drin ist. Ich habe aus den Netz geladen unter Dokumente. Ich müsste zu Hause mal nachsehen.

  12. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Sonst sollen Deine Kumpels mal bei Ebay schauen. Wenn man dort Reely Ersatzteile eingibt bekommt man auch einiges angezeigt. Ich habe Dad Fahrzeug ja erst knapp 3 Wochen, daher kenne ich mich mit den Details (noch) nicht so aus. Habe ja auch bisher noch nichts gebraucht.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Habe bei Conrad mal wegen der E-Teile Nr. für die Stahlmitnehmer angefragt.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    hallo
    Leider scheinen die bei Conrad nicht gerade viel Ahnung von Ihren Produkten zu haben.
    Habe als Antwort nur einen Hinweis zur E-Teile Liste bekommen das wusste ich aber selber schon.
    Nur da sind nur die Alu Mitnehmer aufgeführt.
    habe noch mal nachgefragt und bin mal gespannt auf die Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  15. #15
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    hallo
    Leider scheinen die bei Conrad nicht gerade viel Ahnung von Ihren Produkten zu haben.
    Habe als Antwort nur einen Hinweis zur E-Teile Liste bekommen das wusste ich aber selber schon.
    Nur da sind nur die Alu Mitnehmer aufgeführt.
    habe noch mal nachgefragt und bin mal gespannt auf die Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und? Antwort bekommen?
    Naja man kamm ja nicht jeden Artikel kennen. Ist ja bei anderen großen Dienstleistern genau so die kennen auch nicht alles. Ich bin ja noch die Liste Schuldig die bei meinem 3S dabei war. Leider kann ich hier keine *.PDF anhängen. Aber hier:
    https://www.conrad.de/de/reely-dune-...z-1529830.html
    findet man diese. Dort stehen die Artikel mit den Bestell Nummern bei Conrad drin. Das sollten dann die richtigen sein. Denn dort stehen ja auch die CVD Wellen drin und die gibt es nur im 3S. Beim Stand steht bei mir auch 05/2017.

    Gruß Erik

  16. #16
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Hallo
    Die CVD stehen auch drin das ist richtig nur die Stahlmitnehmer nicht.
    Auch die 2 Anfrage brachte keinen Erfolg nur der Hinweis mit Anfrage auf E-Teile Beschaffung.
    Info www.conrad.de/Beschaffungsservice

    Aber jetzt das beste ich soll als Pflichtfeld die 8 Stellige Bestell Nr. ein geben.
    Nur wenn Conrad die noch nicht mal weiß wie soll ich die den wissen.

    So ich habe jetzt mit Conrad telefoniert und man sagte mit ich soll mein Anliegen mit einer Normalen E-Mail dar legen.
    Bin mal gespannt ob ich jetzt ein Richtige Antwort bekomme.
    Geändert von Siebenlocke (31.07.2017 um 10:20 Uhr)

  17. #17
    Mitglied

    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erfahrungen Reely Dune Fighter 3S

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Die CVD stehen auch drin das ist richtig nur die Stahlmitnehmer nicht.


    Ist denn 236976 nicht die Nummer für die Stahl Wellen Mitnehmer. Bei Conrad wird nur Wellen Mitnehmer angezeigt ohne Angabe woraus die sind. Ist die Nummer aus meiner Liste. Da würde ich denken das sind die aus Stahl? Einfach bestellen dann sieht man ja woraus die sind. Kann man ja kostefrei zurück geben! :-) Das sind die sehr Kulant!

    Auch die 2 Anfrage brachte keinen Erfolg nur der Hinweis mit Anfrage auf E-Teile Beschaffung.

    So ich habe jetzt mit Conrad telefoniert und man sagte mit ich soll mein Anliegen mit einer Normalen E-Mail dar legen.
    Bin mal gespannt ob ich jetzt ein Richtige Antwort bekomme.
    Da bin ich auch mal gespannt. Habe hier eine Adresse für Differentiale aus Metall und auch Stahmitnehmer:

    http://www.mayrtec.at/
    Da habe ich mir 2 Diffs und 2 Mitnehmer bestellt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •