Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    1:10 Glattbahner , 4WD , Carbonchassie und Oberdeck , lila eloxierte Aluteile
    Mehr kann ich euch leider nicht sagen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_4763.jpg   IMG_4757.jpg  

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Das könnte nen HPI sein.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Ich hab keinerlei Vorstellung von Baujahr ,Modellreihe usw.....
    Da die Chassieplatte noch für NIHM Accus ausgeschnitten ist , müsste er schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Bin mir zwar nicht sicher aber HPI könnte hinkommen, gibt nicht viele die Out Of The Box eloxierte Teile haben, und Lila hat HPI ne ganze zeit lang nur benutzt.

    hpitcxx
    Geändert von Bady89 (08.09.2017 um 12:40 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von 114SLi

    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Hassenberg (Oberfranken)
    Beiträge
    887
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von Bady89 Beitrag anzeigen
    Bin mir zwar nicht sicher aber HPI könnte hinkommen, gibt nicht viele die Out Of The Box eloxierte Teile haben, und Lila hat HPI ne ganze zeit lang nur benutzt.
    Alu hatten und haben viele Autos, vor allem in der gehobeneren Klasse. Lila hat nicht nur HPI benutzt, auch HotBodies, Schumacher, GM, 3Racing, Academy und mit Sicherheit noch einige andere, die ich nicht auf dem Schirm habe, haben ihre Alu-Teile so eloxieren lassen.

    Das Auto scheint nur einen Riemen zu haben, kannst du das bestätigen? Ist auf dem Bild schlecht zu erkennen. Ein paar weitere Bilder könnten auch helfen. Die Form des Oberdecks ist nicht gerade alltäglich, darüber sollte man das Auto eigentlich schon gut identifizieren können, vorausgesetzt man weiß, von welchem Hersteller das so eingesetzt wurde.

    HPI denke ich eher nicht, die hatten zu der Zeit als noch NiXX gefahren wurde kein Riemenauto mit außermittigem Akku, der RS4 Pro 3 hatte den Akku mittig längs im Chassis, der Pro 4 hatte Kardanantrieb.

    Was hat es mit dem ersten Bild auf sich? Einfach nur um zu sehen, das eine Pivot-Ball-Aufhängung verbaut wurde?
    MfG Stefan

    Modellsportgruppe Oberfranken / RC-Team Sonneberg

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von 114SLi Beitrag anzeigen
    Alu hatten und haben viele Autos, vor allem in der gehobeneren Klasse. Lila hat nicht nur HPI benutzt, auch HotBodies, Schumacher, GM, 3Racing, Academy und mit Sicherheit noch einige andere, die ich nicht auf dem Schirm habe, haben ihre Alu-Teile so eloxieren lassen.

    Das Auto scheint nur einen Riemen zu haben, kannst du das bestätigen? Ist auf dem Bild schlecht zu erkennen. Ein paar weitere Bilder könnten auch helfen. Die Form des Oberdecks ist nicht gerade alltäglich, darüber sollte man das Auto eigentlich schon gut identifizieren können, vorausgesetzt man weiß, von welchem Hersteller das so eingesetzt wurde.

    HPI denke ich eher nicht, die hatten zu der Zeit als noch NiXX gefahren wurde kein Riemenauto mit außermittigem Akku, der RS4 Pro 3 hatte den Akku mittig längs im Chassis, der Pro 4 hatte Kardanantrieb.

    Was hat es mit dem ersten Bild auf sich? Einfach nur um zu sehen, das eine Pivot-Ball-Aufhängung verbaut wurde?
    Definitiv über Riemen angetrieben.
    Einer geht zum Heck
    Es läuft auch noch ein zweiter nach Vorne, aber man erkennt nicht wo er genau ran geht.

    So habe ich das noch nicht gesehen, ich kenne das nur mit einem einzigen Riemen oder Kardan.

    Was das erste bild soll frage ich mich auch ?
    Also gibt es doch eine art Anleitung von dem Koffer ?

    Guck doch da mal in das kleingedruckte.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Das erste Bild sollte nur als Beispiel dienen !
    Pivot Aufhängung hat der Wagen vorne und hinten .
    Bilder kommen .......
    Es ist ein Zahnriehmen , der über umlenkrollen von vorn nach hinten läuft
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_4785.jpg   IMG_4784.jpg   IMG_4783.jpg  
    Geändert von Freemen (08.09.2017 um 16:38 Uhr)

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von Freemen Beitrag anzeigen
    Das erste Bild sollte nur als Beispiel dienen !
    Pivot Aufhängung hat der Wagen vorne und hinten .
    Bilder kommen .......
    Es ist ein Zahnriehmen , der über umlenkrollen von vorn nach hinten läuft
    Bin raus , außer stundenlanges googeln habe ich keine Idee mehr.

    PS: Sieht aber geil aus die Karrre :P

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Hab ich schon seid zwei Tagen gemacht .......
    Verzweifle langsam !
    Würde den Wagen halt gerne für meinen Sohn aufbauen

  10. #10
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von Freemen Beitrag anzeigen
    Hab ich schon seid zwei Tagen gemacht .......
    Verzweifle langsam !
    Würde den Wagen halt gerne für meinen Sohn aufbauen

    Was fehlt denn ?

    Könnte auch ein alter Xray sein.
    Geändert von Bady89 (08.09.2017 um 16:57 Uhr)

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Das Hauptzahnrad , und ich hab auch keinen Plan wie dass eingesetzt werden soll !

  12. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Woher weißt du denn das dass HZR Fehlt, ich denke du weißt nichts über die Karre ?

    Für mich sieht das so aus als ob du nur den Motor an die Riemenscheibe hängen musst, nen Regler , Akku und Empfänger montieren musst und dein Sohn kann Spaß haben.

    Das Teil hat doch einen "Mittelmotor" oder irre ich mich ?

  13. #13
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Warte .......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_4788.jpg   IMG_4787.jpg   IMG_4786.jpg  

  14. #14
    Mitglied Avatar von 114SLi

    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Hassenberg (Oberfranken)
    Beiträge
    887
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Gefährlich. Ein Auto wieder aufbauen, von dem du weder den Herstellern kennst noch weißt welches Modell es ist und es danach fahren ist mit einem hohen Risiko verbunden. Solange nichts kaputt geht ist alles super, aber wenn du dann doch mal Teile brauchst, hast du sehr wahrscheinlich ein Problem.

    Ich würde es verkaufen und mit dem Erlös was aktuelleres für den Sohn besorgen, für das du auch Ersatzteile bekommst. Wo hast du das Ding eigentlich her, Dachboden oder Kellerfund oder hast du das irgendwann mal selbst gekauft?

    Sind das Torx-Schrauben auf dem Oberdeck? Schumacher hat öfters Torx-Schrauben benutzt. Nur habe ich bei denen so gut wie alle Autos schon durchgeschaut, da sah keines so aus wie deines.
    MfG Stefan

    Modellsportgruppe Oberfranken / RC-Team Sonneberg

  15. #15
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Kann mir nur vorstellen , dass das Motorritzel in das obere weiße Zahnrad greift ,von unten ,und oben läuft der Riehmen drüber !

  16. #16
    Mitglied

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Hab es zu meinem XRay T4 dazu .
    Der nette Verkäufer könnte mir dazu auch nichts sagen

  17. #17
    Mitglied Avatar von 114SLi

    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Hassenberg (Oberfranken)
    Beiträge
    887
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von Freemen Beitrag anzeigen
    Kann mir nur vorstellen , dass das Motorritzel in das obere weiße Zahnrad greift ,von unten ,und oben läuft der Riehmen drüber !
    Nein, das glaube ich nicht. Da muss ein Hauptzahnrad am oberen weißen Kunststoffteil angebracht werden. Wird dann mit zwei Schrauben dort befestigt, deshalb sind da auch zwei Löcher im Kunststoffteil.
    MfG Stefan

    Modellsportgruppe Oberfranken / RC-Team Sonneberg

  18. #18
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Hallo
    Ein Xray ist das auf keinen Fall
    Und ohne HZ kann man den nicht direkt antreiben.
    Da HZ kommen wahrscheinlich oben auf dem Weißenrad wo 2 Löcher für die Schrauben sind
    Da kann man 48 DP HZ für nehmen
    Und 114 Sli schon schrieben hat wenn man nicht weiß was es ist
    , ist das ein Risiko.
    Und die Dämpfer fehlen ja auch.
    Und da es so ein Exot ist und auch Älter wird man da sowie so keine E-Teile mehr für bekommen.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    793
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Absolut richtig Siebenlocke.Ist kein Xray. Auf rcscrapyard.net hab ich ihn auch nicht gefunden,aber hatte auch nicht alle durchgeschaut.Vielleicht kann der ersteller des Threads dort mal schauen.Es würden mehrere Hersteller in Frage kommen.HPI,Schumacher,GS/GM,HB und selbst Asso hatte mal das Lila daher müsste man vllt am fahrzeug selbst ein teil finden um danach zu schauen.Interessant find ich das das HZ Mittig ist,was eigentlich ungewöhnlich ist.
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray Rx817-Nova.Virtus21/Xray Rx817-Nova.Flash.21Spezial Tuned/Serpent Cobra GT-Nova.ISON GT

  20. #20
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ein Xray ist das auf keinen Fall
    Und ohne HZ kann man den nicht direkt antreiben.
    Da HZ kommen wahrscheinlich oben auf dem Weißenrad wo 2 Löcher für die Schrauben sind
    Da kann man 48 DP HZ für nehmen
    Und 114 Sli schon schrieben hat wenn man nicht weiß was es ist
    , ist das ein Risiko.
    Und die Dämpfer fehlen ja auch.
    Und da es so ein Exot ist und auch Älter wird man da sowie so keine E-Teile mehr für bekommen.
    Ja jetzt seh ich es auch

    Kann man nicht oben einfach ne größere Riemenscheibe für 2 Riemen Drauf machen und den Motor auch über Riemen antreiben ?

    Edit: Weitere Kandidaten, irgendwas aus der Kyosho TF Reihe ?
    142284d1148547884 kyosho touring car tf5kyo%2520017

    Irgendeiner von Tamya´s TRF ?

    img 6914
    Geändert von Bady89 (08.09.2017 um 20:55 Uhr)

  21. #21
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    793
    Renommee-Modifikator
    5

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Würde eher richtung Schumacher suchen,da das CHassis mit den 6 Aussparrungen schon fast in die Richtung geht.Hätte ja fast Schumacher Mi2 gesagt
    Geändert von Kevman30 (08.09.2017 um 21:10 Uhr)
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray Rx817-Nova.Virtus21/Xray Rx817-Nova.Flash.21Spezial Tuned/Serpent Cobra GT-Nova.ISON GT

  22. #22
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.644
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Hallo
    Ich kenne keine Pully für den Motor und keine HZ für Riemen. Zu mal das wesentlich Komplizierter wäre als ein HZ und Ritzel.
    Das mit statt einem Riemen 2 geht schon mal gar nicht da müssten 2 Pully für 2 Riemen und diese müssen versetzt sein.
    Es hat nur wenig Modelle mit einem Riemen gegeben ich keine nur einen alten Corally und den neuen TA07
    Geändert von Siebenlocke (08.09.2017 um 21:15 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von 114SLi

    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Hassenberg (Oberfranken)
    Beiträge
    887
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Ein Mi2 ist es definitiv nicht, den habe ich, der sieht dem nicht mal ansatzweise ähnlich. Wenn Schumacher, dann vielleicht ein Umbau, wobei der Umbau-Kit auch nicht von Schumacher sein muss.

    Mit Tamiya hat das definitiv nichts zu tun, die hatten anfangs Alu-Teile in natur, den TB Evo 3 gab es dann in rot und blau, seitdem gibt es nur noch blau. Pivot-Ball-Aufhängung gab es bei Tamiya auch noch nie, das können die wahrscheinlich gar nicht.

    Das Auto, aus dem der HPI RS4 hervorging hatte noch einen Nachfolger, der hatte soweit ich weiß Mittelmotor. Ich komme nur nicht mehr auf den Namen.

    Edit: Ich habe das Auto gefunden. Sollte ein Robitronic ETC V2 sein. Das macht aber die Ersatzteilsituation nicht wirklich besser.
    Geändert von 114SLi (09.09.2017 um 10:08 Uhr)
    MfG Stefan

    Modellsportgruppe Oberfranken / RC-Team Sonneberg

  24. #24
    Mitglied

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Zitat Zitat von 114SLi Beitrag anzeigen
    Edit: Ich habe das Auto gefunden. Sollte ein Robitronic ETC V2 sein. Das macht aber die Ersatzteilsituation nicht wirklich besser.
    Scheiße bist du gut :O !

    Ja das kommt von den Aufbauten her hin, nur die Chassisplatte sieht ganz anders aus.

  25. #25
    Mitglied Avatar von 114SLi

    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Hassenberg (Oberfranken)
    Beiträge
    887
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: HILFE........ wer kennt dieses Modell ?

    Das verlinkte Auto wurde von Yannic Prümper gefahren, der war damals schon richtig gut unterwegs, der hat bestimmt ein paar Tuningteile verbaut, die im Baukasten nicht dabei waren. Vielleicht sind da sogar ein paar speziell für ihn angefertigte Teile dabei, das ist bei Topfahrern nicht ungewöhnlich.

    Bei Robitronic kann man die Anleitung für das Auto runterladen, die sollte bei einem Neuaufbau schon sehr hilfreich sein.
    MfG Stefan

    Modellsportgruppe Oberfranken / RC-Team Sonneberg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •