Hallo zusammen!

Ich hab den RC-Flug erst vor kurzem für mich als Hobby entdeckt und bin dementsprechend noch reichlich unerfahren, insbesondere was den elektronischen Teil betrifft. Sorry also für eventuelle "dumme" Fragen...

Also, folgendes Problem an einem einfachen DIY-3-Kanal (E/R/T)-Flugzeug:

ich schließe einen Emax BLHeli 12A ESC in ein System bestehend aus Emax MT1806 brushless, 2x Emax ES08AII Servos und einen 800mAh 7,4V 2S-Lipo an. Sowohl Motor als auch ESC sind für den 2S-Betrieb vorgesehen. Rx ist ein Flysky FS-iA6, Tx ist eine Flysky FS-i6. Nach erfolgreichem Binden schalte ich den Transmitter wieder ein, der ESC macht sein piep-piep-piep-fideldü, und die Servos fangen total an zu spinnen, und zwar unterschiedlich, je nachdem in welcher Konfiguration sie am Rx angeschlossen sind. Eventuell noch wichtig: Der ESC (mit BEC) reagiert an meiner ESC-Programmierkarte überhaupt nicht, alle LEDs sind tot (Lipo an ESC, ESC-Steuerkabel an Programmierkarte). Insofern hat der ESC nach wie vor die Standardeinstellungen.

Konfiguration 1: Servo1 vom Elevator an Rx Kanal 2 (Elevator-Kanal), Servo2 vom Rudder an RX Kanal 4 (Rudder-Kanal), ESC an Rx Kanal 3 (Throttle-Kanal)

Sofort nach dem der Tx an ist, reagiert Servo1, indem er das Horn soweit bewegt, bis es am Flugzeuggehäuse anstößt (also weiter, als der normale Bewegungsradius) und brummt dabei tapfer vor sich hin, ich nehme an, er würde sich noch weiter bewegen wollen. Der andere Servo tut erst mal nichts, reagiert auf ein Kommando vom Transmitter aber mit Doppelausschlägen: ich bewege den Stick einmal vor und zurück, woraufhin er dem Kommando folgt und dann die gleiche Bewegung nochmal mit größerem Ausschlag macht. Kanal 3 (Throttle) funktioniert so, wie er soll.

Konfiguration 2: Servo1 vom Elevator an Rx Kanal 2(Elevator-Kanal), Servo2 vom Rudder an RX Kanal 1 (Aileron-Kanal), ESC an Rx Kanal 3 (Throttle-Kanal)

Sofort nachdem der Tx an ist, macht der ESC (oder der Rx? Kanns nicht unterscheiden) krächzend-pfeifende Geräusche, die LED des Rx flackert schwach, ich schalte sofort panisch alles aus.


Was ich bis jetzt alles ausprobiert habe:
- Rx getauscht gegen anderes baugleiches Modell - gleiches Verhalten
- Servos getauscht gegen andere baugleiche Modelle - gleiches Verhalten
- alle Servos an Servotester angeschlossen und ausprobiert - funktionieren so, wie sie sollen
- Tx mit unveränderten Einstellungen mit zweitem DIY-Flugmodell (ebenfalls ein 3-Kanal-Modell, gleiche Servos, aber andere Motor/ESC/Lipo-Kombination) ausprobiert - zweites Modell funktioniert auf allen Kanälen und Servos tadellos

So, und jetzt bin ich sowas von ratlos. Die einzige Komponente, die ich mangels Ersatz nicht tauschen kann, ist der ESC. Kann das beschriebene Verhalten denn überhaupt am ESC liegen? Oder hat jemand eine andere Idee, was ich falsch gemacht habe?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Benza