Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0

    Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Hi
    Wir sind auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn. Er wünscht sich ein ferngesteuertes Auto. Es sollte robust und Outdoor tauglich sein, also auch auf Rasen fahren können. Wenn möglich mit einem guten Akku. Er ist 5 Jahre alt.
    Budget sollte mit ca 50-80€ ausreichen.
    Ich dachte ich frage lieber hier die Profis, bevor ich das erst beste bei Amazon bestelle, glaub dort ist auch viel Schrott dabei.
    Bin schon gespannt auf eure Empfehlungen!
    Beste Grüße

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Wirklich niemand eine Idee?
    Vll etwas mit wenigstens li Ionen Akkus, falls es das bei dieser Preisklasse überhaupt gibt.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    499
    Renommee-Modifikator
    7



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Hallo,

    bei deinem Budget wirst Du leider nichts Vernünftiges finden.
    Empfehlen könnte ich Dir z.Bsp. den ECX Torment im Maßstab 1:18
    Den gibt es z. Zt. für 99 Euro, allerdings sollte man gleich einen 2. Akku mitbestellen und damit wären wir schon bei ca. 120 Euro.

    Nur zum "Reinschnuppern" viel Geld, aber es sind auch Ersatzteile erhältlich; für die meisten Modelle aus dem Kaufhaus jedoch nicht.
    Ist dort dann etwas kaputt kann man das Fahrzeug meist auf den Müll werfen. Ein Punkt den viele Anfänger meist komplett ignorieren.
    Gruss mch136

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Danke, schaue ich mir näher an.
    Was ist denn von diesem hier zu halten, macht ganz guten Eindruck:
    Tamiya 58643 - "1:10 RC The Grasshopper II 2017" Fahrzeug https://www.amazon.de/dp/B06XHB394K/..._-nOnAb40DS9K6

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    499
    Renommee-Modifikator
    7



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Achtung, der Grasshopper ist ein reiner Bausatz !
    Du benötigst zusätzlich noch eine Fernsteuerung inkl. Empfänger sowie Lenkservo, Akku und Ladegerät.
    Dann bist du locker beim 2-fachen des Fahrzeugpreises.

    Der ECX ist natürlich kein High-End Modell, aber für den Preis schon ganz ordentlich.
    Ich hatte hier im Forum damals auch einen Erfahrungsbericht zu dem Fahrzeug geschrieben:
    http://www.rc-forum.de/showthread.ph...ECX-Torment-SC
    Geändert von mch136 (17.12.2017 um 16:59 Uhr)
    Gruss mch136

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Ah, OK, dass ist blöd. Hab zwar noch eine dx6i und ein Ladegerät, den Rest aber leider nicht. Wahrscheinlich ist er mit 5 für ein richtiges RC Auto auch einfach noch zu jung.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    499
    Renommee-Modifikator
    7



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Eine DX6i ? Also bist du bei den Fliegern "zu Hause"
    Kann das Ladegerät die verschiedenen Akkutypen laden oder handelt es sich bloß um einen USB Lader ?
    Gruss mch136

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Ja, die hatte ich für meinen heli damals angeschafft.
    Ich habe eins für normale AA und AAA, und eins für LiPos.

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    08.05.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    52
    Renommee-Modifikator
    2



    AW: Erstes Offroad Auto für Sohn gesucht

    Hi EnJoy,

    schau die mal das Tamiya DT-03 Chassis an. einfach aufgebauter, gutmütiger, sehr robuster 2wd buggy, den es auch als RTR gibt (z.b. XB Neo Fighter). bekommt man ab ca 100€ ohne akkus und lader. aus der packung raus fährt der etwa 30 km/h schnell. kann man später noch deutlich schneller machen (auf youtube gibt es videos vom DT-03, die teils 90 und mehr drauf haben. verrückt... )

    gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •