Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2018
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Fluglehrer im Raum Hamburg

    Moin, bin noch recht neu hier und habe gleich mal ein Anliegen.
    Ich nutze einen kleinen Innenraum-Hubi, den Blade MCX mit einer Spektrum DX6i Fernsteueranlage. Ich kann mit dem Hubi recht kontrolliert umgehen und habe mir nun einen gebrauchten, aber gut erhaltenen Blade 300 CFX zugelegt.
    Ich habe den Jungfernflug noch nicht absolviert und vielleicht kommt nun jemand von euch ins Spiel. Ich habe die Sorge, dass etwas nicht 100% korrekt eingestellt ist und dass der Jungfernflug, wie es öfters mal vorkommt, nach 10 Sekunden endet.
    Hat jemand von euch Lust zusammen mit mir die finalen Einstellungen vorzunehmen, Ratschläge zu geben und mitzutesten? Gegen eine kleine Entlohnung auf Stundenbasis habe ich überhaupt nichts einzuwenden. Ich fliege grundsätzlich gern in Mode 4, aber das sollte für geübte Hobbypiloten kein Problem darstellen.
    Wenn jemand von euch Interesse hat mich zu unterstützen, dann schickt mir gern eine PN.

  2. #2
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.374
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Fluglehrer im Raum Hamburg

    Zitat Zitat von Heli-Hamburg Beitrag anzeigen
    Moin, bin noch recht neu hier und habe gleich mal ein Anliegen.
    Ich nutze einen kleinen Innenraum-Hubi, den Blade MCX mit einer Spektrum DX6i Fernsteueranlage. Ich kann mit dem Hubi recht kontrolliert umgehen und habe mir nun einen gebrauchten, aber gut erhaltenen Blade 300 CFX zugelegt.
    Ich habe den Jungfernflug noch nicht absolviert und vielleicht kommt nun jemand von euch ins Spiel. Ich habe die Sorge, dass etwas nicht 100% korrekt eingestellt ist und dass der Jungfernflug, wie es öfters mal vorkommt, nach 10 Sekunden endet.
    Hat jemand von euch Lust zusammen mit mir die finalen Einstellungen vorzunehmen, Ratschläge zu geben und mitzutesten? Gegen eine kleine Entlohnung auf Stundenbasis habe ich überhaupt nichts einzuwenden. Ich fliege grundsätzlich gern in Mode 4, aber das sollte für geübte Hobbypiloten kein Problem darstellen.
    Wenn jemand von euch Interesse hat mich zu unterstützen, dann schickt mir gern eine PN.
    Hi,

    und herzlich willkommen hier!

    Ich habe mit dem gleichen Hubi und auch der gleichen Fernsteuerung angefangen. So weit, so gut.
    Ich freue mich, daß Du den Jungfernflug noch nicht gemacht hast und die 10 Sekunden möchte ich nicht ganz unterschreiben - ich tippe eher auf 4 bis 6 Sekunden.
    Der mCX ist ein Koaxial-Heli, der sich selbst stabilisiert. Ganz anders sieht es mit dem 300CFX aus; das ist ein collective pitch-Heli, den Du selbst stabilisieren mußt - so viel erstmal in Kürze.
    Dein Vorsatz, mit einem erfahrenen Pilote üben zu wollen, ist gut, aber nicht mit dem 300-er. Laß' den erst mal stehen.
    Der ist viel zu "explosiv" und wenn er beschädigt ist, mußt Du viel wissen und können, um den wieder startklar zu kriegen. Das ist mit viel Frust verbunden und das ist das Gegenteil von dem, was Du möchtest.
    Mein Rat ist der Blade 70S RTF.
    Da ist eine einfache FS dabei.
    Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, aber der 300CFX ist da nicht dabei.
    Wenn Du Mode 4 fliegst, sollte Dein Lehrer den auch fliegen. Mode 2 hat sich zwar durcgesetzt, aber wenn Du dabei bleiben möchtest, ist das auch OK.

    Gruß
    Wolfgang


    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2018
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Fluglehrer im Raum Hamburg

    Moin,
    vielen Dank für die Empfehlung.
    Kann man den 70s denn auch als Mode 4 fliegen? Bzw., es sollte doch möglich sein, dass man de Hubi auch mit der DX6i fliegen kann, oder?
    Gruß
    Michael

  4. #4
    Autor Avatar von uboot

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    FFB - Umgebung
    Beiträge
    1.374
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Fluglehrer im Raum Hamburg

    Hallo Michael,

    ich hab' mich erkundigt und der Heli kann höchstwahrscheinlich nicht mit einer Spektrum-Fernsteuerung gebunden werden. Ob die beiliegende FS auf Mode 4 umzustellen ist, weiß ich nicht.
    Wenn Du sicher bei M4 bleiben willst, muß es ein Heli sein, dessen FS umstellbar ist.
    Da werden wir sicher auch etwas finden :-)

    Gruß
    Wolfgang
    Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •