Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Hallo zusammen,

    ich fahre aktuell in meiner LRP S10 Twister 2 Short Course noch die RTR Combo aus LRP Spin Pro Regler und LRP Vector K7 8.5T 4300kV an 2s.
    Ich möchte eigentlich auch bei 2s bleiben, fände aber eine komfortable Programmierung des Reglers ganz nett. Ich habe beim Laden um die Ecke gesehen dass es relativ günstig den Sidewinder 3 zu kaufen gibt und spiele jetzt mit dem Gedanken. Dabei würde ich natürlich die Motor Sensor Schnittstelle verlieren.
    Gibt es irgendwelche Gründe für/gegen den Wechsel? Das ganze auf eine Frage heruntergebrochen:
    Macht es Sinn die LRP Sensored Combo mit 4300kV Motor gegen eine sensorlose Castle Creations Combo mit 3800kV (1410-3800) bzw mit 4600kV (1406-4600) zu tauschen?

    Falls wider erwarten eine Antwort kommen sollte, schon jetzt einmal ein großes Danke

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.755
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Hallo
    Also die LRP Regler einstellen ist doch einfach ich habe auch 4 Stück und besonders im Zero oder No Timing Modus kann man selbst bei einem Flow X kaum was einstellen. Wenn dann muss du aber auch einen Regler mit Programmkarte nehmen sonst ist Sinnlos

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Hallo Siebenlocke,
    Prinzipiell hast du natürlich recht, eventuell habe ich mir von Castle Link auch zuviel versprochen.
    Wie sieht es denn aus was die Leistung angeht mit den 1406-4600 / 1410-3800 Motoren? Die kV Angabe hat man ja bei Castle, aber keine Turns und somit ja auch kein Vergleich hinsichtlich des Magnetfeldes/Drehmoments.
    Auch dafür wie groß die Nachteile beim Wegfallen des Sensors sind fehlt mir das Gefühl.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.755
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Hallo
    Ich persönlich finde für so einen Twister was ein Einsteiger Modell ist 4300KV schon Zuviel.

    Eine Sensor Combo ist für einen 2WD meiner Meinung nach besser

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Danke für dein Feedback,
    zuviel im Sinne von zuviel für den Fahrer (weil vermutlich Einsteiger) oder zuviel für die verbauten Komponenten?
    Das Chassis wird nicht ewig bleiben, die nächste Combo soll dann auch mit umziehen, daher die Fragen

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.755
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Wechsel von LRP Spin Pro auf Castle Sidewinder 3?

    Hallo
    Dein Fahr können kann ich nicht beurteilen ich meine das Chassi

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •