Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Grisu512

    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Hallo Leute, bin neu hier und auch nicht so der Foren Profi, daher sag ich gleich mal sorry falls es so einen Beitrag schon gibt.
    Gleich vorab die Elektroautos sind neu für mich. Weil ich aber Bock auf eins hatte hab ich mir am Freitag den TRAXXAS Unlimited Desert Racer gekauft.
    Der Verkäufer hat mir auch ein bisschen was erklärt also bin ich nach Hause gefahren und gleich mal alles ausprobiert. Das Auto geht saugut, alles toll. Bin dann an diesem Tag zwischen durch ein bisschen gefahren, alles super. Gegen Abend wollte ich das ganze mal auf einer Schotterstraße ausprobieren.
    Und dort beginnt das Problem. Bin ca. 5 Minuten gefahren, nach einem Drift durch ne Kurve blieb das Auto einfach stehen und nix geht mehr.
    Wenn ich Gas gebe, blinkt die A LED am Regler und nix geht. Keine Ahnung was kaputt ist.
    Bin dann zu einem Bekannten der von der Sache mehr Ahnung hat, da haben wir laut Anleitung den Empfänger neu eingestellt, aber immer das gleiche Ergebniss.
    Die Räder, Halbachsen und Kardanwelle lassen sich leicht drehen. Blockieren tut nix.
    Er meinte das der Regler abgeraucht ist.
    Hab ihr ne Idee?
    Ich komm leider erst wieder am Freitag nach der Arbeit dazu zu dem Laden zu fahren wo ich das gekauft hab, der ist leider auch nicht gleich um die Ecke.
    Ich hätte auch ein Video von dem Problem darf aber leider keins verlinken.

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    05.05.2018
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Sind die Akkus geladen? Probier mal die Karo ab zu nehmen und schau nach ob die motorkabel eingesteckt sind. Ansonsten, sind die Batterien der Fernsteuerung frisch? Hast du Lenkung wenn das Problem auftritt?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Mitglied Avatar von Grisu512

    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Hallo,
    Die Akkus waren zu dem Zeitpunkt frisch geladen, hab auch noch den 2. Akkusatz versucht, ebenfalls frisch geladen. Die Akkus sind auch in Ordnung und es gibt keinen Spannungsabfall wenn ich Gas gebe.
    Die Batterien der Fernbedienung sind auch neu und aufgeladen.
    Die Kabel vom Motor sind dran.
    Das Problem ist quasi dauerzustand. Sobald ich Gas gebe beginnt die rote LED (A) am Regler zu blinken, Lenken geht aber ohne Probleme.
    Wir haben auch schon nach Anleitung den Regler neu kalibriert, immer mit dem selben Ergebniss.

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Hallo Grisus 512,

    habe gerade gelesen dass du den Unlimited Desert Racer hast. Den hast du ja nun schon eine Weile und ich bin am überlegen mir den zu holen. Denke bin ähnlich „grün“ hinter den Ohren wie du damals. Von daher wäre ich dir sehr dankbar wenn du mir ein paar Infos zukommen lassen könntest und ob du ihn noch Mal holen würdest.

    ( kann leider noch keine PN schreiben von daher hier direkt im Forum )

    Güßr Bernd

  5. #5
    Mitglied Avatar von Grisu512

    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Hallo, ich würde mir den sofort jeder Zeit wieder holen. Macht echt Laune das Teil. Aber gleich mehr Akkus dazukaufen, weil 2 Stück kommen gleichzeitig rein, und jehnachdem wo und wie du damit fährst kommst du damit ca. 15-20 Minuten aus.
    Probleme gabs bis jetzt eigentlich nicht, nur eben wie oben erwähnt das der Regler abgeraucht ist, aber der wurde mir kostenlos ersetzt. Aber sonnst nix wildes. Klar einige defekte hatte ich schon, aber das liegt auch an meiner Fahrweise weil schenken tu ich dem Teil nix, überhaupt nix.
    Wenn du dir das Auto gekauft hast, such dir gleich im Internet Tuningteile dafür wie zB. Trailingarms, die 6Kant Mitnehmer an den Radnaben, ne Kardanwelle und auch A-Arms (Vorderachse) alles am besten gleich aus Alu. Weil die Teile gehen drauf (früher oder später). Dann hast du gleich Reserve wenns so weit ist.
    Wo mich die Qualität von Traxxas am meisten überzeugt hat war, als ich nicht aufgepasst hab und mit dem Auto von Höchstgeschwindigkeit frontal gegen ne Mauer gefahren bin. Da ist mir das Herz in die Hose gerutscht und ich dachte man jetzt ist alles im Eimer.
    DEM WAR NICHT SO.
    Auto wieder aufgerichtet kurz duchgechekt und weiter gefahren. Es war NICHTS defekt.
    Also von meiner Seits klare Empfehlung für den UDR.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, bei weiteren Fragen immer her damit.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Hallo Grisus,

    damit hast du mir schon mal mega geholfen. Fährst fu 4S oder 6S ?

    Habe gelesen das langsam Fahren bzw langsames Anfahren nicht möglich sein soll. Stimmt das ?

    Hast du die APP bzw die Bluetooth - Option auch ? Was kannst da alles so einstellen ? Denn möchte mit den Modell ja auch mein Sohn mal fahren lassen. Und da wäre es natürlich toll wenn man den Wagen gescheit drosseln könnte.

    Wo hast den eigentlich gekauft ?

    Grüße

  7. #7
    Mitglied Avatar von Grisu512

    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Nur 6S. Wenn schon, dann richtig.
    Man kann auch sehr langsam anfahren, brauchst nur etwas Gefühl im Finger.
    Das Modul für die App war auch dabei, hab ich aber nicht eingebaut. Wie genau das was geht, kann ich dir nicht sagen.
    Ich hab den damals bei modellbau schweighofer gekauft. Die hatten so ein Kombiangebot wo 2x3S Akkus und ein Ladegerät dabei waren. Glaube das hat damals 1160€ gekostet. Ich hab aber noch extra 2x 3S Akkus und für die Fernsteuerung noch Batterien mit Ladegerät genommen.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Und was für ein Ladegerät hast genommen ?

  9. #9
    Mitglied Avatar von Grisu512

    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TRAXXAS Unlimited Desert Racer blieb einfach stehen und fährt nicht mehr.

    Das ist ein MODSTER 200 Charger.
    Leider kann ich noch keine Links einfügen.
    Gib es bei Google ein, dann auf Bilder.
    Ein Kollege von mir beschäftigt sich schon länger mit dem Hobby, der meinte das Ladegerät ist gar nicht schlecht. Sogar Autobatterien kann man damit laden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •