Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2018
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor gerade einmal zwei Tagen einen Traxxas E-Revo 1/16 VXL gegönnt. Ich war gerade 3 mal fahren, nun ist bereits der Servo bzw. die Servozahnräder hinüber. Mehrere Zähne sind abgebrochen! Ersatz ist bereits unterwegs. Ich habe mir den E-Revo gerade mal genau angeschaut und mehrere Dinge festgestellt.

    Mal abgesehen vom defekten Servo, eiern zwei Räder. Das eine scheint nicht richtig im Felgenbett zu sitzen, ist wohl beim Verkleben nicht sauber gearbeitet worden. Halb so schlimm denke ich. Das hintere linke Rad macht mir aber mehr sorgen... Die Halbwelle hat deutlich mehr Spiel als die restlich 3. Eiern kann man nicht sagen aber man sieht doch einen Unterschied zu den anderen. Meine Frage: Ist das normal? Und wenn nein, muss das sofort getauscht werden, wegen evtl. Schäden am Diff die dadurch verursacht werden können?

    Der Revo ist gerade neu, jetzt ist schon der Servo dahin (Zahnräder). Nun noch sofort die Halbwelle austauschen zu müssen wäre sehr ärgerlich. Generell bin ich für Tipps und Ratschläge dankbar, ist mein erstes RC-Car. Vorher bin ich nur Heli geflogen, da ist man ja schon einiges gewöhnt. Aber das der Revo so anfällig ist hätte ich nicht gedacht.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Meinen Server musste ich auch relativ schnell tauschen, die haben offenbar nicht so tolle Qualität. Ich hab es dann gegen einen robusteren mit einem Metallgetriebe getauscht, seitdem keine Probleme.

    Das Spiel bei den Rädern ist bei mir auch immer ein großes Problem, welches ich auch nicht so richtig in Griff bekomme. Das ist alles immer locker und ausgelutscht. Ich hab die ganze Aufhängung auch schon einmal komplett gegen Alu-Teile getauscht, aber da war auch sehr schnell großes Spiel drin.

    Das führt dazu, dass der Revo auf grader Strecke/glattem Asphalt absolut am Schwimmen ist und man de facto nicht geradeaus fahren kann, ist nur am Eiern...

    Mein Sohn hat einen Carson-Truggy, und da kenne ich das überhaupt nicht, da bleibt alles absolut ohne Spiel, ohne dass ich da irgendetwas tauschen muss.

    Insgesamt bin ich in dieser Hinsicht vom E-Revo sehr enttäuscht (der andere massive Minus-Punkt ist, dass ich ca. nach jedem 3. Fahren das hintere Diff tauschen muss). Vielleicht hat ja noch jemand Tipps, was man gegen dieses Spiel machen kann.

  3. #3
    Mitglied Avatar von zexel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Habe den 1/16 VXL seit 2009. Das Servo hat glaub ich 2013 den Dienst quittiert. Es waren weniger die Zähne sondern vielmehr hat es einfach nicht mehr reagiert. Habe seit dem ein Futaba drin was ohne Änderungen gepasst hat. Seit dem keine Probleme mehr.

    Wie lange das Servo hält kommt natürlich auch darauf an wo man denn nun fährt. Ich bin größtenteils auf Wiese oder auch selten auf Straße unterwegs. Bei wirklich grobem Off Road Einsatz hält das Original Servo offensichtlich nicht ganz so lange.

    Bei den eiernden Reifen mal schauen ob es tatsächlich die Felge ist oder lediglich der Reifen. Der kleine Flitzer hat rundherum 12mm Hex Felgenadapter. Insofern lassen sich problemlos fertig geklebte Off Road reifen besorgen. Mehrteilige geschraubte Felgen von Pro-Line sind natürlich
    was feines. Aber das geht auch billiger. Fahre auf Wiese ein Set 4wd buggy Reifen. Die vorderen sind halt etwas schmäler wie die hinteren.

    Bei den Halbwellen würde ich einfach mal auseinander bauen und wieder zusammen setzen. Eventuell war etwas nicht richtig zusammen gesetzt. Eiern tun die bei mir auch, aber eben nur in Maßen. Wenn es wirklich stört kann natürlich mit feinen Unterlagscheiben (0,5 mm und kleiner) eventuell etwas Ruhe reinbringen.

    @Doegi, was meinst Du denn mit "Diff wechseln nach jedem 3. Fahren"? Heißt, dass du rennst echt nach jedem 3. Fahren zum Händler und kaufst dir ein neues Diff? Vielleicht kannst du das etwas näher beschreiben.

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Zitat Zitat von zexel Beitrag anzeigen
    @Doegi, was meinst Du denn mit "Diff wechseln nach jedem 3. Fahren"? Heißt, dass du rennst echt nach jedem 3. Fahren zum Händler und kaufst dir ein neues Diff? Vielleicht kannst du das etwas näher beschreiben.
    Genau das meine ich, bin mittlerweile beim 8. Diff oder so - da ein Wechsel dann jeweils 2 Stunden in Anspruch nimmt (abgesehen vom Geld, was dort verschwindet), verleidet das natürlich ziemlich den Spaß an der Sache, so dass ich den E-Revo kaum noch fahre.

    Hab schon alle möglichen Einstellungen bei der Rutschkupplung durch - selbst so locker, dass sogar bei Vollgasanfahren keinerlei Aufbäumen mehr vorhanden ist, mit und ohne "Shimming"; und trotzdem verabschiedet sich das Diff (genauer: Tellerrad + Ritzel) regelmäßig, insbesondere, wenn man z.B. einfach mal zum Bashen im Sandplatz unterwegs ist.

    Wie gesagt kenne ich das von anderen Modellen nicht, selbst wenn diese härter gefahren werden.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    70
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Moin,

    das mit dem Servo ist bekannt beim MERV auch die Diff probleme, wobei das nur bei den ersten der Fall war,
    Doegi hast du mal in Erwägung gezogen das Diffgehäuse zu erneuern?
    Hab 3 Merv´s 2 umgebaut zum Rally, die Diffs knuxen bei allen 3en bislang halten sie, und die 3 sind seit 2007 in meinem Besitz.
    Strecken sind Asphalt BMX park und wiese sowie schotter piste..

    Mit wieviel S fahrt ihr die denn? bei 3S braucht Ihr euch nicht zu wundern

    @Denisasche ich würde die Halbwellen ausbauen und durch neue ersetzen, bevor du die Räder abschraubst guck mal ob diese richtig auf dem 6 kant sitzen, bei mir kams öffters vor das sich die Mutter etwas gelöst hatte und dann das rad schief auf der Achse stand.
    Bei den serien reifen sollte man öfters zum sekundenkleber greifen, um die reifen wieder zu verkleben. am besten dünnflüssigen Sekundenkleber holen, der läuft schön in die ritzen zwischen gummi und felge.
    die Reifen lösen sich gerne durch das sogenannte Balloning, dabei sind die Fliehkräfte am Reifen so groß das die reifen in die höhe wachsen und somit an den klebestellen "reissen" dadurch kommts vor das sich die verklebung löst.
    LG Eisbear
    Funke: Futaba FF6 2,4Ghz Fahrzeuge: Jato; Slayer;2xSlash 2wd;Rally/Tamiya TT-01e 190Evo2

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    29.06.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: E-Revo 1/16 VXL Halbwelle hinten mit Spiel

    Hallo..!

    Die Tellerzahnräder im hinteren Differential hat es bei mir jetzt auch zerbröselt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_E5549.jpg 
Hits:	2 
Größe:	46,6 KB 
ID:	53186

    Ich vermute (!) das liegt evtl. an den teilweise heftigen Lastwechseln beim Bremsen & Beschleunigen..?
    (ich fahre auf 2S Lipo und damit geht das kleine Teil ganz gut vorwärts)

    Ich habe auch 1,5cm Spurverbreiterungen verbaut und denke das ist auch nicht ganz unerheblich wie die Kräfte vom Rad über die Antriebswelle (ich habe die aus Stahl) über die Tellerzahnräder in's Differential & andersherum übertragen werden...

    Ansonsten habe/hatte ich bislang keine Probleme mit den den Differentialen.
    Ich hatte eine Shimscheibe eingesetzt und werde beim Zusammenbau mal 2 probieren, sofern das nicht zu knapp wird.
    Vorn ist immer noch das erste Differential verbaut.

    Ich mußte das Diff.-Gehäuse hinten mal tauschen nachdem ich am Ostseestrand gefahren bin und der feine Sand die Zahnräder ab-, bzw. glatt geschmirgelt hat.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4543.jpg 
Hits:	2 
Größe:	22,3 KB 
ID:	53188

    Viele Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_E5553.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •