Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von SCCOOL

    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Pfeil Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Hoi

    ich habe mich entschieden nach langem mal wieder ein Auto zu bauen und es wird ein neuer Offroader.


    Tamiya Pajero Low Rider CC-01 Bausatz Neu 140,94 €

    Kuggellagersatz von Carson 3,10 €

    Brushless Combo Xtreme Stock XS 3 A

    11,5 T Hobbywing 90,00 €

    Digital Mini Servo SH-1357 Savöx 53,64 €

    Funksteuerung ACOMS 2,4 ghz 0,00 €

    So ich habe dieses Modell genommen weil Ich diese Karosse einfach geil finde!

    Das ist mein erster Brushless Motor und nach dem man wenig Tests findet habe ich diesen genommen. Mal was der kann denn ich möchte das Modell später mal schnell durchs Gelände bewegen.

    Der Servo klingt für mich auch gut und hat Versandkosten gespart;-)

    Die ACOMS tuts mal für den Anfang.

    Das Modell wird Intern und Extern noch aufgerüstet auch wird er wieder höher gelegt und bekommt große Reifen usw. Meine Wahl fällt da auf Integy Hot Racing GPM und Square Teile.

    Ich hoffe Ihr könnt mir zu den Teilen und Vorhaben einige Tipps und Empfehlungen geben;-)))

    Mfg Sascha

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.002
    Renommee-Modifikator
    14



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Hallo
    Also das Servo ist erst mal zu klein da kommt ein Servo der Standradgröße rein
    Dann mit 2,5Kg viel zu Schwach das sollte schon ab ca. 8 Kg haben.
    Zu mal die Original Lenkung sehr viel Spiel hat.
    Dann ein 11,5T Motor ist auch viel zuviel für das ganz einfache Chassi zumal mal da nur 2 Untersetzungen wählen kann.
    Und um schnell durchs Richtige Gelänge zu fahren ist der auch nicht der Richtige.
    Geändert von Siebenlocke (04.11.2018 um 18:47 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von SCCOOL

    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Hoi

    also laut Leistungsdaten des Verkäufers hat der Servo andere das muss ich klären! Danke

    So der Motor sollte doch mit 11,5 und den Programmier Möglichkeiten bei 7,2 V 4500 mAh NiMh Akkus gute möglichkeiten geben!?

    So das Chassis ist absichtlich gewählt und wird das mit Umbau schonhergeben;-)

    Antriebsteile und Aufhängung usw. wird ja wie geschrieben weitesgehend ersetzt.
    Geändert von SCCOOL (04.11.2018 um 20:32 Uhr)
    Mfg Sascha

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.002
    Renommee-Modifikator
    14



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Hallo
    Hatte übersehen bei 6 V 3,5 Kg das ist immer noch viel Zuwenig.

    Ein SC1257 TG wäre das Richtig zumal das Mini ja nur 2 Befestigungen hat und das Chassi wie die meisten für 4 wie bei einem 1257 sind.
    Und 7,4V Nihm gibst es nicht entweder 7,2V Nihm oder 7,4V Lipo

    Der 11,5T Motor hat einfach Zuviel Leistung für das Chassi.
    Habe bei einem 1:10 4WD Buggy ein 10,4 Kg und beim 2 WD 6,4Kg Servos drin.
    Geändert von Siebenlocke (04.11.2018 um 19:25 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von SCCOOL

    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Okay denke dann werde ich den SC 1258 TG nehmen. Dankeschön die Angaben des Verkäufers sind Nuja;-)
    Mfg Sascha

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Moin, hab deinen Beitrag jetzt erst gesehen und möchte dir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben.
    Zum ersten merkst du ja selbst das hier nicht mehr wirklich viel los ist, schau doch mal bei rockcrawler.de rein, da findest du sicher mehr Leute die mit des CC-01 in der Mache haben.
    Dein Vorhaben klingt zwar interessant aber mit den Komponenten wird das nichts!
    Vor allem die Funke ist der letzte Dreck und selbst billige RTR Funken sind den Acoms 2,4Ghz überlegen! 11,5T in einem CC-01 klingt nach leckern Getriebesalat, von den Knochen vorne ganz zu schweigen (hab mir selbst mit einer Cupmaschine nen Knochen zerlegt). Zum anderen wird der sogenannte Tourgetwist die ganze Geschichte nicht fahrbar machen bzw hebelt es die Vorderachse bei jedem Gasstoß aus. Selbst mein CC-01 mit 55T Motor und 16ner Ritzel hebt sich bei Vollgas aus dem Stand noch vorn links etwas mehr aus den Federn. Das nächste Problem wird dann noch die Lenkung werden, zumal es der bei der geplanten Motorisierung endgültig an Präzision fehlt und das geradeaus fahren ein Glücksspiel wird, zu dem kommt da wieder der Punkt Funke die in der Übertragungsrate recht langsam ist. Wie schon gesagt habe ich auch mit einem schnellen CC-01 experimentieren und mir dann doch lieber einen Reely Bulldog als Rock Racer zugelegt.
    Drift; Yokomo YD2 DP, Yokomo DIB RS, Scaler; 3Racing EX Real, 2x Tamiya CC-01, Rallye; MST XXX-R S, Coming soon; G4 D-Like RE-R Clone

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    03.09.2000
    Beiträge
    148
    Renommee-Modifikator
    19



    Reden AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Zitat Zitat von Hanseat85 Beitrag anzeigen
    schau doch mal bei rockcrawler.de rein,
    Da war ! er schon. Dort glänzte er mit Ignoranz, Arroganz und Überheblichkeit.

    Es gibt dort tatsächlich noch wenige, die sein Bau-ergebniss sehen wollen .
    Und nach 2-3 Akkuladungen, wenn es überhaupt dazu noch kommen mag.

    Der Mann sucht für seinen Narzismuss halt ein Betätigungsfeld, wo alle ihm Applaus geben für sein Vorhaben.
    Den hat er im Rockcrawler Forum halt nicht bekommen.
    Sicherlich sucht er nach einem anderem Publikum inzwischen.....

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Tamiya Pajero CC-01 Low Rider Projekt

    Na wenn das so ist wird hier wohl auch nicht mehr viel kommen.
    Drift; Yokomo YD2 DP, Yokomo DIB RS, Scaler; 3Racing EX Real, 2x Tamiya CC-01, Rallye; MST XXX-R S, Coming soon; G4 D-Like RE-R Clone

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •