Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Hallo liebe leute.
    Ich bin jetzt echt am Ende mit meinem Latein.
    Ich hab wirklich alles gewechselt, was mit Benzin in Berührung kommt.

    Force Engine 38
    Tank
    Resorohr
    Backplate
    Glühkerzenstecker
    Glühkerze

    Ich weiß es gibt viele Beiträge zu diesen Thema, aber nichts wirklich passendes.
    Vielleicht gibts dazu ja schon ein Sammelthread.
    Ich hab auch diverse Tipps versucht.
    Vorwärmen z.b.
    in den Tank reinpusten zur Druckerzeugung.
    Hauptdüsennadel Magerer gestellt um mehr Hitze zu erzeugen.

    Ich habe auch feststellen müssen, das sich mein Rotorstarter links nicht dreht, aber dafür rechts.
    Was mache ich falsch?
    Ich habe so einen wo ich auf beide Seiten stecken kann.
    Muss ich meinen Motor Reklamieren?

    Gruß NR1

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    815
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Nabend
    Ist der Motor neu?oder lief er schon einmal?Hast du die Glühkerze geprüft ob diese Glüht?
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Motor ist neu.
    Glühkerze auch und glüht.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    815
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Stell den Motor wieder auf Grundeinstellung.Das dürfte 4 Umdrehungen raus sein...Wärme ihn vor mit einem Fön und dann EInfach versuchen.Neue Motoren sind da gerne mal wiederspänstig und Mucken rum da sie sich eben noch nicht an den Verbrennungszustand angepasst haben.Keine Panik wenn es etwas länger dauert.Glüher 5-10 SEK drauf lassen und versuchen ob er angeht.Wenn nicht....dann 1-2 Min Pause...Neu Versuchen...Hab auch schon 1-2 Std. mal gebraucht und einen anzubekommen...So bald er eingelaufen/eingefahren ist..geht das schneller.Meistens dann gleich im 1ten oden 2ten versuch
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    So viele Akkus habe ich garnicht da.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Aber wieso geht denn meine Backblate links schwerer als rechts?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    815
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Rechtsrum dreht er recht leicht?kann das sein?Wenn ja dann ist das der "Leerlauf"
    Das er Linksrum Schwerer dreht deutet sehr darauf hin das der Motor noch Klemmt.Das wiederum das er eben NEU ist.Dieses "Klemmen" kann du durch Erwärmen mit dem Fön etwas vermindern,indem du eben den Motor vorwärmst(Kühlkopf+Gehäuse).Dadurch lassen sichen Neue Motoren besser starten.Den es Passiert recht Häufig das NEUE Motoren so sehr Klemmen das sich die Laufgarnitur im Obenen Teil Festklemment(Dieses minderst du durch das Vorwärmen)Aber das ist nicht so schlimm wie es sich anhört...Braucht nur leider etwas bis man ihn dann wieder "Frei" hat.ABer sobald er läuft...wird es mit jedem Tank besser
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Ich bearbeite das ding ja regelmäsig mit der Heisluftpistole.
    Danach glüht der förmlich. Bringt trodzdem nichts. Vielleicht muss ich aber einfach länger durchhalten.

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Hallo nochmal.
    Ich bin durch Ausschlussverfahren auf des Pudels Kern gestoßen.
    Ich habe Bis hin zum Zylinderlauf den Kompletten Motor auseinandergebaut.
    Und siehe da, der Lauf wird nach oben so zu, das er stecken bleibt.
    Gibt es da Irgendein verfahren, dass das wegschleifen kann, ohne den Lauf zu ruinieren?
    Ich stelle mir da so ein ganz feines Schleifpapier vor.
    Ich würde es solange schleifen bis es wieder Flutscht und dann alles wieder einbauen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    815
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Inferno mp 7.5 geht nicht an.

    Das ist aber bei einem Neuen Motor normal das er am Oberen Punkt (OT) stecken bleibt(klemmt),da sich die passung ja einarbeiten muss damit er die Kompression hat.Bei einer Laufgarnitur ist das normal das sie eben nach oben hin Enger wird.Diese schleift sich während des Einlaufen/einfahren ein.Dieses "stecken bleiben" ist eben nur durch das vorher Erwärmen zu minimieren.Ist leider normal bei Neuen VB Motoren das sie eben so heftig klemmen.
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •