Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Hallo
    Ich habe mein RC Auto aus Kindheitstagen wieder ausgegraben und möchte es nun wieder auf die Straße bringen. Das Modell selber ist ein ganz Alter Prafa der Gott sei Dank nahezu komplett ist.
    Ich habe damals (soweit meine Erinnerung reicht) einen Tuningmotor eingebaut, da ich nun aber einen anderen Regler verbaut habe müsste ich wissen um welchen Motor es sich genau handelt. Viellt kennt ihn ja jemand?

    Aufdrucke:
    CARSON Euro Pro GT
    Artikelnummer 13678
    Hinten ist noch ein einziges HPI Logo eingeprägt.
    Motorwelle sind 3,17mm (gemessenen).

    Anbei noch zwei Bilder des Modells.

    Des weiteren war immer das Problem, dass die Getriebeuntersetzung Probleme machte (Doppel-Zahnrad). Das Antriebsritzel ist aus Metall, das Getriebe selbst aber aus Plastik. Da es die Untersetzung wohl nicht mehr original gibt ist meine Frage ob jemand eine Firma kennt die solche Zahnräder nachdrucken kann? Eine Zeichnung ist kein Problem, die könnte ich selbst erstellen.

    Danke für eure Hilfe und beste Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20181202_213353.jpg   IMG_20181202_213406.jpg  
    Geändert von paichi (03.12.2018 um 08:47 Uhr)

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Frage mal einen Kumpel von mir.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Pickard

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    206
    Renommee-Modifikator
    1

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Lohnt nich, der User ist seit 3.12. nich mehr aktiv

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Danke fürs Feedback, es handelt sich um einen Team Orion 12x3 Motor. Er funktioniert noch einwandfrei, passt aber nicht zu meinem neuen Setup. Das Doppel-Zahnrad habe ich mit im 3d Drucker selber neu gemacht, das Auto ist wieder auf der Straße bzw in Keller das Wetter lässt es gerade ja nicht zu.
    Gruß

  5. #5
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.079
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Hallo
    Wie so ist denn der Tamiya Motor auf einmal ein Orion Motor ???
    Oder ein Tamiyagehäuse mit Orion Anker ????

    Noch was wenn du bei einem 12X2 Bürsten Motor immer Optimale Leistung möchtest sollte man den so nach 15 Minuten den Anker abdrehen und nach 30 Minuten neue Kohl rein machen.

    Als ich noch Rennen zur Bürstenzeit gefahren bin haben die nach jeden 5 Minutenlauf abgedreht und neue Kohlen rein gemacht war ein teuer Spaß zur Bürstenzeit.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    Hi,
    es ist ein Gehäuse mir Aufkleber, aber im Inneren versteckt sich ein Orion Motor.
    Da mein neuer Regler im Set mit Motor extrem günstig war und das Auto nur einfach fahren soll (als Kindheitserinnerung) reicht mir die Leistung leicht aus. Der neue Regler kommt mit dem 12T Motor leider nicht klar und will mindestens 15T. Falls also jemand einen solchen Motor benötigt, nicht zögern

    Danke & Gruß

  7. #7
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.079
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    hallo
    Also wenn der Regler bis 15T kann würde max. 17T nehmen.

    Einen Bürstenmotor los zu werden ist schon recht schwer besonders für so einen 12X2 der sehr viel Wartung braucht.


    Ich selber habe nur in 2 Crawler noch Bürstenmotoren aber die drehen nicht hoch da ist das nicht so schlimm.
    Ansonsten habe ich 20 BL-Combos in den Modellen im Einsatz.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Indentifizierung: Unbekannter CARSON Motor aus früheren Tagen und andere Fragen

    In dem Set war ein 19T Motor enthalten, ich denke das wird ganz gut harmonieren. Danke für das Feedback, da der Motor eh keine Millionen wert ist liegt er auch im Keller ganz gut.

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •