Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Fahrtenregler raucht ständig ab

    Hallo,

    ich bin leider am verzweifeln, ich habe seit 2 Wochen einen tamiya neao fighter und der liefer auch einwandfrei.

    Es ging leider dann der Rückwärtsgang nicht mehr, nach ein bisschen rumfummeln brannte mir leider der Fahrenregler ab. Ich bestellte den gleichen Fahrtenregler wieder, schloss ihn an und er rauchte mir auch wieder ab. Was kann das sein. von den Motoranschlüssen kann man eigentlich nichts falsch machen. Liegt es tatsächlich am Empfänger?

    So langsam wird es teuer, aber der 3. Regler darf nicht mehr abrauchen. Was soll ich tun?

    für Eure Unterstützung vielen Dank und viele Grüße

    Alessandro

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Mal in die Glaskugel gucken......

    Es könnte eventuell hilfreich sein um WELCHEN Fahrtenregler (Hersteller und TYP) WELCHEN Motor und um WELCHEN Empfänger es sich handelt.

    Nur die information das IRGENDEIN Fahrtenregler "abraucht" bringt dir keine Hilfe.

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Danke für deine Nachricht. Es ist ein Tamiya TBLE-02, und eine Reely GT 2 Evo Steuerung

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Hallo
    Am Empfänger kann das schon mal gar nicht liegen das ein Regler abraucht.
    Ich habe 4 Regler davon im gebrauch ohne Probleme wohl mit Brushless Motoren.
    Läuft der Motor noch einbahnfrei ?? einfach mal nur den Akku direkt am Motor anschließen aber aus bauen.
    Dann mal nur den Wagen schieben ob er ganz leicht läuft.
    Es kann sein das der Motor blockiert und dadurch den Regler himmelt.
    Wenn der vorher einbahnfrei gelaufen hat kann es nur am Motor oder Antrieb liegen das was blockiert.
    Wenn der Regler nur bei einstecken schon abbrennt muss was mit dem Akku nicht stimmen.

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Hallo,
    herzlichen Dank für deine Antwort, den Motor habe ich getestet und der läuft einwandfrei. An was kann es denn dann noch liegen? Du meintest dass der Akku evtl. nicht passt. Versuche mal mit einem anderem Akku

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Hallo
    Was für einen Akku nimmst du denn ????
    Ich selber fahre die Regler mit 2S Lipos

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    hallo Siebenlock,

    danke für deine Nachricht, ich habe eine einfachen Carson 7,2 V2100 mAH NiMH Akku

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Fahrtenregler raucht ständig ab

    Hallo
    Das verstehe ich jetzt auch nicht mehr.
    Wenn du den Dosenmotor fährst was ich annehme nehme doch mal einen andern Regler z.b. WP1040 sind bei Ebay sehr günstig zubekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •