Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Hallo!
    Habe folgendes Problem:
    Mein Gas-/ Bremsservo ist im Bereich des Getriebes beschädigt und musste gegen ein neues getauscht werden.
    Von Modellbau Berlinski wurde mir folgendes Servo empfohlen: HD LF-20MG
    Nach dem Einbau ist mir aufgefallen, dass sich das Lenkservo beim Gasgeben bewegt.
    Es "zuckt" nich nur, sondern bewegt die Spurstangen deutlich sichtbar mal nach links, mal nach rechts.
    Hab zur Kontrolle nochmal das alte, defekte Servo angeklemmt, damit funktioniert alles einwandfrei.
    Also schließe ich mal einen Fehler am Sender / Empfänger aus.
    Auch wenn ich die Zugangsleitungen zu den Servos weit auseinander halte, kann dieses Problem nicht behoben werden.
    Hat jemand einen Tip für mich?
    Mir ist noch etwas aufgefallen:
    Das neue Servo soll eine Stellkraft von 20kg haben, die Stellgeschwindigkeit soll 0,16 s betragen.
    Die Stellgeschwindigkein ist jedoch deutlich langsamer im Vergleich zu meinem alten Gasservo oder zum Lenkservo, dessen Stellgeschwindigkeiten ebenfalls mit 0,16 sec. angegeben werden.
    Gibt es bei Servos auch so etwas wie eine "Serienstreuung"?
    Die verwendete Fernsteuerung ist eine Jamara CCX Car 2,4 Ghz
    Das Auto ein Carson King of dirt
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    901
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Hallo
    Eine "Serienstreuung" gibt es eigentlich in jeder Produktion..mal besser mal schlechter...Allerdings ist diese meist garnicht mit dem Auge zu erfassen.Gerade diese Stellzeiten...Es gibt allergings Fernsteuerungen wo diese Geschwingkeiten verändert werden können.Natürlich immer nur langsamer zur "normalen" Stellzeit.Aber das dürfte bei deiner nicht der fall sein und vermute auch das du das nicht eingestellt hättest.
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Hallo zurück,
    nein, eingestellt oder verstellt habe ich da nichts.
    Die unterschiedlichen Stellzeiten sind halt mit bloßem Auge erkennbar.
    Aus den technischen Daten der 3 Servos, die ich habe, ist zu entnehmen, dass diese alle Stellzeiten von 0,16 s betragen sollen.
    Aber sowohl mein Lenkservo als auch das alte Gasservo sind halt deutlich schneller.
    Hat auch nichts mit den Akkus zu tun; habe bereits andere Akkus und auch Batterien versuchswise eingebaut, es ist keine Änderung erkennbar.
    Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich z.B. Vollgas gebe und den Steuerknüppel sofort wieder loslasse, fährt das Servo erst in Vollgasstellung, bleibt dort einen kurzen Moment stehen und fährt dann erst wieder zurück.
    Ich glaube, ich muss mal mit dem Auto zusammen mit allen Servos zu Berlinski, um denen das vorzuführen.
    Evtl. liegt ja doch ein Schaden am Servo vor...mal gucken.
    Oder hat sonst noch jemand eine Idee?
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    23.05.2018
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    War die alte Servo vielleicht analog und hat die Signalstörungen nicht mitbekommen?
    Hast du noch ein zweiten Empfänger, oder zweites Auto, wo du testen kannst ?

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    23.05.2018
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    vertausch mal Servo und BEC, sodass du mit dem Gashebel lenkst.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Hallo,
    konnte mich leider nicht eher melden.
    Ich habe die Servokabel am Empfänger getauscht, das bringt leider auch keine Abhilfe.
    Ich gehe immer noch davon aus, dass am neuen Servo ein Fehler vorliegt.
    Da ich über die Woche bei Berlinski telefonisch niemanden erreichen konnte, habe ich denen am Dienstag eine Mail geschickt, diese wurde noch nicht beantwortet...ich fahre da heute nach Feierabend mal hin...mal schauen... ich werde berichten.
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    ...ach so...und das Lenkservo ist ein DYMOND D 7550 BB MG
    Anhand einer Beschreibung im Internet soll es wohl ein analoges Serrvo sein.
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Fehler gefunden:
    Ich habe die Fehlfunktion am mitgebrachten Auto vorgeführt.
    Dann hat ein Verkäufer das Servo gegen ein anderes Modell mit 15 kg Stellkraft getauscht.
    Mit diesem Servo war das Problem fast behoben, das Lenkservo zuckte aber immer noch bei Drehrichtungsumkehr des Gasservos.
    Dann hat er versuchsweise noch einen 6V-Akku angeklemmt, damit war das leichte zucken auch komplett weg.
    Es waren noch nicht einmal die vorher wahrnehmbaren, leichten Summgeräusche von den Servos im Standby zu hören.
    Der Verkäufer meinte, dass ich zwar mit den vorher von mir eingebauten 4 x 1,5 V Batteriezellen auch auf 6 V komme, die Leistungsabgabe bei einem Akku jedoch höher sei und dass es deswegen aufgrund der hohen Stromaufnahme zu Fehlsignalen gekommen sein kann.
    Und auch die Stellgeschwindigkeit ist mit dem 6 V Akku deutlich schneller geworden!
    Problem gelöst, alles gut!
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    901
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Zitat Zitat von Sny Beitrag anzeigen
    Fehler gefunden:
    Ich habe die Fehlfunktion am mitgebrachten Auto vorgeführt.
    Dann hat ein Verkäufer das Servo gegen ein anderes Modell mit 15 kg Stellkraft getauscht.
    Mit diesem Servo war das Problem fast behoben, das Lenkservo zuckte aber immer noch bei Drehrichtungsumkehr des Gasservos.
    Dann hat er versuchsweise noch einen 6V-Akku angeklemmt, damit war das leichte zucken auch komplett weg.
    Es waren noch nicht einmal die vorher wahrnehmbaren, leichten Summgeräusche von den Servos im Standby zu hören.
    Der Verkäufer meinte, dass ich zwar mit den vorher von mir eingebauten 4 x 1,5 V Batteriezellen auch auf 6 V komme, die Leistungsabgabe bei einem Akku jedoch höher sei und dass es deswegen aufgrund der hohen Stromaufnahme zu Fehlsignalen gekommen sein kann.
    Und auch die Stellgeschwindigkeit ist mit dem 6 V Akku deutlich schneller geworden!
    Problem gelöst, alles gut!
    Hatte ich dir aber auch Empfohlen,nicht die 4x1,5v Batterien zu nehmen,sondern gleich einen 6V Pack oder 6,6V LIFE
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

  10. #10
    Mitglied

    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Hatte ich dir aber auch Empfohlen,nicht die 4x1,5v Batterien zu nehmen,sondern gleich einen 6V Pack oder 6,6V LIFE
    Hallo,
    meinst Du "Hatte" oder "Hätte"?
    Ich kann den Tip von Dir nirgens lesen.
    Aber ist ja auch völlig egal, läuft ja jetzt.
    Und einen 6 V Akku hatte ich ja vorher leider auch nicht zum Testen.
    Trotzdem Danke für die Hilfe!
    Schöne Grüße aus Dortmund,
    Holgi

  11. #11
    Mitglied Avatar von Kevman30

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    901
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: Lenkservo bewegt sich beim Gasgeben

    Die frage war nur die gleiche..war aber im Thread vom Flensman deshalb kam mir Antwort so bekannt vor....Dachte erst die war von dir.
    "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt,verändert sich nicht der Teufel...der Teufel verändert dich!"
    Xray X12/Serpent Cobra GT-REDS R5GT Team ED.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •