Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Moin,

    für mein altes 1:10 Tamiya Modell habe ich mir die Kombination LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T zugelegt.

    Als ich heute alles angeschlossen habe blinkte der Regler immer gleich.
    Von den rot/gelb/grün LEDs blinken immer rot + gelb gleichzeitig und der Motor macht keinen muks.

    Mit der LRP-Anleitung für den Fehler komme ich irgendwie nicht klar.
    Kann mir jemand sagen was der Fehlercode bedeutet?

    Oder passt evtl. der Motor nicht zum Regler?

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hallo
    Du hast schon mal 2 Fehler gemacht der Regler geht nur bis 9,5T und man nimmt zu Sicherheit dann einen Motor ab 10,5T.
    Dann für ein Altes Tamiya Chassi besonders ein Einsteiger Modell ist ein 8,5T so wieso viel zu Stark.
    Das Rote und gelbe blinken kann laut Anleitung mehre Ursachen haben.
    Hast du ein Setup mit der Funke gemacht ???

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Oh,
    Ich sehe gerade dass ich wohl den falschen Regler gekauft habe.
    Du hast recht der Regler geht nur bis 9,5T.

    Ich fahre die Kombination Spin PRO Brushless mit dem Motor in meinem Blast BX 2.

    Und ich habe nur den Spin Brushless ohne "Pro" gekauft.

    Mit der Funkfernbedienung habe ich nur das Binding gemacht.
    Dann bräuchte ich wirklich einen anderen Motor.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hallo
    Mit der Bindung das habe ich nicht gemeint das nennt man Binden und nicht Setup mit Regler.
    Grundsätzlich muss du ein Setup mit Funke und Regler machen sonst geht das nicht steht aber in der Anleitung genau beschrieben.
    Wenn du den Blast BX2 als Brushless RTR gekauft hat ist das natürlich alles fertig.
    Was ist das den das für ein Tamiya ???

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hallo,
    Ich kenne das noch so, dass man das Setup am Regler optional machen kann. Wenn man es nicht macht, werden die Standard Einstellungen verwendet. Bei meinen alten Kyosho Bausätzen war das zumindest immer so. (aber da waren die elektr. Fahrtenregler noch einfacher)
    Damit wollte ich halt erstmal schauen ob alles läuft, Servo und Motor.

    Das Chassis ist ein TT-01.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    hallo
    Du musst mal von den alten Kram abstand nehmen das ist Schnee von vorgestern.
    Und ich meine nicht die Einstellung im Regler wie Bremse und so sondern das der Regler in Neutral, Vollgas und Bremse an der Funke angelernt wird.
    Wenn ich dir sage das du mit den LRP Regler ein Setup mit der Funke machen musst dann ist das so das steht ja nicht um Sonst in der Anleitung wer lesen kann ist klar im Vorteil !!!!!!
    Wenn du das nicht machst dann wird der Regler nie gehen und es kann doch nicht so schwer sein das hin zubekommen.
    Oder wenn du dazu nicht in der Lage bis muss du dir einen Regler kaufen der sich bei jedem anschalten einliest.
    Ich habe 3 LRP Regler Flow und einen SPX damit muss man auch ein Setup machen und wenn man die Funke wechselt auch wieder.
    Dann für einen TT01 Einsteiger Chassi ist eine 13,5T schon reichlich.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Das Anlernen mit Links, neutral, recht, neutral, Gas, neutral, Bremse, neutral habe ich durchgeführt.
    Dabei habe ich ja festgestellt, dass lediglich die Lenkung funktionierte aber kein Gas.

    Hätte denn der Vector K7 dabei irgendetwas getan? Oder kann der Regler den Motor komplett nicht ansteuern?

    Würde mich dann jetzt für einen anderen Motor entscheiden. Vielleicht hat LRP ja einen passenden mit >10.5T.

  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    30
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T



    Lenkung musst du nicht am Regler anlernen, kein Wunder warum der nicht geht.

    Anlernen wie folgt

    Setupknopf drücken - neutral und Setupknopf drücken - Vollgas und Setupknopf drücken - voll Rückwärts und Setupknopf drücken

    Nebenbei, 8.5T ist too much für ein TT-01, selbst mein TT-02 S mit 13.5 T ist schon gut motorisiert. Hoffentlich hast du schon Kugellager und die Alu Mittelwelle samt Diffantriebe drin, die Lakritzstange wird bei der Motorisierung sich gut verwinden.
    Drift; Yokomo YD2 DP, Yokomo DIB RS, Scaler; 3Racing EX Real, 2x Tamiya CC-01, Rallye; Tamiya TT-02 S RA EVO2, Tamiya TT-01E FWD

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Ja, ich probiere das heute Abend nochmal aus mit dem Setup des Reglers.

    Ein paar Teile wie Mittelwelle sind schon ersetzt.

    Hat denn jmd. eine Empfehlung welchen Motor ich nehmen könnte? (Regler LRP Spin soll bleiben)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hallo
    Gib mal bei Ebay unter E-Motoren 13,5T ein entweder den für 44,-€ von Orion Vortex Stock ober so Blaue für ca. 25,-€ aus China.

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    So, beim Setup des Regler hat der Motor nix gemacht.
    Zum Schluss hat auch immer die rote LED geblinkt.
    Hab's mehrfach probiert.

    Morgen kommt der 13,5T Motor, werde den dann mal am Wochende einbauen. Hoffe es klappt dann.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.102
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hallo
    Also mit einem anderen Motor wird sich das nicht ändern versuche mal ein anders Sensorkabel.

  13. #13
    Mitglied

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: LRP Spin Super Brushless + LRP Vector K7 Brushless 8.5T

    Hey,
    so diese Wochenende hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit.

    Habe ein neues Sensorkabel verwenden und schwupps der Motor läuft. Na toll, da hätte ich auch eher drauf kommen können.
    Danke an Siebenlocke.

    Am nächsten Wochenende wir dann weitergebastelt und getestet.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •