Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob ich der einzige bin, der auf die Idee gekommen ist, aber hier sind ja zahlreiche andere technikaffine Modellflieger vertreten, deswegen frage ich einfach mal in die Runde!

Vorab zum Hintergrund:
Seit 2010 betreibe ich das Modellfliegen als Hobby und bin primär mit Schaumwaffeln unterwegs. Die Meisten meiner Modelle fliege ich mit 3S 1800 bis 2200 mAh Akkus.
Um den Überblick über die Akkus zu behalten, kam mir vor vielen Jahren die Idee, mal eine App zu entwickeln um das Akkumanagement elegant zu lösen, nur um dann festzustellen, dass es dafür schon brauchbare Apps gibt/gab.

Damals entschied ich mich für die App RCLog, welche ich viele Jahre genutzt habe. Leider gibt es die nicht mehr, weshalb ich Euch mal fragen wollte, wie ihr Herr über Eure Akkus und Flüge werdet?

Ich habe mal ein paar Kandidaten ausgesucht (Android

  • RC Flite Log
  • RC-Battery Flight Log
  • RC Flight and Battery Log
  • Battery Manager - RC Modellbau Akkuverwaltung

(Die Links musste ich entfernen, weil ich noch keine 10 Beiträge im Forum habe)


Das ist sicherlich nur eine Auswahl an Apps die dafür in Frage kommt.
Nutzt ihr eine von denen und wenn ja welche?
Habt ihr da andere Empfehlungen was das Akkumanagement angeht?

Ich will mich in Kürze für eine neue App entscheiden und nehme da gerne vorher Eure Erfahrungen mit.

Ich finde es schön, über einen längeren Zeitraum zu sehen, welche Modelle ich wie oft fliege und welche Akkus welche Kapazitäten beim "reinladen" noch haben. Nach diesen Kriterien kann ich diese dann gezielt für bestimmte Modelle selektieren (unkritische Modelle wie Segler kriegen auch Akkus mit geringer Kapazität, wohingegen schnelle Modelle mit viel "Schleppgas" nur die guten Akkus kriegen.

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen und Methoden, Eure Akkus und Flüge zu managen
Es kann ja auch sein dass ich weit und breit der einzige bin der seine Flüge dokumentiert (bei mir im Verein ist das so) - aber fragen schadet ja nicht.

Vermutlich werden einige jetzt sagen "Die Jugend von heute kann nichts mehr ohne Hilfe managen" oder "ich mach das mit Stift und Papier". Richtig - so kann man das machen - ich erfreue mich jedoch an dem Mehrwert und erspare mir das Messen der Akkus vor der Benutzung :-)

Viele Grüße

Matthias