Guten Tag Liebes RC-Forum.

Ich bin Xaver 21 Jahre jung und Spiele seit ich 18 bin Airsoft manchen auch unter den Begriff Softair geläufig.

Inzwischen haben sich auch die LiPo Akkus bei uns durch gesetzt nun kommt aber mein Problem. Es passen in meine Airsoft eine AK105 nur S3 Lipos mit 1300mAh was für lange Spieltage zu wenig sind.

Nun hab ich vor Längerer Zeit bei einem großen Airsoftversadhandler von Titan Li Ionen Akkus gesehen die aber erstens sehr teuer sind (60€) und eine mir zu kleine Ampere Abgabe (15A Spitze) Besitzen.

Meine Wunschdaten wären:

- So viel mAh wie möglich
- mindestens 20A dauerhaft
- Sticktype
- 11,1V
- Balanceranschluss
- 18mm Durchmesser

Löten kann ich, habe auch eine einstellbaren Lötkolben mit 80 Watt.
Welches Lötzinn ist geeignet? Bleihaltiges ist vorhanden aber es es muss aber demnächst neues gekauft werden.

Welche Zellen würdet ihr mir für meinen Zeck empfehlen?

Wie verbinde ich die Zellen für einen Sticktype Akku?

Kann ich Li-Ionen Akkus mit meinen Li-Po Ladegerät (IB-Max Clone) laden?