Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von michael-rebell

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    Lipperland hinter der A2
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Offroad buggy Bereifung

    Hallo Foren Mitglieder,
    Liege ich da richtig mit meiner Vermutung, das ein 4WD vorne u. hinten die gleiche Felgen breite fährt? Oder fahren sollte? Ich habe schon welche gesehen wo vorne eine Schmalspur gefahren wird .
    Weiter bin ich mit der Reifenwahl überfordert , meine Untergründe wären zum üben hart ( Skaterbahn) und danach Teppichbahn.
    Habe schon viel gelesen und geforscht , nur welchen Anbieter sollte man nehmen um nicht mit der Zeit ein Reifenlager auf zu bauen.
    Für Tipp's wäre ich dankbar.
    Schöne grüße Michel
    Natürlich habe ich zugenommen - habe mal knapp über 3200 Gramm gewogen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.165
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Offroad buggy Bereifung

    hallo
    Also 1:8, SC, Truggy und Monster 4WD haben immer gleich Breite Reifen.
    Nur bei 1:10 4WD sind die meist vorne schmaler.
    Mit der Reifen Wahl ist das sehr vom Untergrund abhängig da gibst leider keinen Reifen der alles kann.
    Das muss man meist aus testen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von michael-rebell

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    Lipperland hinter der A2
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Offroad buggy Bereifung

    Hey, Danke für deine Antwort.
    Aufgefallen ist mir beim nachlesen das der Kit mit Felgen geliefert wird seit 2019.
    Da sind die vorderen etwas schmaler und die Reifen Wahl steht da für mich erst einmal aus , da ich mal auf festem Boden üben möchte bevor ich auf die Teppich Strecke gehe. Neben bei fahre ich einen Drifter wo es mehr auf Blink -Blink und Optik und Offset entsprechend dem Karo ankommt.
    Natürlich ist auch da eine Reifen Wahl nicht ohne.
    Kucke mal bei uns im Minidrom was die Jungs so sagen und fahren , die Entscheidung ist dann aber doch bei mir.
    Schöne Grüße Michel
    Natürlich habe ich zugenommen - habe mal knapp über 3200 Gramm gewogen

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.165
    Renommee-Modifikator
    15

    AW: Offroad buggy Bereifung

    Hallo
    Auf Teppich ist beim 4WD der Reifenverschleißen jedenfalls enorm.
    Keine 2 die haben das jetzt deshalb auf gegeben 1 Satz pro Tag ist schon heftig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •