Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage zu Thunder Tiger mt4 Akkus

    Hallo
    Ich habe einen Thunder Tiger truggy. Bin aber mittlerweile einige Jahre nichtmehr damit gefahren. Da Freunde sich jetzt auch RC Autos bestellen, wollte ich ihn wieder fit machen. Dazu habe ich 2 Fragen:
    1. Welche Akkus sollte ich kaufen. Original sind glaube ich 4s mit 14,8 V . Kenne mich aber nicht aus, reicht 30c, manche haben ja auch 90c. Passen auch 6s, oder brennt dann die Elektrik durch?
    2. Irgendwas stimmte mit der Lenkung nicht, das Auto hatte einen sehr großen Wendekreis. Gibt es eine Art Regler, die ich bestellen kann, damit er wieder ordentlich lenkt? Besonders bei schnellem fahren brauchte er fast ein ganzes Fußballfeld um zu wenden.
    Beste Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.863
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Frage zu Thunder Tiger mt4 Akkus

    Hallo
    Also am Regler kann das nicht liegen mit dem lenken den der hat überhaupt nichts mit der Lenkung zutun der ist zum Motor regeln da.
    Entweder Servo zu schwach was bei den meisten RTR Modellen so ist, Lenkung geht schwergängig oder Servosaver zu schwach ein gestellt.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Frage zu Thunder Tiger mt4 Akkus

    Kannst du mir vll Akkus empfehlen? Und einen stärkeren, passenden servo.?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.863
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Frage zu Thunder Tiger mt4 Akkus

    Hallo
    Also mit 4S kenne ich mich nicht so aus da ich nur 2S fahre je mehr C je besser aber auch um so Teuer.
    Und bei dem Servo würde ich schon eins mit 20KG und MG nehmen.
    Bei Servos ist die Preisspanne aber riesig das geht bis über 200,-€
    Und ganz wichtig ist der richtige Umgang mit Liops und ein gutes Ladegerät-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •