Zur besten Antwort auf dieses Thema hier klicken

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    31.12.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    1. RC Crawler/Scaler

    Hallo zusammen

    Mich hat das RC Fieber gepackt und bereits bestellte ich einen 1:16 Tiger I von Torro. Dieser ist heute gekommen.

    Was ich gerne noch hätte, ist ein US truck oder Pick Up. Habe ein paar Angebote bereits sondiert, würde aber gerne wissen, ob diese was taugen. Bin aus der Schweiz. Rechne die Preise einigermassen in Euro um.

    1. Carisma 1/10 SCA-1E 1976 FORD F150 TRUCK RTR 324mm (ca. 275 Euro)

    2. OUTLAW RAMPAGE T2 1/10 EP 2WD 2RSA R/S (ca. 180 Euro) - ich weiss, kein Crawler aber ein günstiger und cooler Truck.

    3. Tamiya Ford F350 High-Lift (ca. 400 Euro) finde über den Wagen aber wenig...

    4. Traxxas Scale Crawler TRX-4 Ford Bronco (ca. 550 Euro... Ohne Akku und Ladegerät.) - sieht sehr geil aus und soll etwas vom Besten sein.

    5. Axial SCX10 II 1969 Chevrolet Blazer 1:10 4WD RTR (AX90058) (ca. 400 Euro) find ich noch geil.

    Einsatzgebiete:
    Rasen, Wald, Kies, ev. Steine

    Sonstiges:
    2 Gang wäre cool, falls ich den Motor mal gegen einen Brushless austauschen würde. Mehr Endspeed.

    Budget eigentlich eher 400 Euro für ein komplettes Model, aber wenn es wirklich heisst, mit Mehr hast du mehr... Dann Axial oder Bronco.

    Schon mal Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.863
    Renommee-Modifikator
    16


    Diese Antwort erhielt 10.00 von 10 Punkten von 1 Mitgliedern.

    AW: 1. RC Crawler/Scaler

    Hallo
    Also ich habe 8 Crawler im Einsatz und alle mit der Hobbywing AXE Combo.
    Zu Traxxas da ist lange nicht alles Gold was glänzt.
    Servo am besten direkt tauschen ich kenne keinen wo das nicht nach kurzer verreckt ist ich habe es jedenfalls direkt getauscht.
    Die Schalt Servos gehen auch sehr gerne Kaput genau so wie die Motoren.
    Der Regler mit 1 A BEC ist für einen Crawler ein Witz sollte wenigsten 3A haben.
    Die Dämpfer müssen auch überarbeitet werden.
    2 Gang ist finde ich und auch viele andere bei Crawler überhaupt nicht nötigt deshalb habe ich auch den Sport.
    den Carisma finde ich vom Preis/Leistungs Verhältnis am besten.
    Die Hobbywing Combo ist jedenfalls 1. Sahne es gibt nichts besseres.

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    31.12.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: 1. RC Crawler/Scaler

    Halli Hallo

    Danke erstmal für die Rückmeldung. Find ich gut, wenn einem nicht der teuerste Crawler empfihlen wird.

    Was ist aber eine Hobbywing Combo?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.863
    Renommee-Modifikator
    16


    Diese Antwort erhielt 10.00 von 10 Punkten von 1 Mitgliedern.

    AW: 1. RC Crawler/Scaler

    Hallo
    Combo heiß Regler und Motor.
    Gebe mal einfach im Netz Hobbywing AXE 1800KV ein dann wirst du das schon sehen ist eine Brushless Combo Speziel für Crawler aber nicht gerade Günstig. bei uns so ab 170,-€.

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    31.12.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: 1. RC Crawler/Scaler

    Ah so, also als Ersatz für RTR Kompenenten? Von dem Brushless habe ich bereits gelesen, dass diese deutlich wartungsarme, haltbarer und Leistungsfähiger sein sollen.

    Sowas hat glaube ich keiner meiner Vorschläge oben.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.863
    Renommee-Modifikator
    16


    Diese Antwort erhielt 9.00 von 10 Punkten von 1 Mitgliedern.

    AW: 1. RC Crawler/Scaler

    Hallo
    Also RTR Modelle haben sowas nicht da musst du schon einen Kit nehmen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •