Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0

    Truggy RTR 250 Euro

    Hallo zusammen

    Mich hat das Interesse wieder gepackt. Habe vor Jahren einen Flieger gehabt. Alles im Anfängerbereich. Jetzt soll es ein Auto werden. Gefahren werden soll er auf Wiese (auch nicht so kurz gemäht Straße , Schotter )

    Habe die letzten Tage damit verbracht mich umzusehen.
    Klar ist , ich möchte kein Bausatz. 4WD ist Pflicht denke ich. 1:8 ist mir schlicht zu teuer, also 1:10.
    Brushless, wenn möglich , aber nicht zwingend. Sollte man dann aber später bei Gefallen upgraden können.
    Habe viele ähnliche Anfragen /Empfehlungen gelesen. Meist aber älter und die Modelle sind nicht mehr erhältlich.

    Aktuell sticht mir dieser ins Auge:
    DF-Models 3067 1:10 FastTruck 4 brushless 4WD waterproof RTR inkl. Akku + Lader 239 Euro
    (Kann nicht verlinken, weil neu )

    Ich bin dankbar für Tipps!
    Bleibt gesund

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.839
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Hallo
    Also 250,-€ ist schon wenig bedenke ein guter 1:10 Truggy kostet alleine das Chassi ca. 500,- ohne Reifen, Motor, Regler, Servo Akku, und Funke.
    Dann mit einem Akku kommt man nicht so Weit. Dann den Lader der dabei ist kann man gleich entsorgen das Teil ist Schrott.
    Kann nicht mit 1C laden und den Lipo nicht auf Lagerspannung bringen. Für einen Lipo ist es Tödlich Leer oder Voll lagern.
    Normal soll der noch nicht mal über Nacht gelagert werden wenn man lange Freund davon haben will.
    Geändert von Siebenlocke (13.04.2020 um 17:27 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Also 250,-€ ist schon wenig bedenke ein guter 1:10 Truggy kostet alleine das Chassi ca. 500,- ohne Reifen, Motor, Regler, Servo Akku, und Funke.
    Dann mit einem Akku kommt man nicht so Weit. Dann den Lader der dabei ist kann man gleich entsorgen das Teil ist Schrott.
    Kann nicht mit 1C laden und den Lipo nicht auf Lagerspannung bringen. Für einen Lipo ist es Tödlich Leer oder Voll lagern.
    Normal soll der noch nicht mal über Nacht gelagert werden wenn man lange Freund davon haben will.
    Danke dir ,das ist mir klar, war bei den Fliegern nicht anders. Allerdings will ich wirklich erst reinschnuppern. Budget ist fast fest. Wie wäre es mit dem oben genannten ohne Funke und Akku. Dann käme ich evt auf 300. Das könnte ich gerade noch verschmerzen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.839
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Hallo
    Also RTR ist immer mit Funke Akku aber meist auch.
    Günstiger lader Imax B6 AC Clone bei Ebay unter 30,-€

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Danke, das hört sich doch gut an.

    Ich habe jetzt noch dieses gefunden:
    Traxxas 36054-4 Stampede XL-5 2WD Monster Truck 2,4GHz
    209 ohne Akku und Lader.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.839
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Hallo
    Schau dir mal den Rustler von Traxxas an ist ein 2WD Truggy die Monster wie der Stampede sind mehr Kopflastig kippen in Kurven schneller um.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Okay der fällt dann flach für mich als Anfänger. Rustler sieht auch preislich sehr verlockend aus.
    Der kommt in die ganz enge Auswahl.
    DF-Models 3067 1:10 FastTruck 4 brushless 4WD waterproof ohne Akku + Lader 229 Euro. Dieser hätte 4wd und brushless. Wahrscheinlich der Rest minderer Qualität?

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.839
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Hallo
    Für die Preise kochen die alle nur mit Wasser.
    Jedes RTR Modell hat einige Schwächen die kann man aber Teils abstellen besonders sind meist die Servo zu Schwach.
    Bei meinem Traxxas Slash Ulimate 4WD Brushless Sound TSM war das Servo beim 2 Akku Platt die Aludämpfer musste ich noch gut überarbeiten bei einem Modell was normal über 700,-€ kostet.
    So Allgemein sind die DF Modells OK

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Für die Preise kochen die alle nur mit Wasser.
    Jedes RTR Modell hat einige Schwächen die kann man aber Teils abstellen besonders sind meist die Servo zu Schwach.
    Bei meinem Traxxas Slash Ulimate 4WD Brushless Sound TSM war das Servo beim 2 Akku Platt die Aludämpfer musste ich noch gut überarbeiten bei einem Modell was normal über 700,-€ kostet.
    So Allgemein sind die DF Modells OK
    Habe nochmal darüber geschlafen ...und mein Budget erhöht und bin hier gelandet:

    Bullet MT Flux RTR (2.4GHz) Brushless Monster Truck
    für 346 Euro.

    Absima 13102 1:8 Monster Truck "ASSASSIN Gen2.0" 4S 2,4GHz RTR 379

    Traxxas 36076-4 Stampede VXL BL 2,4GHz Rock and Roll 349

    Kannst du da was zu sagen ? Vielen Dank!
    Geändert von bwort (15.04.2020 um 21:08 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.839
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Hallo
    Leider kann ich dir nicht viel dazu sagen da ich keins der Modelle näher kennt und da auch nichts falschen sagen möchte.
    Nur von Traxxas bin ich nicht ganz so begeistert.
    Beste Erfahrung habe ich mit 1:8 Buggy im Gelände gemacht die sind sehr Robust.

  11. #11
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: Truggy RTR 250 Euro

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Leider kann ich dir nicht viel dazu sagen da ich keins der Modelle näher kennt und da auch nichts falschen sagen möchte.
    Nur von Traxxas bin ich nicht ganz so begeistert.
    Beste Erfahrung habe ich mit 1:8 Buggy im Gelände gemacht die sind sehr Robust.
    Nach weiterem Suchen bin ich auf den Arrma Outcast 4s gestoßen. Der gefällt mir irgendwie sehr gut. 399 ohne Akku. Das kommen 2x 2s rein oder 1x s3/4. Was macht mehr Sinn?
    Geändert von bwort (16.04.2020 um 10:29 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •