Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo,
    Ich möchte gerne ein Futterboot reparieren. Das Boot wird mit zwei Motoren(welche genau weiss ich noch nicht) betrieben und gelenkt. Für jeden Motor benötige ich ja einen Regler, habt ihr da Empfehlungen? Ich habe einen von Modelcraft 15t/75a kann ich mir einfach denselben bestellen? Das Boot wurde früher mit 12V Blei Akku betrieben. Wie schließe ich die zwei Regler an Strom an, bekommt jeder einen Akku oder sollte man die Kabel zusammenlöten? Und nun meine eigentliche Frage, wie stellt man den Sender Flysky Fsi6 so um, dass man mit zwei Motoren lenken kann, gibt's da eventuell eine Anleitung?
    Danke!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo
    Du kannst bei Regler an einem Akku oder je ein Akku wie du möchtest.
    Bei der Funke musst schon die Ratsche an einer Seite weg machen so das der Knuppel im von alleine in Neutral geht.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo, danke für Ihre Antwort. Wie mache ich das jetzt am besten. Die Motoren werden mit 12 V betrieben, also so ein 12V Blei Akku. Müssen die Regler dementsprechend auch Betriebsspannung bis 12 Volt haben? Solche Regler sind glaube ich teurer? Ich habe einen Regler der hat Betriebsspannung bis max 8,4V, kann ich mir noch so einen kaufen und das Boot z.b mit einem 8V Bleiakku betreiben? Und wenn ich das Boot mit einem 8V Akku betreiben möchte, muss ich dann die Kabel (rot +rot:Schwarz + schwarz) der Regler zusammenlöten?
    Vielen Dank

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo
    Der Regler muss 12V haben ein 8,4V lost sich in Rauch auf.
    So viel ich weiß gibst Bleiakkus in 2V 6V 12V von 8 V habe ich noch nicht gehört man kann natürlich 4 St. 2V hintereinanderschalten.
    8,4 Volt sind ja mein Car Regler und da muss du um Rückwärts zu fahren zuerst auf Bremse dann Neural und dann erst Rückwärts was für ein Boot nicht so zu empfehlen ist.
    Es gibst WP 1060 Regler die können bis 3S was mit einem 12V ging und im Crawler Modus direkt von Vorwärts auf Rückwärts

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo, danke für Ihre Antwort.8v Bleiakkus gibt's einige aber ich habe mal nachgeschaut was der Regler so abkann und da steht nur Nimh, NiCd, Lipo und Life. Dann würde ich vielleicht doch jeweils 6-7 Zellen Nimh nehmen oder kann der Regler trotzdem mit einem Bleigelakku betrieben werden? Einen Rückwärtsgang benötige ich nicht unbedingt, zumindest wird dieser sehr selten benutzt.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Hallo
    Wo her der Strom kommt ist dem Regler ergal nur muss die Voltzahl stimmen.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Ah okay Danke!

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Und ein Bleiakku ist nicht so Leistungsfähig in der Stromabgabe.
    Da sind 6 Zellen besser und noch viel besser 2S Lipos.
    bei dem Fütterboot dürfte das aber auch ergal sein.

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Genau, das muss ja kein Rennboot werden. Ich werde erstmal dann den gleichen modelcraft Regler besorgen und zwei 6Zellen Nimh Akkus mit 4000 mAh. Danke!

  10. #10
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Eine Frage habe ich noch, der Empfänger gibt die Spannung des Akkus weiter? Weil ich habe noch 9 LEDs am Boot und drei elektromagneten, zwei für die Futterluke und einen für den Haken. Nun weiss ich nicht welche Spannung die benötigen, bei LEDs kann man ja von 1,6-2 ausgehen und bei elektromagneten muss man das ausprobieren ab wann diese auslösen. Sollte ich dann nach dem Empfänger Widerstände einlöten oder kann man die Spannung am Sender einstellen?

  11. #11
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Also der Akku gibt die Spannung da dem Regler und ein Car Regler gibt dann eine BEC Spannung von 5 bis 6 Volt an den Empfänger weiter man kann über einen Switch natürlich Licht am Empfänger anschließen und dies über die Funke an und aus schalten.

  12. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Ok vielen Dank für die Antwort. Mir ist aber gerade aufgefallen, dass ich das Licht überhaupt nicht vom Sender ein/ausschalten brauche, das kann ich auch mit einem normalen Schalter vom Ufer machen mit Hand. Den Magnet um den Haken zu befreien habe ich mit 4,5 V geschafft auszulösen. Die beiden Magnete für die Futterluke bekomme ich allerdings nicht ausgelöst. Beide geben Klackgeräusche von sich lassen aber die Magnete bei der Klappe nicht los, bin mittlerweile bei 8,4V und auch ca 1Kg Druck.
    Edit: Habe sie doch gelöst bekommen, musste dafür die Pole vertauschen warum auch immer.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC_0280.jpg  
    Geändert von Leonlee (18.04.2020 um 15:32 Uhr)

  13. #13
    Mitglied

    Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Zwei Motoren mit Skyfly Fsi6 steuern

    Guten Tag,
    Ich habe jetzt ein Problem und zwar würde ich gerne über den Sender die Elektromagneten auslösen. Die Magneten haben nur zwei Kabel plus und minus. Schließe ich diese an den Empfänger an , dann lösen die sofort aus. Muss ich etwas mit dem Signal Kabel machen oder etwas dazwischen schalten damit ich den stromzufluss über ein Kanal bedienen kann? Das zweite Problem ist, der Magnet um die Montage abzuwerfen löst bei Empfänger Spannung aus, die Magnete für die Futterluke sind aber stärker und benötigen mehr Spannung. Wie kann man das einstellen um die Magneten zu lösen? Vielen Dank.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •