Moin moin...
Ich bin der Flo, 28 und komme aus dem Bremer Umland.
Ich habe ein Problem mit meinem air attack....
Starten lässt er sich solala und wenn er an ist geht er entweder nach ca 10sec wieder aus oder er dreht Mega hoch..... Fahre das ding jetzt schon eine ganze weile und hatte bis vor ein paar tagen nie ein problem damit.... Habe von anfang an (Schande über mein Haupt) den 25% vom großen C gefahren und auch damit nie ein Problem gehabt.....
Alles fing damit an das ich das Ding meinem kleinen Sohn zeigen wollte (um zu sehen ob er schiss hat) und bin mit ihm zusammen hier vor die Tür direkt in die Felder.....
Nach der ersten tank Füllung an dem Tag habe ich mir gedacht "jetzt mal n bisschen Spaß haben" und ab aufs Feld..... Mega Spaß gehabt bis er plötzlich aus ging..... Wollte ihn starten und sie da, feder vom Kurbelwellenmitnehmer kaputt.... **** happens dachte ich und ab in die Garage das Teil erneuert und versucht zu starten aber Pustekuchen..... Nix passierte... Alles probiert und versucht den Fehler zu finden..... Vergaser zurück auf Grund gestellt und er ging einigermaßen an lief nur nicht..... Also eingestellt bis er im stand stabil war und dann versucht den Rest zu justieren.... Und seither habe ich nurnoch ein riesen Fragezeichen übern Kopf xD
Also problem mal zusammengefasst...
Wenn er im stand aufn Bock nicht nach ca 10sec ausgeht oder die Drehzahl nach einem kurzen gas stoß oben bleibt obwohl ich dazwischen nichts verstellt habe geht er spätestens nach ein bis zwei minuten sinnigen fahren beim Rollen lassen aus...... Ich verzweifel langsam und habe schon n großen Hammer parat gestellt.......
Denn die letzten drei Tage und jeweils 4std am Stück liegen meine Nerven blank..... Ich hoffe es findet sich hier jemand der mir evtl den wink mit dem zaunpfahl verpassen kann....