Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.06.2020
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Sanwa MX-3X mit Losi Baja Rey 1:10 SRS6000 koppeln

    Hallo Forum,
    Ich versuche gerade meine Sanwa MX-3X Funke mit einem SRS6000 Spektrum (Losi Baja Rey 1:10 BND) zu verbinden. Bind-Plug reingesteckt, Modell eingeschaltet, schnelles oranges Blinken, die Funke in Bind-Modus gebracht und....nichts. Habe es auch mit einer Modelcraft GT2 versucht. Ohne Erfolg.
    In der Anleitung steht dass die Funke FH3, FH3F, FH2 und DS2 kann, beim SRS6000 lese ich was von DSM2. Sind die kompatibel?

    Ich fürchte fast, dass die nächste Frage lautet, welche Funke ihr empfehlen würdet, aber die Sanwa war nicht billig.
    Danke für Eure Hilfe


    Nachtrag: Ich fürchte, dass ich etwas unbedarft an die Sache gegangen sind. Es scheint natürlich so, das Sanwa Funken nicht mit Spektrum Receivern kompatibel sind. Das wusste ich schlichtweg nicht. Ich muss also vermutlich noch eine DX5C Spektrum Funke erwerben. Leider.....
    Geändert von Flusskrebs (03.06.2020 um 20:20 Uhr)

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    23.05.2018
    Beiträge
    175
    Blog-Einträge
    7
    Renommee-Modifikator
    3

    AW: Sanwa MX-3X mit Losi Baja Rey 1:10 SRS6000 koppeln

    richtig

  3. #3
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.747
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Sanwa MX-3X mit Losi Baja Rey 1:10 SRS6000 koppeln

    Hallo
    Man könnte doch auch noch einen Empfänger für die Sanwa Funke nehmen und den Spektrum Empfänger verkaufen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •