Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2020
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    ferngesteuertes Auto für einen 6-Jährigen

    Hallo Zusammen,

    ich suche für meinen Sohn ein ferngesteuertes Auto.
    Bisher hatten wir immer recht billige Fahrzeuge, die er geschenkt bekommen hat, welche dann aber nie lange funktionierten.

    Letztes Jahr habe ich bei rcferngesteuerteautos ein Fahrzeug für ~ 120 € erworben, jedoch war dieses Fahrzeug wohl nicht für einen 5-Jährigen geeignet, aufgrund der Vielzahl an zu beachtenden Hinweisen der Betriebsanleitung (es darf nicht beschleunigt werden, wenn das Fahrzeug von einem Gegenstand gebremst wird, es darf nicht zu warm werden, etc.).

    Ich bitte daher um Vorschläge welche Fahrzeuge für einen 6-Jährigen geeignet sind.

    Es sollte recht lange mit einer Batterieladung auskommen, vielleicht 30-60 Minuten!? Ist das realistisch?
    Es soll einige Stürze aushalten, am Besten in allem recht robust sein.
    Es sollte nach Wunsch meines Sohnes in Richtung Monstertruck gehen.
    Es sollte, so lange es nicht wirklich defekt ist, auch funktionieren, also nicht nach ein paar Wochen nicht mehr ladbar sein, oder nicht mehr lenken, etc.
    Der Preis sollte unter 200,- € liegen, besser unter 150,- €.

    Ich hoffe das sind keine unerfüllbaren Wünsche.

    Ich bin dankbar über jede hilfreiche Rückmeldung.

    Danke im voraus.
    CK

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    11.07.2020
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0



    AW: ferngesteuertes Auto für einen 6-Jährigen

    Hallo CK,

    genau das selbe wollte ich auch für meinen Sohn. Der ECX Temper war preislich im Rahmen und machte in den meisten YT-Videos eine passable Figur.

    Nach der vierten Fahrt ist der Antriebsstrang abgerissen und ein Pin löst sich und fällt heraus. Der Pin sorgt für den Antrieb des rechten Rads, wenn der noch mal gefahren wird, verschwindet der wahrscheinlich für immer im Gras. Jedenfalls scheint die QS nicht sehr gut zu sein.

    Vom Temper kann ich daher nur abraten und empfehlen einen lokalen Händler zu finden und dich beraten zu lassen. Auch wenn das mehr kostet ist es gerade für Anfänger der besser, wenn man sich an jemanden wenden kann.

    Wenn man hier so mitließt, kann man davon ausgehen das man für 200 € nichts robustes erwarten kann. Selbst teure RTR Modelle müssen noch aufwendig umgerüstet werden.

    Gruß
    Andreas

  3. #3
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.630
    Renommee-Modifikator
    16



    AW: ferngesteuertes Auto für einen 6-Jährigen

    Hallo
    Also Andreas hat das schon Richtig erkannt RTR ist halt Preiswert und für 150,-€ kann man nichts erwarten.
    Richtig Robust sind nur Wettbewerbs Modelle aber da sind die Preise schon wesentlich höher nur fürs Chassi.
    1:8 Buggys sind ziemlich Robust besonders wenn man diese statt mit wie meist üblich nicht mit 4S sondern nur mit 3S fährt.
    Und für einen 6 Jährige für den Anfang würde ich sogar nur 2S empfehlen.
    Denn je besser man fährt je weniger fährt man Kaputt.
    Dann noch Wichtig eine gute E-Teile Versorgung.
    Geändert von Siebenlocke (27.07.2020 um 18:15 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •