Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Modellsuche

  1. #1
    Mitglied

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Modellsuche

    Hallo zusammen,
    nachdem wir (meine Kinder und ich) nun schon ein Par Modelle besitzen, wollte ich mir mal etwas anspruchsvolleres als die „200 Euro Kategorie“ bei Conrad gönnen

    Ich weiß nur ehrlich gesagt nicht wo ich nach Reely und tamiya schauen soll. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung für mich? Was soll Elektro Off road Richtung monster truck mit ordentlich power sein. Sowas wie der Hpi Savage aber nicht so teuer. Bausatz wäre super aber keine absolute Pflicht.

    Leider haben bei uns in Hannover scheinbar alle RC Läden dicht gemacht so dass ich heute dann doch wieder bei Conrad gelandet bin aber erstens war die Auswahl klein und zweitens hatten die Mitarbeiter keine Zeit:

    Danke

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.686
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Modellsuche

    Hallo
    Die Combo Preiswert und Gut gibst leider nicht.
    Und je mehr Power je besser muss das Material schon sein.

  3. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Modellsuche

    Hab ich preiswert gesagt?
    Hätte gedacht zwischen dem hpi Savage und preiswert liegt noch ein rc Universum

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.686
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Modellsuche

    Hallo
    Also nicht so teuer heißt für mich dann Preiswerter und nicht verwechseln mit Billig.
    Nur mal so ein Beispiel ein Guter Wettbewerbs 1:8 Buggy geht bis fast 800,- nur für den Kit also nur Chassi.
    Ohne Reifen, Motor, Regler, Servo, Akkus, Funke und was man sonst noch so braucht.

  5. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Modellsuche

    Ok aber nach Wettbewerbsbuggy hab ich ja auch nicht gefragt.
    Ich hätte gedacht zwischen 200 Euro Reely und tamiya (was wir jetzt haben) und dem ca 600 Euro teuren Savage gäbe es ein Par empfehlenswerte Modelle/ Marken. Mehr nicht.

  6. #6
    Mitglied

    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    1

    AW: Modellsuche

    Würde Tamiya jederzeit dem Reely Zeugs den Vorzug geben.

    Reely ist nur ein Label von,billig zusammengekauftem, Zeugs.
    Tamiya selbst Hersteller und bekannt für seine kontinuierliche
    Qualität seit Jahrzehnten.

    Auch ein Grund das es jede Menge Tuning Anbieter für die
    verschiedenen Chassis gibt.......gut abgedeckte
    Ersatzteilverfügbarkeit sei auch noch erwähnt.




    Gruß,Andi.

  7. #7
    Mitglied

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Modellsuche

    Hi Andi,
    Also von Reely bin ich ehrlich gesagt auch nicht so überzeugt, daher auch meine Frage.
    Es war nur für die Kinder ok da es bei Conrad immer komplett Sets gibt und man nur noch einen zweiten Akku dazu kaufen muss. Erste Probleme stellen sich aber schon ein wenn man ein Service horn tauschen muss ....

    Traxxas Erevo schaut auch gut aus. Ich hatte mal ein Traxxas Modell und keine guten Erinnerungen, ist aber lange her.

    Absima?

    Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •