Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    24.10.2020
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    defekte Steuerung debuggen, wie geht man vor?

    Hallo RC Community,
    ich bin kein Modellbauer, aber ich habe auch keine 2 linken Hände, nur brauche ich jetzt Input von jemandem der sich auskennt:
    Hier geht es nicht um High End Modellbau sondern um ein Spielzeug für meine Kinder. Ich habe einen WLtoys 12428 für meine Kinder angeschafft, weil er (unter manchen Leuten) als gutes/günstiges Spielzeugmodell gilt. Es funktionierte auch Anfangs tadellos mit der mitgelieferten Fernbedienung, bis er dann manchmal nicht mehr so richtig auf Befehle reagierte und zB mit Vollgas wegfuhr. Meine Kinder wollten irgendwann nicht mehr damit spielen, weil er nichts mehr zuverlässig machte. Dieses Verhalten hatten wir dann immer beim einschalten, aber wenn ich eine Weile immer an/aus, rumprobiert habe, ging er dann nach 10min wieder tadellos. Mittlerweile ist er nur noch unwillig.
    Ich habe das Verhalten nun analysiert und beschreibe es wie folgt:
    Es reagiert definitiv noch auf die Fernbedienung, sowohl auf das ein- und ausschalten als auch auf Bewegungen in beiden Kanälen. Wenn das Auto an ist und die Fernbedienung aus, dann bewegt sich nichts, wenn man die Fernbedienung einschaltet, dann gibt er gewöhnlich Vollgas, früher vorwärts, nun rückwärts, Räder sind voll eingeschlagen. Durch das Bewegen der Bedienelemente kann man auch "etwas" erreichen, also zB wenn er rückwärts rast, dann führt Vollgas an der Fernbedienung zum langsameren Bewegen der Räder, die Trimmingregler haben auch Einfluss und obwohl der Einschlag des Lenkers sich nicht ändert höre ich zumindest leise Geräusche an der Lenkung beim Lenken, so als ob er gern noch weiter einschlagen würde. Wenn ich die Fernbedienung abschalte dann ist auch das Auto wieder still. Beide Komponenten haben sicher volle Akkus.
    Irgendetwas ist offensichtlich beschädigt, es hat sich im Laufe der Zeit langsam verschlechtert. Früher hatte ich das Gefühl es half eine Weile damit herumzuspielen damit er wieder machte was er soll, aber jetzt habe ich das nicht mehr.
    Könnte es etwas mit der Betriebstemperatur zu tun haben? Eher die Fernbedienung oder das Auto? Was denkt ihr welche Komponente auf dem Auto? wie kann ich das weiter analysieren? Ist eine Reparatur aussichtsreich oder wirtschaftlicher Totalschaden (Neupreis 60€ inkl FB, Akku und Ladegerät)?
    Danke

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    67
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: defekte Steuerung debuggen, wie geht man vor?

    Moin,



    nun,die Elo ist einfach Schrott und bekannt für Ausfälle.
    WLT kopiert ja erfolgreiche Cars von anderen Anbietern,
    schmeißt billigste Elo rein (Zwei in eins-Empf.+Regler)
    und man bekommt das Zeug dann halt auch sehr günstig.

    Habe auch ein paar WLT`s,aber in keinem ist mehr die orginal
    Elektronik,die fliegt gleich Anfangs als erstes raus..........

    Wäre eigentlich die beste/nachhaltigste Lösung,nur braucht du dann halt eine
    neue Funke mit Empfänger,einen neuen Lenkservo und einen Regler.

    Ansonsten kannst du dir die Empfänger/Regler Einheit ja nachbestellen.
    Die Frage ist halt wie lang es dauert bis die dann wieder ihren Dienst einstellt.


    Am Chassis liegt das nicht,Analysieren kannst du höchstens die elektronischen
    Bauteile,mittels eine Oszilloskops,damit jedes Bauteil einzeln rausmessen und
    das Oszi gibt dir dann ein optische bauteilespezifische Kurve aus anhand der man
    sieht ob das Bauteil defekt ist oder nicht.......

    Aber wer hat schon ein Oszi und die Zeit und Lust sone Billigheimer-Elektronik
    zu fixen........



    PS:Was du mal,auf Verdacht,probieren kannst-baue die Regler/Empf.-Einheit raus,befreie
    sie aus dem Gehäuse und prüf ob sich Feuchtigkeit eingeschlichen hat.....
    .....wenn ja-trockenlegen,einfach auf die Heizung......



    Gruß,Andi.
    Geändert von farkas (25.10.2020 um 13:03 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    24.10.2020
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: defekte Steuerung debuggen, wie geht man vor?

    Danke für die ausführliche Antwort. Wie gesagt, es ist nicht mein Hobby, sondern nur ein Spielzeug für 60€, also besonders nachhaltig werde ich hier nicht agieren, aber ich werde mir die Empfangseinheit anschauen und womöglich erneut bestellen.
    Danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •