Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2020
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Böse Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    servus, ich brauche hilfe von erfahrenen Modellbauern

    Ich habe mir einen HPI BLITZ zugelegt dazu zwei neue Akkus gekauft und zwei gebrauchte.
    Jetzt zu meinem Problem..
    Ich bekomme diese verdammten Akkus nicht geladen,
    ich bin schon am verzweifeln. Ich habe gelesen, recherchiert, und probiert. Bereits das dritte Ladegerät gekauft und nicht's funktioniert..
    Jetzt mit dem POWER PEAK voltage Sensor Anschluss dran, + - Akkuanschluss über Bananenstecker dran, 1C bei 4500mah Akku eingestellt, Laden starten und direkt Fehler.. Was mache ich also falsch? Ich bin nicht auf den Kopf gefallen 😅
    Bitte helft mir bevor ich noch bekloppt werde.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.864
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Hallo
    Was für eine Fehlermeldung macht denn der Lader ????
    Und was ist Sensor Anschluss das kenne ich nur bei einem Brushlessmotor. Du meinst wohl Balancerstecker oder ???
    Wieviel Volt haben denn die Lipos jetzt ???

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2020
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Zitat Zitat von Siebenlocke Beitrag anzeigen
    Hallo
    Was für eine Fehlermeldung macht denn der Lader ????
    Und was ist Sensor Anschluss das kenne ich nur bei einem Brushlessmotor. Du meinst wohl Balancerstecker oder ???
    Wieviel Volt haben denn die Lipos jetzt ???
    Ja der sensor Stecker ist der balancer, und mein Blitz hat einen Brushless Motor (:

    Fehlermeldung 1: Eingangsspannung liegt über 15 oder unter 11 Volt.

    Fehlermeldung 2: Ladestrom liegt unter 1/4C oder über 1/10C bzw der Akku ist zu 95% geladen.

    Alle Akkus haben in etwa 3,7 volt

  4. #4
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.864
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Hallo
    Wieviel Eingangsspannung bekommt denn der Lader ????
    Schau mal ob man im Lader die Eingangsspannung einstellen kann.
    Dann 3,7 Volt ist da pro Zelle ???
    Dieser POWER PEAK 300 EQ von Robbe ist in meinen Augen auch kein Vernünftiges Ladegerät.
    Geändert von Siebenlocke (02.12.2020 um 11:04 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2020
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Der Lader bekommt Strom von einem Netzteil an dem ich die Volt Zahl bestimmen kann. Ich habe von 12-15 Volt alles durch probiert.
    Ja pro Zelle, habe gelesen dass man die Akkus nie richtig leer fahren sollte.
    Vernünftig hin oder her, Trotzdem sollte es funktionieren..
    Ich habe noch so ein ZD-3S10 Lader der nur über den balancer Stecker laden sollte, funzt aber auch nicht. ��

  6. #6
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.864
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Hallo
    Also der ZD-3S10 ist ja nur Schrott.
    Also man sollte schon einen Lader mit Display nehmen. ISDT sind OK wenn du ein Netzteil hast.
    Dann deine beiden Lader können den Lipo nicht in Lagerspannung bring das geht normal über das Programm Stornage wäre 3,8V pro Zelle
    Da die BL Regler eine Lipoabschaltung haben kann man den Lipo bis zur Abschaltung auch fahren ist meist bei 3 bis 3,2 Volt pro Zelle.
    Lipos sollte man nie Voll oder Leer lagern. Eigentlich noch nicht mal über Nacht Voll lagern.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2020
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Das hilft mir leider nicht weiter..

  8. #8
    Mitglied Avatar von Siebenlocke

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.864
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Hallo
    Da weiß ich leider auch nicht mehr weiter.

  9. #9
    Mitglied

    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    374
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Hilfe ‼️ Lipo laden mit POWER PEAK 300 EQ

    Welches Netzteil nutzt du ?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •